ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung BMW, Audi oder VW

Kaufberatung BMW, Audi oder VW

Themenstarteram 5. Febuar 2014 um 12:25

Hallo zusammen, ich lese schon lange bei euch im Forum mit und habe mich heute endlich selber angemeldet. Zuerst zu meiner Person, ich bin 22 Jahre alt und Fahre aktuell noch einen Golf V 1.9TDI. Da mein Golf so langsam in die Jahre kommt (hat ca. 165T gelaufen, hab hier und da Probleme mit der Kupplung) bin ich für Ende des Jahres auf der Suche nach einem neuen Begleiter.

Wagen die ich zur Zeit in die engere Auswahl gefasst habe sind:

BMW 3er (Touring)

BMW 1er

Audi A3 (Limo)

Golf 7 (GTD oder GTI..)

Ich bin beruflich relativ viel unterwegs und habe die Möglichkeit, diese Fahrzeuge über die Firma zu leasen. Mein Fahrprofil sind ca. 25T km im Jahr, größtenteils Landstraße (Sauerland halt...:P).

Was ich an Ausstattung brauche ich ein gutes Navi, Automatik, Sportpaket, Soundsystem, Allrad (Sauerland...) etc. (Bei Allrad würden beide Golf´s ja leider schon rausfallen...)

Ich bin mir allerdings relativ unsicher was die Motorisierung angeht. Ich denke ein Diesel sollte es schon sein, oder kann man die neuen Benziner auch sparsam bewegen? Ich fahre hin und wieder gerne sportlich. Was könnt ihr mir empfehlen? 320D? 325D?..oder doch den 1er oder den A3?

Hoffe auf subjektive Meinungen, falls ich was vergessen habe einfach bescheid sagen :P

Achso, als Budget habe ich mir so ca. 40T€ gesetzt.

 

Ähnliche Themen
20 Antworten

also ich geh mal davon aus, das du die Fahrzeuge schon bei den jeweiligen Anbietern konfiguriert hast mit der Ausstattung

also wenns Allrad sein muss dann nen A3 oder A4 quattro

sonst nen 320d touring is nie verkehrt...

wenns kleiner sein soll 125d

wenn ich ausn Bauch herraus entscheiden müsste, würde ich mir den 320d holen

Da du gerne sportlich fährst, würde ich beim 1er mindestens den 120d nehmen, beim 3er mindestens den 325d.

Bei der Größe musst du selber überlegen, was du brauchst. Wenn du meistens alleine fährst und nicht viel Ladung mitnehmen musst, reicht schon ein 1er 3-Türer :)

Bin evtl. Voreingenommen ich würde bei dieser Auswahl BMW bevorzugen, sieht doch besser als ein popeliger Golf aus und ...... Heckantrieb:):D

Ich finde aber auch, dass die Audi A3 Limo was hat, aber auf einen Frontkratzer hätte ich keine Lust :D

Themenstarteram 5. Febuar 2014 um 13:12

Ich bin beim Heckantrieb voreingenommen, habe erst Samstag gesehen wie ein BMW versucht hat neben mir im Schnee beim Restaurant zu parken. Bis der fertig war, hatte ich schon mein Essen..

Deswegen gerne Allrad :P...

4 Türen sollten es schon sein. Haben in der Familie einen A3 8PA mit dem 2.0 TDI und 170 PS. Finde der geht schon ziemlich gut, auch auf der Bahn sind 240 laut Tacho locker drin. Das ist für mich aber eher uninteressant, da ich selten auf der Bahn unterwegs bin. Finde den A3 8V auch nicht schlecht, jedoch reizen mich vom Innenraum die BMW etwas mehr. Bin bis auf den 3er schon jedes der Fahrzeuge gefahren. Den A3 allerdings als 150PS TDI und 122PS TFSI und den 1er als 140PS Benziner. Fand alle von denen zu lahm, etwas mehr muss es schon sein.

Also würde ein Kompakter reichen?

Dann wäre ein 125d wohl die beste Wahl für dich :)

Themenstarteram 5. Febuar 2014 um 13:16

Ja klar, aber entweder bin ich zu doof, oder es gibt den 125D nicht als Automatik UND Allrad?!

Zitat:

Original geschrieben von wasp0509

Ja klar, aber entweder bin ich zu doof, oder es gibt den 125D nicht als Automatik UND Allrad?!

xDrive bekommt man nur beim 118d und 120d, aber dann auch nur ohne Automatik...

Ich denke BMW bietet beim 125d xDrive nicht an, weil das sowas wie ein Sport-Diesel sein soll :)

Kann sein, dass es Produktpolitik ist - auf jeden Fall hatte ich neulich einen X1 20xdA (184PS) als Mietwagen. Sehr schönes Auto, auch wenn ich kein "SUV"-Typ bin.

Edit: Mietwagen. Unnötiges Zitat entfernt.

Themenstarteram 5. Febuar 2014 um 14:40

Ja und somit hätten wir das nächste Problem. Die A3 Limo finde ich komischerweise auch nicht mit S-Tronic und Quattro. Komisch, wobei bei Audi Front ja für den Winter ok ist. Hatte bislang mit meinem auch keinerlei Probleme. Automatik hätte ich schon gerne und beim 1er ist xDrive halt Pflicht denke ich. Aber wieso ist das denn nicht sportlich? Meiner Meinung nach würde das doch optimal zum 125D passen..

Ich weiß gar nicht was du für Probleme mit dem Heckantrieb hast...

Also ich komme gut klar :D

Themenstarteram 5. Febuar 2014 um 14:48

Ich hatte noch keine Probleme damit, weil ich noch kein Auto mit Heckantrieb hatte ;)...es geht nur darum, dass ich hier im Sauerland im Winter immernoch überall die BMW´s stehen sehe die bei den leichtesten Steigungen (und davon haben wir hier einfach sehr, sehr viele..) schon verzweifeln, währen ich mit meinem Golf ohne Probleme vorbeiziehe. Keine Ahnung ob die dann einfach zu "blöd" sind oder ob es wirklich so kompliziert mit Heckantrieb ist..

Täusche ich mich, oder habt ihr andere Preislisten?

Ein 318d x-drive gibt es nicht mit GT.

Ein 320d xDrive mit Automatik liegt bei 42.300, sport line + 1900, (das M-Paket 4300), as eigentlich sinnvolle Comfort-Paket 2300, Xenon mit Fernlichtassi und kurvenlicht 1710, Navi business 1490, Telefon 500, hifi 390 = 50590... 20% über dem Budget. Oder war das Netto?

Themenstarteram 5. Febuar 2014 um 15:55

Das Budget ist eigentlich relativ variabel. Gibt ja je nach Hersteller noch gute Rabatte, letztlich muss einfach das Angebot stimmen. Dann kann ich mir über den Rest Gedanken machen ;)...Eigentlich würde es ja auch ein Jahreswagen tun, jedoch habe ich gehört, dass man die nicht wirklich Leasen kann und ob eine Finanzierung so sinnvoll ist muss der Steuerberater entscheiden?! Da kenne ich mich wirklich nicht aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kaufberatung BMW, Audi oder VW