ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kartenversion Comand NTG 1 herausfinden

Kartenversion Comand NTG 1 herausfinden

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 12. Oktober 2018 um 16:12

Habe ein Comand NTG1 und eine Navi DVD von 2014/2015 im Navirechner im Heck. Nun ist meine Frage ob schon Kartenupdate auf dem Naci installiert wurden in der Vergangenheit, da ich den Wagen erst seit einigen Wochen habe. Das die Firmware schon die 30/06 habe ich schon herausbekommen da unten die Ankunftszeit und Restweg angezeigt wird. Nun werden ja Update CD s verkauft mit V15 v16 usw.. Bevor ich mir eine kaufe wollte ich aber wissen welche schon installiert ist?! Vielleicht ist ja schon V17 oder so drauf. Wie kann ich das herausfinden?!

Ähnliche Themen
13 Antworten

Es wird nichts installiert, die Navi DVD ist die Version. Deine 2014/2015 ist die Version 14.

Themenstarteram 12. Oktober 2018 um 16:48

Aber es gibt doch Update DVDs siehe Bild.

7319343a-ec32-44f4-8a12-14368d9903d4

Zitat:

@VinceBert schrieb am 12. Oktober 2018 um 16:48:35 Uhr:

Aber es gibt doch Update DVDs siehe Bild.

Das Bild zeigt auf jeden Fall eine Kopie, diese könnte, wenn das Laufwerk im Kofferraum schon älter ist Schwierigkeiten machen

Du hast immer den Softwarestand der auf der DVD steht, es gibt keine Festplatte beim NTG1.

Themenstarteram 12. Oktober 2018 um 17:49

Ja aber wozu gibt es denn dann eine Update DVD auf 2018/2019 für das NTG1 wenn sie nutzlos ist und ich bei der Navi DVD 2014/2015 hängenbleibe. Verstehe das System dann nicht.

Zitat:

@VinceBert schrieb am 12. Oktober 2018 um 17:49:17 Uhr:

Ja aber wozu gibt es denn dann eine Update DVD auf 2018/2019 für das NTG1 wenn sie nutzlos ist und ich bei der Navi DVD 2014/2015 hängenbleibe. Verstehe das System dann nicht.

Verstehe dich nicht, kauf dir die Version 18/19 schiebe sie ins Laufwerk im Kofferraum und du hast die aktuelle Version solange wie die DVD im Rechner ist.

Die Version 14 die jetzt darin ist kannst du dann verkaufen.

Du schiebst die V18 in dein Laufwerk rein und gut ist.

Themenstarteram 12. Oktober 2018 um 18:33

Also ist die Version schon eine vollständige Navi DVD und Update bedeutet lediglich nur das es die aktuellsten Daten sind. Hätte ich also gar keine Navi DVD so bräuchte ich auch nur diese kaufen und hätte somit die Straßenkarten von 2018?! Sorry für die Fragen. Hatte vorher Nur Aufi und VW und meine Frau nen Opel und da war es immer eine neue DVD für jedes Jahr. Nichts mit Update.

Zitat:

@VinceBert schrieb am 12. Oktober 2018 um 18:33:31 Uhr:

Also ist die Version schon eine vollständige Navi DVD und Update bedeutet lediglich nur das es die aktuellsten Daten sind. Hätte ich also gar keine Navi DVD so bräuchte ich auch nur diese kaufen und hätte somit die Straßenkarten von 2018?! Sorry für die Fragen. Hatte vorher Nur Aufi und VW und meine Frau nen Opel und da war es immer eine neue DVD für jedes Jahr. Nichts mit Update.

Hat zwar gedauert, aber du hast es doch noch verstanden.

Wenn du aber nun eine Kopie kaufst, bei eBay ca. 20 Euro, dann kann es passieren das dein Rechner sie nicht richtig lesen kann.

Versuchen wir es anders. Keine Daten werden von der Karten DVD auf dein Navigationssystem im Kofferraum geladen oder gespeichert. Die Navibox nimmt die Daten immer von der DVD. Darum muss die DVD auch in der Navibox sein wenn du das Navi nutzen willst.

Es gab Navibox Firmwareupdates die ebenalls auf der Karten DVD waren bzw. immer noch sind. Auf der 2004er DVD war ein Softwarefehler und MB gab eine Service CD aus. Diese CD (KEINE DVD) beinhaltete lediglich ein Navibox Prozessor Firmwareupdate. Ohne das konnten die DVDs nach 2004 nicht mehr benutzt werden wegen dem Fehler.

Seit 2006 bis zur aktuellen DVD gibt es keine neuen Firmwareupdates mehr. Daran wird sich an den alten Kisten auch nichts mehr ändern. Sei 2006 werden immer die gleichen Firmwareupdates fuer den Prozessor mit auf die DVD gepresst. Wenn du eine neue DVD einlegst siehst du im COMAND die beiden Statusbalken laufen. Die brechen aber bei 25 % ab weil die Navibox erkennt dass es nichts neues zum Updaten des Prozessors gibt. Danach werden die Navidaten in den Speicher geladen und du siehst das gewohnte Bild nämlich die Karte oder das Menu.

Die Naviupdates haben auch absolut nichts mit dem COMAND zu tun. Das COMAND hatte seine eigenen Update CDs und davon gibt es seit 2006 keins mehr für den Rest der Welt Marktes. Für US COMAND gab es ein update in 2008 das aber nie offiziell erschien (habe es aber hier liegen).

Mehr ist da nicht. Ich hoffe es ist jetzt klar.

Themenstarteram 17. Oktober 2018 um 18:43

Alles klar und ich habe es verstanden und es hat funktioniert. Bin jetzt bei 2018/2019 V19 :-)

Bei mir läuft die v19 Version 2018/2019 problemlos.

Zitat:

@Mackhack schrieb am 12. Oktober 2018 um 19:14:33 Uhr:

Versuchen wir es anders. Keine Daten werden von der Karten DVD auf dein Navigationssystem im Kofferraum geladen oder gespeichert. Die Navibox nimmt die Daten immer von der DVD. Darum muss die DVD auch in der Navibox sein wenn du das Navi nutzen willst.

Es gab Navibox Firmwareupdates die ebenalls auf der Karten DVD waren bzw. immer noch sind. Auf der 2004er DVD war ein Softwarefehler und MB gab eine Service CD aus. Diese CD (KEINE DVD) beinhaltete lediglich ein Navibox Prozessor Firmwareupdate. Ohne das konnten die DVDs nach 2004 nicht mehr benutzt werden wegen dem Fehler.

Seit 2006 bis zur aktuellen DVD gibt es keine neuen Firmwareupdates mehr. Daran wird sich an den alten Kisten auch nichts mehr ändern. Sei 2006 werden immer die gleichen Firmwareupdates fuer den Prozessor mit auf die DVD gepresst. Wenn du eine neue DVD einlegst siehst du im COMAND die beiden Statusbalken laufen. Die brechen aber bei 25 % ab weil die Navibox erkennt dass es nichts neues zum Updaten des Prozessors gibt. Danach werden die Navidaten in den Speicher geladen und du siehst das gewohnte Bild nämlich die Karte oder das Menu.

Die Naviupdates haben auch absolut nichts mit dem COMAND zu tun. Das COMAND hatte seine eigenen Update CDs und davon gibt es seit 2006 keins mehr für den Rest der Welt Marktes. Für US COMAND gab es ein update in 2008 das aber nie offiziell erschien (habe es aber hier liegen).

Mehr ist da nicht. Ich hoffe es ist jetzt klar.

Guten Morgen, du schreibst, du hast ein US-Update von 2008, hast du es bei dir installiert, falls ja was kann es und wäre es auch möglich dieses bei deutschen Modellen zu installieren?

Bug fixes und Satellitenradio Channel Liste wurde überarbeitet. Ich habe es bei mir am laufen. Man kann es nicht auf ECE Geräten installieren weil sonst das COMAND nicht mehr läuft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. Kartenversion Comand NTG 1 herausfinden