ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Kauf einer ZX 12 R

Kauf einer ZX 12 R

Themenstarteram 23. Februar 2005 um 23:48

Kauf einer ZX 12 R oder ZX 9 R

 

Hallo

Wollte mir jetzt zum Sommer eine Kawasaki ZX 12 R oder ZX 9 R Kaufen gebraucht aber.

Baujahr 2002 Bis 10000km

 

Meine frage muss mann was beachten gibt es irgendwelche macken bei diesen Modellen?

Die ab einer gewiessen laufleistung auftreten?

Bis wie viel Km kann mann eine kaufen ?

Mann findet viele auch die Über 10 tkm gelaufen haben ist das schon zu viel so ca 14. tkm ?

Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit bei der ZX 9R

Und ist die Größe zwischen den Modellen/Sitzhöhe usw ?

 

Danke schon mal für die Antworten

Ähnliche Themen
37 Antworten

Servus!

Genaue Angaben über Größe usw findest du auf .ninja-zx.

Höchstgeschwindigkeit bei meiner 9er alg letztes jahr laut Tacho bei knapp 295 aber sind "blos" 280.

Gruß Tschaeff

in der letzten Motorradzeitschrift gab es ein Gebrauchtkauf-Testbericht mit allen WIssenswerten über den Kauf/Verkauf einer ZX 12 R

Das sind aber 2 ganz unterschiedliche Bikes, du solltest dir erst einmal klar werden was du mit den Bikes unternehmen möchtest. Wenn du liebser was gemütlicheres haben möchtest, jetzt mal von der Sitzposition her gesehen, dann eher ZX12R, also wenn du damit auch mal richtig lange Touren machen willst wie Urlaub usw., wenn du eher spass haben willst dann ZX9R, was nicht heissen soll das man mit 'ner 12er keinen spass haben kann. An deiner Stelle würde ich mal beide probefahren und dann überlegen was du damit machen willst.

Ich persönlich würde mir keine Gebrauchte kaufen mit weit mehr als 15tkm, aber das hängt natürlich auch vom Buget ab das du zur verfügung hast, soll nicht heissen das ein Mopped mit 20tkm und mehr schlecht ist.

 

@TschaeffZX9R: in deinem link ist am ende ein . zuviel!

am 25. Februar 2005 um 18:52

Beide Motorräder sind Supersportler mit guten Touringeigenschaften.

Wenn es eh eine 2002er werden soll, würde ich die 12er nehmen.

Hat zum Vorgängermodell eine ganze Menge abgenommen. Und der Motor ist der 9er weit voraus.

also ich fahre eine neuner und ein kumpel eine 12er und ich muss sagen meine ist bei weitem bequemer von der sitzposition her als die 12er. bei der sitzt bze liegst du auf dem bike wiel die einen ellenlangen tang hat! zum bequemen tourenfahren schon nicht mehr zu gebrauchen, die 9er hat eine tolle sitzposition, zum sportlich heizen und zum gemütlichen touren fahren. die 12 kannste zum ab-rasen benutzen die 9er ist ein alltagsgefährt ;)

am 28. März 2005 um 21:42

Kann man so nicht sagen, wenn man natürlich klein ist, lieber 9er. Ich bin 2 Meter und habe alles aus der Ninja-Reihe gefahren. Habe jetzt eine 12er und möchte sie nicht mehr hergeben. Die Sitzposition ist über alles erhaben. Genauso der Komfort und der Windschutz. Ich fahre solo bis 260 km/h problemlos aufrecht. Fahre am Besten alle beide mal. Der gewaltige, immer im Überfluß vorhandene Druck wird dich sicherlich überzeugen. Meiner Meinung nach ist es aber auch nicht unbedingt das beste Bike für Fahranfänger. Man liest nur allzuoft in Anzeigen "Umfaller", "Ausrutscher"....

Entscheiden musst am Ende du.

PS: Denke daran, eine 9er machst du im 5ten Gang locker nass.

Zitat:

Original geschrieben von alfafighter

PS: Denke daran, eine 9er machst du im 5ten Gang locker nass.

Jo wen interessiert es? Eine 9er hat mehr als genug Power, wenn man mal ehrlich ist eher schon zuviel, schön wenn du auf der 12er besser sitzt, oder sie dir besser gefällt, aber der letzte Satz gibt viel aufschluß über deinen Karakter!

am 29. März 2005 um 19:36

Sorry mein Bester, wenn ich dich angegriffen habe. Aber ich habe aus dem Ninja-Programm fast ausnahmslos jedes Bike gefahren. Ich denke, ich kann mir ein Urteil erlauben. Und wenn du den letzten Satz so ernst nimmst, dann sage ich " Dein letzter Satz sagt viel über den Bildungsstand!" (Karakter????)

MfG Fighter, der es nicht so ernst gemeint hat, wie du denkst!

Jo du mich auch ;), ok Charakter, angegriffen fühlen wieso? Wenn ich eine ZX12R haben wollte hätte ich mir eine gekauft, aber wenn ich sowas hirnlose lesen...., wer meint er muß 180PS oder mehr habe, naja. Wer meint er müsse das Wettrüsten mitmachen soll es denn auch tun, die 10er und 12er hab sich bei mir alleine durch ihre PS disqualifiziert, wie in anderen Postings schon erwähnt hat die 9er schon mehr als genug Leistung. Ich hab dir oben auch zugestimmt was Sitzposition usw. angeht, das ist ein Argument, aber eine 12er kaufen weil sie eine 9er im 5. Gang abhängt ist bullshit, wer aus diesem Grund eine 12er kaufen will, sollte es lieber lassen. Mir persönlich ist das so was von egal ob einer schneller ist oder nicht.

Und meinen Bildungsstand werde ich dir sicherlich nicht auf die Nase binden.

Zitat:

MfG Fighter, der es nicht so ernst gemeint hat, wie du denkst!

Besser ist das!

Aber schon alleine die 308km/h in der Sig wäre ein Spruch für ein Mantafahrer.

am 30. März 2005 um 9:30

Was aber Fakt bleibt, ohne weiteren Streit zu schüren, ist, dass das Schalten bei der 12er zur Nebensache wird. Die Maschine geht einfach immer nach vorne.

Jo das ist ja wohl auch klar, die hat so um 30Nm mehr. Ich behaupte auch nicht das es ein schlechtes Mopped ist.

Zitat:

Original geschrieben von bradpittoh

Was aber Fakt bleibt, ohne weiteren Streit zu schüren, ist, dass das Schalten bei der 12er zur Nebensache wird. Die Maschine geht einfach immer nach vorne.

Was hat das dann mit Motorradfahren zu tun?

Aber Hauptsache geile Bremsen, damit man vor einer Kurve auf 30km/h runterschalten kann.

Ciao,

Tom

am 30. März 2005 um 17:10

jetzt wäre es doch mal interessant, ob dem Markus700 diese Antworten geholfen haben :-)

am 30. März 2005 um 19:57

uatsch

 

Tja, du urteilst aber so, als wenn die 9er das Maß wäre und drüber ist Wahnsinn. Das ist aber Quatsch. Ich bin fast alle Ninjas gefahren und habe diese auch besessen. Darunter waren auch 3 wunderschöne Jahre auf der ZX9R (Bj.97 allerdings). Ich habe mir die 12er keinesfalls gekauft, um damit permanent 300 zu fahren. Ich fahre viel sehr große Touren (oft auch zu zweit). Mich hat die 12er einfach beim erscheinen 2000 fasziniert. Das Konzept ist so anders. Man muß sie halt lieben. Aber einfach zu sagen "9er reicht!" geht nicht. MAN MUSS BEIDE FAHREN UM ZU URTEILEN. Mein Tip an den Interessent. Das mit dem Bildungsstand ist nicht böse gemeint. Du solltest daran nur sehen, dass man nicht einfach verallgemeinern sollte. Jedem das Seine. Oder sind bei dir alle 12er-Piloten Hirnis? Für mich scheiden die neuen 1000er auch aus, aber weil sie zu klein und unbequem sind. Technisch sind sie Meisterwerke.

Also sei nicht sauer!

MfG Fighter

Deine Antwort
Ähnliche Themen