ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Ka Motor Kaputt durch fahren im 5en Gang bei 50 km/h ??

Ka Motor Kaputt durch fahren im 5en Gang bei 50 km/h ??

Themenstarteram 21. Dezember 2003 um 17:47

Hallo,

kann beim Ka der Motor Schaden nehmen wenn ich bei 50 km/h, also in der Stadt im 5. Gang fahre?

Meine Freundin behauptet dass dann der Motor kaputt gehen kann. Bei meinem (siehe Sig.) würde das ja weniger ausmachen usw...

Um nicht einen Streit anzufangen habe ich dann halt eher den 4. benutzt.

Was sagt ihr dazu?

Greetz

Marcel

Ähnliche Themen
23 Antworten

Er wird mit Sicherheit keinen Schaden nemen. Warum auch.

Was passieren kann ist eine Erhöhung der Motortemperatur wenn du bei solch geringer Drehzahl der Maschine viel Leistung abverlangst, sprich häufig Vollgas geben mußt um deine Geschwindigkeit zu erreichen. Dabei wird viel Kraftstoff verbrannt mit einer entsp. steigenden Temperatur des Motors. Da die Kühlwasserpumpe jedoch auch nur mit einer geringen Drehzahl läuft könnte der Motor wärmer werden als normal.

Werner

Vieleicht denkt Sie das weil der Motor manchmal rucklelt?

Ich fahre auch im 5ten Gang bei 50 km/h, mit ganz wennig Gas, so kann ich die Geschwindigkeit oft halten (wenn die Straße nicht gerade eine Steigung hat).

Zum Beschleunigen muss man dann Schalten.

1.1 Fiesta mit 50 PS

Themenstarteram 21. Dezember 2003 um 19:06

Hi !!

Genau das meine ich ja, eben nur um die Geschwindigkeit zu halten und niht um damit immer wieder zu beschleunigen. Das ist dann nämlich fast wie Automatik fahren. ;)

Das man zum beschleunigen oder bei Steigungen besser den 4. oder sogar den 3. nehmen sollte is klar, muss ich bei meinem ja auch (auch wenn meiner fast das 4-fache der Leistung des Ka hat) bedingt durch die Übersetzung des Getriebes.

Danke für eure Antworten... :)

Greetz

Marcel

Hallo !

Zu niedrige Drehzahlen sind eingentlich nur unter Belastung schlecht bzw. wenn man die Ventile hört sollte man die Drehzahl erhöhen und auch bei kaltem Motor sollte man nicht zu untertourig fahren(unter Last)welche Drehzahl hat der Ka denn bei 50 im 3ten,4ten und 5ten Gang ???Unser VR hat bei 50 im 5ten glaube ich so 1200 Touren(berichtige mich falls ich falsch liege)

Gruss

Themenstarteram 21. Dezember 2003 um 21:53

Hi,

welche Drehzahl der Ka hat kann ich leider nicht sagen da der keinen Drehzahlmesser hat...

Zu der Drehzahl im VR, ja das kommt ungefähr hin.

Greetz

Marcel

Hi,

50 im 5 ten ?

Naja, ich weiß nicht so recht.

Ich hab' schon ein paar mal von Leuten (im Fernsehen) gehört, dass das gut sei, wenn man Benzin sparen möchte.

Ob das aber auf Dauer gut für den Motor ist ... ?

Ich mein .... ist vielleicht etwas "unprofessionell" .... aber ich stell' mir das wie beim Radfahren vor.

Wenn man im richtigen Gang unterwegs ist es nicht so anstrengend. ;-)

In einem zu niedrigen Gang kommt mann genauso schnell aus der Puste wie in einem zu hohen. Kommt noch dazu dass die Gelenke (im hohen) unheimlich belastete werden. Das hat sicher schon jeder ausprobiert und festgestellt.

Auf Dauer "kann" es nicht gut sein in einem zu niederen Gang durch die Stadt zu zuckeln.

(Sag ich jetzt mal so aus'em Bauch raus)

Mich würde mal interessieren was Leute zu den Thema sagen, die das schon 'ne Weile machen.

Grüße

Themenstarteram 21. Dezember 2003 um 22:29

Hi,

also ich fahre in der Stadt eigentlich immer auch im 5. Gang. Warum soll ich denn den 4. nehmen wenn ich im 5. genauso schnell voran komm. Und wenn man ich der Stast unterwegs ist muss man ja auch nicht imer nur Beschleunigen, jedenfalls nicht auf die ganz zügige Art und Weise.

Zum leichten bzw. sanften beschleunigen denke ich reicht der 5. vollkommen.

Greetz

Marcel

@ Cougar2.0,

wenn ich durch die Stadt fahre und es ist leichtes Gefälle, geht das ohne Probs. Der Motor hört sich ganz normal an. Zum Beschleunigen dann natürlich Runterschalten...

Ich fahre immer so, Spart auch gut Sprit. "Solange der Motor nicht Stottert, fährt man nicht unterturig" (Sagt ein Bekannter von mir, der Jahre ein hoher Testfahrer bei MB war!!)

Hi

mit meinem 79er Golf 1 (45 PS) war das auch möglich ohne zu rucken. Der war aber auch kurz darauf im Eimer. (Motorschaden)

Heute mach ich das anders ... "defensiv und vorausschauend". Wenn ich seh', dass eine Ampel oder Schlange vor mir ist, kuppel ich aus und lass den Wagen rollen.

Ich bin der Meinung, dass das "vorausschauende" fahren und sanfte Beschleunigen genauso sparsam im Verbrauch, und deutlich besser für den Motor ist.

Naja, kann das mal jemand hier im Board mal ausprobieren was passiert, wenn mann ständig untertourig unterwegs ist?

Ich wäre sehr gespannt auf Erfahrungsberichte mit mehr als 50 tkm.

Grüße

@ Cougar2.0,

--Heute mach ich das anders ... "defensiv und vorausschauend". Wenn ich seh', dass eine Ampel oder Schlange vor mir ist, kuppel ich aus und lass den Wagen rollen.--

Dann hast du ja garkeine Schubabschaltung?! Ich denke der Golf war ja auch noch etwas anderst vom Motor aufgebaut. Habe jetzt schon 16000 km mit dem 5ten bei 50 runter...

also ich fahre 50 im 4 und 60< in dem 5

weil ich denke das ich es dem motor doch nicht antuehen muss, nur um einpaar liter zu sparen. aber jeder muss das für sich selber entscheiden...

 

mfg

Fahre jetzt seit etwas mehr als 3,5 Jahren und 85tkm meinen KA und zwar inner Stadt beim Rollen oft im unteren Drehzahlbereich.

Lt. Handbuch gehts im 5. ab 52km/h, mit Tachoabweichung also ab 55. Der Ka mit Klima ist noch etwas kürzer übersetzt wie der ohne Klima um den Kraftverlust durch die Klimaanlage auszugleichen.

 

Habe einen 60PS KA ohne Klima und den kann man gut mit 30 im 3. 45-55 im 4. und 55-60 im 5. Gang fahren. Alles was drunter ist, da läuft meiner nicht unbedingt wenn man Gas gibt und unrunder lauf ist nicht gut für die Lager!!!!!!!

Die KA - Maschine läuft ab 1500 UPM in jeder Gasstellung rund, drunter mag sie nicht so genre! Immerhin erreicht der 50PS Ka sein max. Drehmoment bereits bei 2000RPM und die 60PS Maschine bei 2500RPM, das heißt genau diese Drehzahl ist der Punkt der stärksten Beschleunigung im jeweiligen Gang!!

Hab irgendwo ne Drehzahltabelle.

Der ohne Klima dreht bei 145km/h genau 4000 UPM und bei theoretischen(weil errechneten) 182km/h genau 5000RPM. ,Der KA mit Klima hat schon bei ca. 165km/h die 5000RPM. Kann sich also jeder runterrechnen was der bei 50 km/h dreht.

Drehe ihn nicht unter 1500 und nur selten über 4000 und dann ist das Ding ein treuer Begleiter.

Ich bin früher auch immer im 5ten bei 50km/h unterwegs gewesen, bis mir ein bekannter (von dem ich das Auto hab, weil Fordhändler) gesagt hat , dass jenes untertourig wäre (bis dato immer so um die 10l verbrauch) und daher mehr Benzin verbrauchen würde. Seit ich bei 50-60 immer im 4ten Gang bin (2ter Gang bei 30-39, 3ter Gang 40-49) liegt mein Benzinverbrauch bei 8,5l auf 100km und das ist nach meiner meinung eindeutig eine verbesserung oder nicht?

Also in der Anleitung meines Fiestas steht 50-1X0 km/h 5ten Gang.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Ka Motor Kaputt durch fahren im 5en Gang bei 50 km/h ??