ForumW246 & W242
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Kartenupdate 2015 für Garnim Map Pilot

Kartenupdate 2015 für Garnim Map Pilot

Mercedes B-Klasse W246
Themenstarteram 13. April 2015 um 14:18

bekam heute nach drei Wochen Post vom Stern

Inhalt:

a. Es wird ggw. an einer Online-Lösung der Aktualisierungen (Firmware) gearbeitet...

b. Kartenupdates seien für Frühsommer (was das auch immer heißen mag) in Vorbereitung. Aus jetziger Sicht sei dieses Update kostenpflichtig (ca. 120-140 EURO)...

c. Problem der falschen Ausweisung der Version 2.23 statt 2.24 sei bekannt und wird in Kürze gelöst sein...

d. Mein Vorschlag der Ausgabe eine Gutscheines/Nutzercode für registrierte Nutzer (als Äquivalent des bei Verkauf zugesicherten erstmaligen kostenlosen Updates innerhalb 6 Wochen nach Erstinstallation), zur Vermeidung von Benachteiligungen wird ggw. geprüft (ggf. als "stichtagsbezogene einmalige Regelung")

 

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. Juni 2015 um 11:33

Also, nach etlichen Anfragen als PN: Ich werde aus rechtlichen Gründen (eine Abmahnung liegt an) keinerlei Hinweise auf das illegale Duplizeren einer Software geben. Den hier mitlesenden abmahnfreudigen Anwälten, die sich in der Sache meiner Person verpflichtet fühlen, sei das ausdrücklich gesagt!

_________________

Andere PNs zum Thema Garnim Map Pilot und DownloadManager von MB (nur über Internet):

 

Es ist beim Softwarehersteller von MB bekannt, dass das Softwareprogramm (derzeitig mit dem Downloadmanager aufgespielte Firmware von V 2.3 zu V4.0) einen BUG hat. d. h. dass die angebotene Version beim Aufspielen nicht sauber updatet und Funktionalitätsprobleme bring.

Die "Geschwindigkeitshinweise" funktionieren zwar, aber ohne Ton.. TMC plus ist partiell nicht verfügbar etc.

Auch werden individuelle POIs nicht angezeigt...

 

Dazu sollen sich die Leute von MB selbst Gedanken machen, mir keine Anwälte senden, sondern ein realistisches Angebot machen :) ... Der Fehler liegt mit Sicherheit im Quellcode zweier Dateien!

Ansonsten lieber Brot und Brötchen verkaufen und den Job aufgeben!

Es wird demnächst, wie ich erfuhr, eine neue Version 4.4 geben und die Karte mit der Version 2016.

Ganz neue Fahrzeuge werden schon damit ausgeliefert!

Wichtig ist: Die gilt nur für NTG 5.1 (five star one). Die C-Klasse hat NTG 5.0. Beide sind nicht unbedingt kompatibel! Ach, hier gibt es auch m.E. zwei Firmwareversionen Versionen, die im, Umlauf sind. Hier spielt die verbaute Hardware eine Rolle ... daher immer über die geforderte Produktkennung gehen!

Wer eine SD Karte (auch wenn sie org. verpackt ist) kauft, muss darauf auchten, dass die korrekte Version für den W246 (!!) erworben wird. Aktuell ist das Colosseum in Rom auf dem Cover für die Fahrzeuge mit NTG 5.1.

Eine SD für den W205 wird zwar im W246 gepaart, aber bringt Probs in der korrekten Erkennung, startet nicht, meldet Fehler etc. und läuft danach nicht mehr im W246 und im W205, lässt sich nicht aktualisieren...ist also teuerer Schrott!

Wohl dem ber beim Händler regullär erworben hat...auch wenn er aufjault, dann bitte mit Kratzen,Beißen und unsich Keifen eine aktuelle, korrekte Karte verlangen oder die Hotline (die kennen das Problem erwiesenermaßen, aber antworten nur auf eindeutige Nachfrage) ansprechen und um Garantieleistung bitten.

Auch die SD fällt mit der Firmware darunter (das ist halt der Preis den der Stern zahlen muss, wenn die Software eindeutig als geschützt deklariert ist und nicht von "bösen Buben" geclont werden darf.

Es gibt zwar dafür (sicherlich) eine Lösung, aber dann sind wir wieder bei Thema oben...

Übrigens sind die 60 Tage wohl ein netter Marketing-Fake, dürfte bei den wenigsten so klappen!

Die Garnim Hotline ist bei Beanstandungen nicht der richtige Ansprechpartner, hier ist nur die MB Hotline zuständig (00800 1 777 7777).

Die Werkstätten sind nach meiner Erfahrung fast schon am "Ende der Futterkette", weil sie selbst viele Informastionen nicht direkt vom Stern (wie normalerweise gedacht), sondern von den Kunden bekommen und selber daher ratlos und überfordert sind...

Vom Werkskundendienst werden sie dann häufig als doof, schuldig oder ... hingestellt! Habt Nac hsicht und geht freundlich und nachdrücklich an die kostenlose Hotline ran...

Wenn auf "haben Sie bei einem autorisierten Händler gekauft?" verwiesen wird, um abzuwimmelt, weist ruhgig auf den Fehler in der MB-Internet-Site hin, wo seit etlichen Monaten beim Händlersuchen und anklicken des vorgegebenen Links eine Fehlermeldung kommt... dann steht Ihr im Patt :D und habt gute Karten...

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten
Themenstarteram 13. April 2015 um 14:18

Also, nach etlichen Anfragen als PN: Ich werde aus rechtlichen Gründen (eine Abmahnung liegt an) keinerlei Hinweise auf das illegale Duplizeren einer Software geben. Den hier mitlesenden abmahnfreudigen Anwälten, die sich in der Sache meiner Person verpflichtet fühlen, sei das ausdrücklich gesagt!

_________________

Andere PNs zum Thema Garnim Map Pilot und DownloadManager von MB (nur über Internet):

 

Es ist beim Softwarehersteller von MB bekannt, dass das Softwareprogramm (derzeitig mit dem Downloadmanager aufgespielte Firmware von V 2.3 zu V4.0) einen BUG hat. d. h. dass die angebotene Version beim Aufspielen nicht sauber updatet und Funktionalitätsprobleme bring.

Die "Geschwindigkeitshinweise" funktionieren zwar, aber ohne Ton.. TMC plus ist partiell nicht verfügbar etc.

Auch werden individuelle POIs nicht angezeigt...

 

Dazu sollen sich die Leute von MB selbst Gedanken machen, mir keine Anwälte senden, sondern ein realistisches Angebot machen :) ... Der Fehler liegt mit Sicherheit im Quellcode zweier Dateien!

Ansonsten lieber Brot und Brötchen verkaufen und den Job aufgeben!

Es wird demnächst, wie ich erfuhr, eine neue Version 4.4 geben und die Karte mit der Version 2016.

Ganz neue Fahrzeuge werden schon damit ausgeliefert!

Wichtig ist: Die gilt nur für NTG 5.1 (five star one). Die C-Klasse hat NTG 5.0. Beide sind nicht unbedingt kompatibel! Ach, hier gibt es auch m.E. zwei Firmwareversionen Versionen, die im, Umlauf sind. Hier spielt die verbaute Hardware eine Rolle ... daher immer über die geforderte Produktkennung gehen!

Wer eine SD Karte (auch wenn sie org. verpackt ist) kauft, muss darauf auchten, dass die korrekte Version für den W246 (!!) erworben wird. Aktuell ist das Colosseum in Rom auf dem Cover für die Fahrzeuge mit NTG 5.1.

Eine SD für den W205 wird zwar im W246 gepaart, aber bringt Probs in der korrekten Erkennung, startet nicht, meldet Fehler etc. und läuft danach nicht mehr im W246 und im W205, lässt sich nicht aktualisieren...ist also teuerer Schrott!

Wohl dem ber beim Händler regullär erworben hat...auch wenn er aufjault, dann bitte mit Kratzen,Beißen und unsich Keifen eine aktuelle, korrekte Karte verlangen oder die Hotline (die kennen das Problem erwiesenermaßen, aber antworten nur auf eindeutige Nachfrage) ansprechen und um Garantieleistung bitten.

Auch die SD fällt mit der Firmware darunter (das ist halt der Preis den der Stern zahlen muss, wenn die Software eindeutig als geschützt deklariert ist und nicht von "bösen Buben" geclont werden darf.

Es gibt zwar dafür (sicherlich) eine Lösung, aber dann sind wir wieder bei Thema oben...

Übrigens sind die 60 Tage wohl ein netter Marketing-Fake, dürfte bei den wenigsten so klappen!

Die Garnim Hotline ist bei Beanstandungen nicht der richtige Ansprechpartner, hier ist nur die MB Hotline zuständig (00800 1 777 7777).

Die Werkstätten sind nach meiner Erfahrung fast schon am "Ende der Futterkette", weil sie selbst viele Informastionen nicht direkt vom Stern (wie normalerweise gedacht), sondern von den Kunden bekommen und selber daher ratlos und überfordert sind...

Vom Werkskundendienst werden sie dann häufig als doof, schuldig oder ... hingestellt! Habt Nac hsicht und geht freundlich und nachdrücklich an die kostenlose Hotline ran...

Wenn auf "haben Sie bei einem autorisierten Händler gekauft?" verwiesen wird, um abzuwimmelt, weist ruhgig auf den Fehler in der MB-Internet-Site hin, wo seit etlichen Monaten beim Händlersuchen und anklicken des vorgegebenen Links eine Fehlermeldung kommt... dann steht Ihr im Patt :D und habt gute Karten...

Moin,

ich habe die Version 4.0. Weiß jemand, ob es bereits eine neuere Version gibt?

Ende des Monats kann ich 1 x kostenlos updaten.

 

Gruß

GolfKäfer

Hallo,

Habe vor 2 Wochen die Version 4.0 installiert. Die beinhaltet aber nur die Navigationssoftware, kein Update vom Kartenmaterial.

MbG,

H.

Themenstarteram 25. Juni 2015 um 23:25

Es wird in zwei Wochen ein Kartenupdate geben.

Die ersten Versionen werden mit den Neuwagen (Firmware Version 4.0 bzw. 4.4. und Karten Stand: 2016) ausgeliefert.

Dazu TomTom TMC bis 2018

Danke!

Dann schrabe ich wohl knapp an dem Update vorbei.

Bis zu 60 Tage nach der ersten Inbetriebnahme, kann ich einen Abgleich kostenlos durchführen.

Ich habe den Wagen am 6.05.05 übernommen, das wird leider ganz knapp nicht reichen.

Anfang Juli werde ich es dennoch versuchen.

Aber vielen Dank für die Information!

GolfKäfer

Themenstarteram 26. Juni 2015 um 11:33

Also, nach etlichen Anfragen als PN: Ich werde aus rechtlichen Gründen (eine Abmahnung liegt an) keinerlei Hinweise auf das illegale Duplizeren einer Software geben. Den hier mitlesenden abmahnfreudigen Anwälten, die sich in der Sache meiner Person verpflichtet fühlen, sei das ausdrücklich gesagt!

_________________

Andere PNs zum Thema Garnim Map Pilot und DownloadManager von MB (nur über Internet):

 

Es ist beim Softwarehersteller von MB bekannt, dass das Softwareprogramm (derzeitig mit dem Downloadmanager aufgespielte Firmware von V 2.3 zu V4.0) einen BUG hat. d. h. dass die angebotene Version beim Aufspielen nicht sauber updatet und Funktionalitätsprobleme bring.

Die "Geschwindigkeitshinweise" funktionieren zwar, aber ohne Ton.. TMC plus ist partiell nicht verfügbar etc.

Auch werden individuelle POIs nicht angezeigt...

 

Dazu sollen sich die Leute von MB selbst Gedanken machen, mir keine Anwälte senden, sondern ein realistisches Angebot machen :) ... Der Fehler liegt mit Sicherheit im Quellcode zweier Dateien!

Ansonsten lieber Brot und Brötchen verkaufen und den Job aufgeben!

Es wird demnächst, wie ich erfuhr, eine neue Version 4.4 geben und die Karte mit der Version 2016.

Ganz neue Fahrzeuge werden schon damit ausgeliefert!

Wichtig ist: Die gilt nur für NTG 5.1 (five star one). Die C-Klasse hat NTG 5.0. Beide sind nicht unbedingt kompatibel! Ach, hier gibt es auch m.E. zwei Firmwareversionen Versionen, die im, Umlauf sind. Hier spielt die verbaute Hardware eine Rolle ... daher immer über die geforderte Produktkennung gehen!

Wer eine SD Karte (auch wenn sie org. verpackt ist) kauft, muss darauf auchten, dass die korrekte Version für den W246 (!!) erworben wird. Aktuell ist das Colosseum in Rom auf dem Cover für die Fahrzeuge mit NTG 5.1.

Eine SD für den W205 wird zwar im W246 gepaart, aber bringt Probs in der korrekten Erkennung, startet nicht, meldet Fehler etc. und läuft danach nicht mehr im W246 und im W205, lässt sich nicht aktualisieren...ist also teuerer Schrott!

Wohl dem ber beim Händler regullär erworben hat...auch wenn er aufjault, dann bitte mit Kratzen,Beißen und unsich Keifen eine aktuelle, korrekte Karte verlangen oder die Hotline (die kennen das Problem erwiesenermaßen, aber antworten nur auf eindeutige Nachfrage) ansprechen und um Garantieleistung bitten.

Auch die SD fällt mit der Firmware darunter (das ist halt der Preis den der Stern zahlen muss, wenn die Software eindeutig als geschützt deklariert ist und nicht von "bösen Buben" geclont werden darf.

Es gibt zwar dafür (sicherlich) eine Lösung, aber dann sind wir wieder bei Thema oben...

Übrigens sind die 60 Tage wohl ein netter Marketing-Fake, dürfte bei den wenigsten so klappen!

Die Garnim Hotline ist bei Beanstandungen nicht der richtige Ansprechpartner, hier ist nur die MB Hotline zuständig (00800 1 777 7777).

Die Werkstätten sind nach meiner Erfahrung fast schon am "Ende der Futterkette", weil sie selbst viele Informastionen nicht direkt vom Stern (wie normalerweise gedacht), sondern von den Kunden bekommen und selber daher ratlos und überfordert sind...

Vom Werkskundendienst werden sie dann häufig als doof, schuldig oder ... hingestellt! Habt Nac hsicht und geht freundlich und nachdrücklich an die kostenlose Hotline ran...

Wenn auf "haben Sie bei einem autorisierten Händler gekauft?" verwiesen wird, um abzuwimmelt, weist ruhgig auf den Fehler in der MB-Internet-Site hin, wo seit etlichen Monaten beim Händlersuchen und anklicken des vorgegebenen Links eine Fehlermeldung kommt... dann steht Ihr im Patt :D und habt gute Karten...

Hallo zusammen,

ich habe am 20.11.15 auf meiner Garmin Map Pilot Chip Karte ein neues Update aufgespielt,V 5.0,Software Version 30.09, Build 15/25.00 ( 2015 ( V5.0) Europa).Leider schreibt Mercedes nicht was sich mit dem Update geändert hat.Was mir aufgefallen ist,haben sich die Farben geändert,die Banner unten u.oben,die vorher in grau waren sind jetz in schwarz,schaut meiner Meinung nach besser aus.Die Betriebsanleitung wurde aufgespielt.Ich habe sie in einen eigenen Ordner auf meinen Pc kopiert,um jederzeit nachschauen zu können.Was mir noch aufgefallen ist,nach Zieleingabe,auf der Autobahn wollte er mich jede 2. Ausfahrt raushaben,echt nervig weil jedesmal die Strecke neu berechnet wird u.dann nach zwei Ausfahrten wieder dasgleiche.Teilweise stimmt auch der Streckenverlauf nicht,wenn man über die Käffer fährt.Einmal war er 10 min neben der Spur hat, sich dann wieder gefangen.Ich habe die Einstellung kürzere Strecke gewählt,vielleicht lag es daran,dass er ständig von der Autobahn runter wollte.Vielleicht bringt die Einstellung kürzere Zeit bessere Ergebnisse.Leider noch nicht ausprobiert.Schade,dass man die Fehler nicht melden kann.Man kann nur hoffen,das beim nächsten Update die Fehler aus gemerzt werden.Hat jemand von von Euch mit dem neuen Update auch solche oder ähnliche Erfahrungen gemacht? Bitte berichten

Danke

Heinz Wi, CLA 180

Hallo,

leider konnte ich die Neuerungen ob Positiv oder Negantiv noch nicht testen.

Ich habe gestern Abend das selbe gemacht und auf Softwareversion V5.0 upgedatet.

Also spich exakt das selbe gemacht wie bei Auslieferung im Juli 2015 und noch einmal ein update im September 2015.

Nur mit dem Update gestern ist was oberfaul!!

"Navigationsdaten beschädigt, bitte wenden Sie sich an Ihren Mercedes Händler"

Das habe ich getan und warte auf einen Rückruf, bin mal gespannt was passiert, da ich über Neujahr (mit Navi) zum Ski fahren wollte.

Oder vielleicht hat einer eine Idee, was es sein könnte?

Übrigens, das man die SD Karte nicht sofort aus dem Slot entfernen sollte, wegen der noch schreibenden Regestry Dateien ist mir bewußt, ich komme aus der IT Branche, somit sollten sich die Herren von db warm anziehen, falls ich ohne Navi morgen zum Skifahren muss ;-)

Hallo zusammen,

Ich war heute beim freundlichen und habe meinen Wagen zur Wartung A abgegeben.Ich habe das mit der neuen Software, 5.0, S V 30.09 Garmin Map Pilot erörtert.Er sagte es gibt ein neues Update für das Audio 20,es wurde mir auf mein Radio kmplett aufgespielt,hat fast eine dreiviertel Std gedauert.Nach Rückgabe des Fahrzeug war alles in englisch.Bis ich draufgekommen bin das man das über die Radiosoftware ändern kann.Was noch aufgefallen ist auf der Garmin Chip Karte haben sich die Farben verändert usw.Ob die Fehler auf der Chipkarte damit ausgemerzt sind habe ich noch nicht ausprobiert.Vom Klang her ist das Audio 20 besser geworden als voher und man kann mehr Einstellungen machen ( Equileiser).Die Aufspielung der neuen Software hat mir nichts gekostet wurde im Rahmen der Wartung mitgemacht.

Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr

Heinz Wi,CLA 180

Zitat:

@ammersee-user schrieb am 30. Dezember 2015 um 09:02:30 Uhr:

Hallo,

leider konnte ich die Neuerungen ob Positiv oder Negantiv noch nicht testen.

Ich habe gestern Abend das selbe gemacht und auf Softwareversion V5.0 upgedatet.

Also spich exakt das selbe gemacht wie bei Auslieferung im Juli 2015 und noch einmal ein update im September 2015.

Nur mit dem Update gestern ist was oberfaul!!

"Navigationsdaten beschädigt, bitte wenden Sie sich an Ihren Mercedes Händler"

Das habe ich getan und warte auf einen Rückruf, bin mal gespannt was passiert, da ich über Neujahr (mit Navi) zum Ski fahren wollte.

Oder vielleicht hat einer eine Idee, was es sein könnte?

Übrigens, das man die SD Karte nicht sofort aus dem Slot entfernen sollte, wegen der noch schreibenden Regestry Dateien ist mir bewußt, ich komme aus der IT Branche, somit sollten sich die Herren von db warm anziehen, falls ich ohne Navi morgen zum Skifahren muss ;-)

Hallo,

mir ist Sonntag, 24.01.2016 das gleiche passiert, "Navigationsdaten beschädigt, bitte wenden Sie sich an Ihren Mercedes Händler", was hat Ihr Mercedes-Händler gemacht? Funktioniert Ihr Navi jetzt wieder?

Freundliche Grüße

Gerhard

Hallo,

hat jemand von Euch versucht in den letzten Tagen den Download Manager von MB zu installieren ?

Mein Problem ist dass ich den alten DM den ich schon auf dem Rechner hatte überhaupt nicht mit dem Server verbinden kann weil eventuell alte Version.Hab jetzt die neuste Version installiert nur leider jetzt soll das Passwort nicht richtig sein also auch keine Verbindung möglich.

Vielleicht kann mir jemand hier ein Tipp geben was damit los ist .

Danke.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W246 & W242
  7. Kartenupdate 2015 für Garnim Map Pilot