ForumKawasaki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Kawasaki
  5. Bremsscheiben ZX 9R

Bremsscheiben ZX 9R

Themenstarteram 8. April 2009 um 4:21

Hallo zusammen!


Ich bin auf der Suche nach neuen Bremsscheiben für meine ZX 9R (ZX 900 EF, Erstzulassung 2004) und wäre dankbar für eure Erfahrungen mit Scheiben aus dem Zubehör, vor allem EBC Pro - Lite - Contour.

Einsatzgebiete sind zügige Touren über Land, ab und zu aber auch Rennstrecke und Pässe.


Kann mir jemand Tipps geben?


Schon mal vorab ein dickes Dankeschön!!

 

Ähnliche Themen
12 Antworten
Themenstarteram 11. April 2009 um 19:57

Hat hier niemand Erfahrungen mit Bremsscheiben? Ihr habt doch nicht mehr alle noch die ersten Scheiben auf euren Motorrädern, oder?

Spiegler.de

Da wird dir geholfen;)

Hallo Ninja Joker,

Ich habe mich gewundert über dein Problem, bin aber am Wochenende gefahren um meine neuen Reifen zu testen.Dabei musste ich feststellen das mit meinen Bremsscheiben auch was nicht stimmt.

Habe zur Zeit 35tsd km auf der Uhr und dachte die halten noch. Jetzt musste ich feststellen das sie wahrscheinlich verzogen sind und mir den Druckpunkt verändern.Werde heute Scheibendicke und Seitenschlag messen.Aufgefallen ist es mir vorher wahrscheinlich nicht weil ich die letzten zwei Jahre sehr selten gefahren bin und schob das unruhige Fahrverhalten beim Bremsen auf schlechte Straßen und Reifen.

Warum Brauchst du neue Scheiben?Hast du welche gefunden und zu welchem Preis?

Gruß Michael

Themenstarteram 14. April 2009 um 12:04

Meine Scheiben nähern sich bei gut 33000 km langsam der Verschleißgrenze und der Sommer kommt ja erst noch. Bevor ich von heute auf morgen neue kaufen muss, wollte ich mich hier mal etwas schlau machen, damit ich nicht den letzten Mist kaufe. 

Gefunden habe ich aber noch keine.

Schau unter Baujahr 02/03 (F1 bzw. F2) - 04 wurde die 9er ja gar nicht mehr gebaut.  

Evtl. findest dann ja mehr...

 

Frage ist halt auch, was willst alles erreichen bzw. was willst ausgeben?

Moto Master Flame kosten um die 470 Taler, Braking Wave knapp über 500 (Paar)

"normale" EBC Scheiben (EBSTX09D) kosten rund 200/Stück

normale Spiegler 255/Stück

Lucas TRW hat ebenfalls diverse Scheiben (u.a. Aliendisk) im Sortiment.

 

Die Scheiben folgender Modelle sollten auch passen:

ZX 7R Ninja Bj. 1996 – 2000

ZX 7RR Ninja Bj. 1996 -

ZXR R Ninja Bj. 1991 – 1995

ZX-9R Ninja Bj. 1994 – 1995

ZX-9R Ninja Bj. 1996 – 1997

ZZR Bj. 1993 – 1999

ZX-12R Ninja Bj. 2000 – 2003

ZZR Bj. 2002 –

Mean Streak Bj. 2002 –

 

Hallo tec-doc

Welche sind denn mit den Originalen vergleichbar?

Angeblich sollen GUSScheiben sich nicht verziehen?

Ich frage mich nur wie sich meine verziehen konnten.

Ob da wohl irgendeiner beim Reifenaufziehen mit meinen Rädern zu unsanft umgegangen ist.Allein vom Fahren kann ich es Ausschließen.

Ich habe die 9er in 2002 neu gekauft und in der ganzen Zeit erst 1mal die vorderen Beläge bei 23tsd km gewechselt.Dies war aber nur möglich ,weil ich bei unseren Touren fast immer einer meiner Söhne hinten drauf hatte.

3 Std. später(hatte die vorhergehenden Zeilen schon um 18:00 getippt)

ICH KÖNNTE KOTZEN:mad:

Passt nur auf wem ihr eure kostbaren Räder in die Hand gebt,und erst recht wenn er sich als gelernter Landmaschinenschlosser zu erkennen gibt.

Komme gerade von der Probefahrt zurück.Fakt ist -die linke Scheibe hat einen Seitenschlag gehabt von ca.2-3mm,das war die Ursache für den ständig abwanderten Druckpunkt und des Bremsenrubbeln´s bei ca. 80-120 km/h.

Wie Ihr vieleicht unter http://www.motor-talk.de/forum/aktion/PostJump.html?postId=19956191 gelesen habt bin Ich glücklicher Besitzer neuer Gummis der Marke Dunlop Roadsmart.

Ein Reifendienst vor Ort war so nett und hat mir für 20.-/Rad die Reifen montiert und dabei so vermute ich jetzt, beim Abdrücken der alten Reifen etwas meine Bremsscheiben verformt.Ich bin mir fast sicher, das dies beim letzten Satz auch schon im kleineren Ausmaß passiert ist.Da der wandernte Druckpunkt mir schon länger, jedoch im geringen Ausmaß bemerkbar war.

Wie ich die Scheibe gerade bekommen habe beschreibe ich hier nicht.Aufgrund der annähernden Verschleißgrenze und aus Sicherheitsgründen werde ich sie austauschen.

Ich kann nur jedem empfehlen den Monteuren genau auf die Finger zu Schauen .

Wuchten mach ich in Zukunft auch selber"Die Maschine müsste mal vom Hersteller justiert werden (so der Monteur)aber dafür ist vermutlich der Chef zu geizig".Zu Hause angekommen legte ich die Räder auf meinen Auswuchtständer und musste feststellen das dies wirklich daneben ging.

Wenn also schon Erfahrungen mit Zubehör Bremsscheiben gemacht worden sind interessiert es mich auch.

Gruß Michael

Themenstarteram 18. April 2009 um 8:29

@Tec-Doc:

Etwas weiter oben ist mein "Einsatzgebiet" angegeben. Und ja: meine 9er ist Baujahr 2003 (habe ja auch geschrieben ERSTZULASSUNG 2004. Mir geht es darum zu erfahren, welche Scheiben gut und welche nicht so gut sind.

 

Die von dir aufgelisteten Marken / Hersteller und Preise sind mir bekannt - trotzdem Danke! Die Auflistung der anderen Modelle mit Baujahren könnte mir auch weiter helfen.

 

Zitat:

Gefunden habe ich aber noch keine.

...hab ich halt so verstanden, dass Du ausser der EBC keine finden konntest. :)

 

Ja mei, was ist gut... gute Frage.

Inwiefern? Haltbar, bissig, neutral, oder.. oder..? Maßgeblich ist nunmal auch die Paarung Scheibe/Belag und das Bremsverhalten des Fahrers - eierlegende Wollmilchsäue kenn ich da keine. Oder anders gesagt, die passenden Beläge und deren Auswahlmöglichkeiten sind imho eher der Schlüssel zum Bremsenglück.

Spiegler und Lucas sind meiner Erfahrung nach eine gute Wahl und mit den passenden Belägen ne Ansage. Letztendlich habe ich dir aber die anderen Bikes genannt, weil eine Originalscheibe eben auch nicht die dümmste Lösung darstellt und man diese auch jung gebraucht für rel. wenig Geld bekommen kann.

 

Themenstarteram 19. April 2009 um 16:28

Hallo zusammen,

 

ich habe gestern die Dicke der Scheiben exakt ermittelt und mit 2 x 4,9 mm (+/-0,03) werde ich diese Saison noch weiterfahren. Im Winter kommen dann nach weiterer Recherche neue Scheiben drauf.

 

Ich danke euch für die Tipps und Anregungen und wünsche allen eine unfallfreie und sonnige Saison 2009.

Mal ne blöde Frage.Warum willst Du wechseln?4,9 mm ist doch fast Neumass.Verschleissgrenze liegt bei 4,5 mm.

Themenstarteram 23. April 2009 um 5:26

@Didi:

 

Bis zum Ende der Saison werden die Scheiben sicher noch etwas "abnehmen" und dann möchte ich halt auch optisch was anderes dran bauen.

Wie oben schon einmal geschrieben: mir ging es hier um Erfahrungen anderer 9er - Fahrer mit Zubehör - Bremsscheiben.

 

 

Optische Gründe kann ich verstehen und hab ich mir fast gedacht.

Aber technisch seh ich keinen Bedarf.Und wenn net grad mit Eisen auf Eisen gebremst wird, halten die Scheiben im normalen Strassenbetrieb meiner Meinung noch noch ein paar Jahre.

Deine Antwort
Ähnliche Themen