Forum5er
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. Kaufberatung BMW E39

Kaufberatung BMW E39

BMW 5er E39, BMW 5er E34
Themenstarteram 8. August 2005 um 1:27

Hallo BMW Gemeinde,

demnächst steht bei mir ein Fahrzeugwechsel vor!

Leider bin ich mir noch nicht ganz sicher welche Motoresierung es sein wird! Bei den Benzinpreisen von Heute wird es glaube ich die kleinste...Wie groß sind denn die Unterschiede?(Verbrauch)

Was müsste der E39 unbedingt haben?

Für mich ist sicher das es einer mit M- Paket, Leder und Navi sein wird!

Beste Antwort im Thema

Hallo,

Zum Verbrauch, sind 520 - 528 ungefähr gleich. ich fahre meinen 528 (Schalter) mit sportlicher fahrweise: stadt und Autobahn mit 8.5 - 9.2 liter. Automatik ca. 2 liter mehr...

530 - 540 ca. 13-16liter...

Ansonsten ist das M-Packet schön. Dann würde ich noch Leder nehmen. Und mit dem restlichen Schnick Schnack kann man sich Streiten ob sinnvoll oder nicht.

Ich wollte undbedingt noch das DSP Soundsystem (mit der Endstufe und den 2 x Subwoofern in der hutablage und bin super zufrieden. Zwar nicht optimal aber ausreichend.

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Ich würde dir zu einem Facelift raten.

Also ich finde der 520i ist schon nicht gerade schnell. Ein 525i wäre da schon die bessere Lösung! Vom Verbrauch nehmen sie sich nichts.

Schonmal an den 525d gedacht?

Hallo,

Zum Verbrauch, sind 520 - 528 ungefähr gleich. ich fahre meinen 528 (Schalter) mit sportlicher fahrweise: stadt und Autobahn mit 8.5 - 9.2 liter. Automatik ca. 2 liter mehr...

530 - 540 ca. 13-16liter...

Ansonsten ist das M-Packet schön. Dann würde ich noch Leder nehmen. Und mit dem restlichen Schnick Schnack kann man sich Streiten ob sinnvoll oder nicht.

Ich wollte undbedingt noch das DSP Soundsystem (mit der Endstufe und den 2 x Subwoofern in der hutablage und bin super zufrieden. Zwar nicht optimal aber ausreichend.

am 8. August 2005 um 15:16

@Hounddog:

Zitat:

530 - 540 ca. 13-16liter...

Also ich würde den 530i vom Verbrauch eher in die Kategorie "520 - 528" einordnen. Ich fahre meinen 530i Schalter mit im Schnitt 9,3 L/100 km. Für den gleichen Streckenverlauf habe ich mit meinem "alten" 530dA 8,3 L/100 km verbraucht.

Meine Erfahrung: Hubraumstarke Autos kann man im Alltag sehr sparsam bewegen. Wenn man es dann doch wissen will, nehmen sie sich natürlich einen Schluck mehr...

Gruß

Wack-el-dack-el

Klar gar keine Frage...ich meinte damit, mein Fahrverhalten mit dem Auto...

aber bei z.B. 9.3 Liter Stadtverkehr ist dann schon ein sehr ruhiges Fahrverhalten

Ich denke mal wenn man viel Stadt fährt und auf der Autobahn nicht zu sehr heizt reicht der 520er, wenn du aber eine Automatik haben willst ist der 525er eigentlich Pflicht!

 

Gruß

Bene.W

Themenstarteram 8. August 2005 um 22:30

Ja ich denke der 525 wird mir ausreichen.

Kann mir jemand sagen wo der Unterschied zwischen Facelift und Vorfacelift sagen?Gibts da ein neueren Motor oder ist das nur die Optik?

am 9. August 2005 um 8:11

@Hounddog:

Zitat:

aber bei z.B. 9.3 Liter Stadtverkehr ist dann schon ein sehr ruhiges Fahrverhalten

Da hast du wohl Recht! Mein durchschnittl. Streckenverlauf ist ca. 80% Landstr. und 20% Stadt. Da kann man schon sportlicher fahren, um auf insg. 9,3 L/100 km zu kommen. Im reinen Stadtbetrieb liegt man mit dem 530i sicherlich bei 11-12 Litern.

Gruß

Wack-el-dack-el

Hi Arturik, wie wäre es mir einem 530i den du dann auf Flüssiggas umrüstest. Damit hättest du einen super Motor und zahlst für den Sprit soviel wie für einen 520d.

Zu deinen Fragen:

Der geliftete 5er kam Ende 2000.

520i (vorher 2.0 und 150PS, danach 2.2 und 170PS)

523i (bis Facelift)

525i (ab Facelift)

528i (bis Facelift)

530i (ab Facelift)

Optisch:

Andere Scheinwerfer und Rückleuchten. Nieren, Navibildschirm jetzt in 16:9. Neures Lenkrad (meiner Meinung vile schöner), angeblich bessere Materialien im Innenraum und bessere Verarbeitung. Habe bestimmt nicht alle , aber die mir jetzt eingefallen sind.

beim Facelift wurden auch viele Krankheiten behoben. Und die Optik ist um einiges schöner!

am 23. August 2005 um 16:02

Habe nen 523i (Vor Facelift) Bin eigentlich super zufrieden, Autobahn 9 - 9,3l

Wenn du mit höherer Drehzahl fährst geht er auch einigermaßen, wenn du eher ein Sportfahrer bist, dann würde ich ich nen 540i nehmen (auf keinen Fall 535i).

Am besten hat mich (neben dem M5 ;-) ) der 530d begeistert, geht unten raus wie die Sau!!!!

Unser 528i damals hat als Schalter nie mehr als 10.2 Liter verbraucht, meist lag er sogar bei 9.5l auf 100km. Erst die Achtzylinder schlucken wirklich. Vom 520i würde ich abraten, der ist zu müde.

Wenn du viel fährst und sparen willst dann nimm den 525d oder den 520d.

Zitat:

Original geschrieben von wack-el-dack-el

@Hounddog:

 

Also ich würde den 530i vom Verbrauch eher in die Kategorie "520 - 528" einordnen. Ich fahre meinen 530i Schalter mit im Schnitt 9,3 L/100 km. Für den gleichen Streckenverlauf habe ich mit meinem "alten" 530dA 8,3 L/100 km verbraucht.

Meine Erfahrung: Hubraumstarke Autos kann man im Alltag sehr sparsam bewegen. Wenn man es dann doch wissen will, nehmen sie sich natürlich einen Schluck mehr...

Gruß

Wack-el-dack-el

Wack-el-dack-el hat Recht. Der 530i ist sparsam, wenn man's nicht übertreibt oder nur Stadt fährt. Meiner (Automatik!) braucht im Schnitt 10 l/100km. Hatte auch schon gut 8 l/100km bei Langstrecke. Ohne zu schleichen, aber auch ohne ständig voll draufzudrücken. Bei konstant 150 fährt man mit etwa 9 l. Ich werde das Auto in ca. 4 Wochen auf Autogas umrüsten lassen. Dann habe ich meinen Sechszylinderspaß für wenig Geld. Bin oft in Luxemburg. Dort kostet Gas nur 40 Cent pro Liter!

Zitat:

Original geschrieben von Hounddog

Zum Verbrauch, sind 520 - 528 ungefähr gleich. ich fahre meinen 528 (Schalter) mit sportlicher fahrweise: stadt und Autobahn mit 8.5 - 9.2 liter. Automatik ca. 2 liter mehr...

Stimmt das??? Automatik verbraucht 2 liter mehr als Schaltung? Is das nich ein wenig viel?

würde sagen ist abhängig von der Situation und Motorisierung.

Auf der Autobahn glaube ich nicht, dass es 2liter aus macht... In der Stadt könnte ich es mir vorstellen.

Glaube auch das bei größeren Motoren der unterschied kleiner wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. Kaufberatung BMW E39