ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. kaltlaufprobleme HD Road King 2001 Einspritzer

kaltlaufprobleme HD Road King 2001 Einspritzer

Harley-Davidson FLH Road King Classic
Themenstarteram 24. Mai 2011 um 16:27

Hallo zusammen, gestern war es soweit das ich meine Fette gern in die Ecke getreten hätte. Nachdem ich am Sonntag morgen noch kurz mal 20 KM zum "Brötchenholen" gefahren bin und wie letzte Zeit öfters am Anfang ein katstrophales Kaltlaufverhalten hatte (Das Moped springt an und knallt dann wie wild...nimmt schlecht Gas an läuft eher zum Teil nur eine Zeit lang auf einem Zylinder..die ersten 3-6 Kilometer läuft sie unruhig..nimmt nicht sauber Gas an... um dann wenn sie wärmer ist wieder fast perfekt zu laufen....nach einem kurzen Stop springt sie dann auch wieder normal an und läuft auch recht sauber... stelle ich sie ab und will den Tag darauf fahren...springt Sie eigentlich gar nicht an...etwas lauf mit Starter um dann gar nicht anzuspringen...Kerzen raus... beide relativ nass...die hintere richtig nass....schraube dann die HD KErzen..oder auch mal ngk rein...wenn sie neu sind dann ist es wieder so wie Anfangs oben erklärt...mit den "alten" Kerzen...auch wenn sie sauber sind und per Feuerzeug getrocknet...will sie nicht anspringen... HD Service gibt mir 4 Wochen bis Termin möglich..

Wie seht Ihr das...was kann es sein....warm so weit okay...kalt mieser Lauf...zum TEil schlecht anspringend.... meine HD hat einen Charger.. entweder sie bekommt zuwenig Strom...oder zuviel Sprit ... oder falsch Luft...nehme ich an....oder alle Kontakte müssten mal mit Kontaktspray behandelt werden...ich wieß im Moment keinen Rat...

Ähnliche Themen
29 Antworten

Servus,

 

wieviel Km hamma denn runter, und, gibts Fehlercodes, leuchtet die Motorleuchte?

 

Prüfe mal die Steckverbindung des Motortemperatursensors, des Ansauglufttempsens, und des Ansaugunterdrucksensors.

 

Gib Bescheid,

 

Gruss SM

Ansaugeinheit2002touring
Themenstarteram 24. Mai 2011 um 17:41

Hallo Scotty,

17 tkm sind´s knapp....keine Leuchte zeigt irgendetwas an....

mal so für einen nicht HD-Techniker....wo finde ich die besagten...Verbindungen ..bzw. sensoren....? :o(

Eben wollt ich schreiben,

nimm derweil die Kawa bis der Scotty antwortet.:)

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 17:44

Ratzz-.....:D .. genau das habe ich dem HD Händler gestern auch gesagt...der Japaner läuft...und läuft......war kurz da um neue Kerzen zu kaufen...

Servus,

 

is' das Pic von der Ansaugeinheit ned mitgekommen?

 

Der Motortempsens. is' am vorderen Kopf (in Fahrtrichtung) links.

 

Noch Fragen?

 

GSM

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 17:47

Danke Scotty .......wer mal genauer hinschaut ist klar im Vorteil....habe das Bild einfach übersehen, Bild ist angekommen...werde mal sehen ob es daran liegt...

lass mich aber raten...dazu muss ich natürlich den Tank abnehmen..?

Servus,

 

vieleicht langts wennsd' den Tank an der Sitzbankseite löst, die vorderen Schrauben lockerst, und den T. dann hochklappst, evtl noch Benzinleitung lösen.

 

Besorg dir mal 'n Servicemanual, hier günstig in Englisch:

 

http://www.tradebit.com/filesharing.php/search/0/harley/0/1

 

Oder hast scho' ?

 

GSM

Servus,

 

falls du 's no ned weisst, der Elektrodenabstand muss 1mm sein, also immer nachprüfen und einstellen.

 

GSM

Themenstarteram 24. Mai 2011 um 17:58

Servicemanual habe ich nicht... (noch nicht)....... das mit dem Millimeter habe ich schon gelesen...werde mal nachmessen.

Themenstarteram 27. Mai 2011 um 11:59

habe nun alle möglichen Sensoren auf SItz und "kontaktfähigkeit" geprüft.... immer noch das gleiche Bild...springt grottenschlecht an...schießt auch noch nach Fehlzündung luft aus dem Luftfilter/Charger...

Servus,

 

ich nehme an das ein Fehler vorliegt, der sensorisch nicht erfasst wird, da keine Fehlercodes angezeigt werden.

 

Z.B. tropfende Einspritzventile.

 

Macht die Kiste schwarze Auspuffwolken?

 

Einen defekten MotortempSensor kannst du ausgebaut prüfen, indem die Widerstandswerte bei definierten  Temperaturen, mit den Sollwerten verglichen werden.

 

Da du ohne Hardware & Laptop die Funktionen nicht checken kannst, prüfst du mal bitte auch den Ansaug auf Falschluft, also die Ansaugeinheit mit, z.B. Bremsenreiniger, absprühen, und auf Drehzahländerung achten.

 

Gib Bescheid,

 

GSM MUC

am 27. Mai 2011 um 12:30

Zitat:

Original geschrieben von schneidert

habe nun alle möglichen Sensoren auf SItz und "kontaktfähigkeit" geprüft.... immer noch das gleiche Bild...springt grottenschlecht an...schießt auch noch nach Fehlzündung luft aus dem Luftfilter/Charger...

Moin auch,

da tippe ich mal stark auf Falschluft wie der SM auch schon bemerkt hat.

Gruß

Lone

am 31. Mai 2011 um 11:23

Hallo hatte letztes Jahr das selbe Prob. bei meiner RK Custom nach der SR in Griechenland (zum Glück nich dort)

- Also, als erstes Fehlercode auslesen

brauchst kein Diagnosegerät - du hälts den Knopf des Tachos gedrückt und schaltest dann die Zündung ein, jetzt schaltet sich die Karre in den Diagnose-Modus

-dann siehst du in der Km-Anzeige eine Reihe Buchstaben, du brauchst nur den Ersten müsste P sein

dann drückst du nochmal auf den Tachoknopf und es wird, soweit vorhanden, der Fehlercode angezeigt

hier haste mal einen Link mit den Fehler-Codes und deren Bezeichnung guckstdu

Ich denke, dass der Motortemp-Sensor ein Macke hat, war bei mir auch so ( sitzt im vorderen Zylinder in Fahrtrichtung links, zwischen beiden Zylindern)

hoffe, ich konnte dir helfen

falls du noch fragen hast meldest dich einfach

Gruß Peace

Themenstarteram 31. Mai 2011 um 13:05

Hallo Peacemaker,

danke für die Info...mache mich die nächsten Tage mal ans Werk die Sache zu überprüfen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. kaltlaufprobleme HD Road King 2001 Einspritzer