ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Jetzt das Schloss zur Fahrerseite!

Jetzt das Schloss zur Fahrerseite!

Mercedes CLK 208 Cabrio
Themenstarteram 26. Mai 2021 um 11:48

Die Odyssee geht weiter, neue Pumpe ist da und pumpt!

Nur was ist das für ein Geräusch? Hört sich an wie Luft die irgendwo Austritt an der Fahrertür und die schließt auch nicht!

Verkleidung ab, und siehe da, die Werkstatt hat den ganzen pneumatischen Anschluss vom Schloss gerissen, tolle Leistung.

Neuer alter Mechanismus kostet nicht viel, und ein Schlüssel braucht er auch nicht, aber nur um sicher zu gehen, das Kleinteil kann man nicht reparieren oder nur den Anschluss tauschen oder?

Und was hat er da hinter dem Kofferraumschloss kurzgeschlossen??

Fahrerseite
Kofferraum
Ähnliche Themen
14 Antworten

Zeischen Betätigung Dach und Tür und Wischwasser liegen Welten…. Ich denke du solltest mal deine Bedienungsanleitung in Ruhe durchlesen

Grüse waltgey

Und, bitte sehr... :)

Und noch etwas….“ Dach geht nicht@… selbst mein 3-jähriger Enkel erklärt mir exakt das an seinem Radlager nicht funktioniert… und vor allem um welchen Radlager es sich handelt…. All das fehlt bei dir…. null Informationen… unglaublich

Grüße waltgsy

Themenstarteram 26. Mai 2021 um 13:36

Ja wischwasser war mein fehler, hab auf den falschen knopf gedrückt, aber ganz toll deine antwort wow bruder, muss ja sagen dein 3 jähriger enkel wird mal ganz groß rauskommen als gottmechaniker bei Mercedes in der F1, zudem welches dach? ja das eine das normalerweise in einem auto vorhanden ist, das oben.

Aber das dach kann ja nicht gehen da das kofferraumschloss ja hinüber ist, deshalb meine frage was genau das für ein kabel ist das da kurzgeschlossen wurde, und die frage nach dem türschloss, aber finde es ganz klasse das du dich auf ein kleinen halbsatz edit beziehst und alles andere im text vernachlässigst, anstatt deine kritik daran auch in einem kleinen nebensatz erwähnst

Xadro:

..."Die Odyssee geht weiter"...

Wie weit Homer (nicht Simpson...) seiner Zeit voraus war,

erfährt man auch in der herrlichen Adaption der Coen Brüder... Klick

Ich hoffe der TE kann ein wenig zu dem link schmunzeln,

denn ich hab' noch keinen Ansatz gefunden ihm bei seiner

"Baustelle" zu helfen... :rolleyes:

Möglicherweise hilft ein Cab-Spezi, da gibt es ja jede Menge vor Ort... :p

 

viel Glück, mike. :)

Zitat:

@Xadro schrieb am 26. Mai 2021 um 11:48:20 Uhr:

 

Und was hat er da hinter dem Kofferraumschloss kurzgeschlossen??

Das einfachste wäre, Verkleidung vom Kofferdeckel abmachen, Kabel verfolgen und den Gegenstecker dazu suchen. DAnn weißt du, woher das überbrückte Kabelende kommt, und vielleicht, an welchem Schalter/Stecker es fehlt. Eine fachgerechte Instandsetzung könnte deine Probleme mit dem Verdeck/Kofferdeckelöffner lösen. (Sofern ich das jetzt nicht mit etwas verwechsel)

Leichti

Themenstarteram 26. Mai 2021 um 16:30

Ja das ist halt das problem, zz ohne verdeck und ZV ist das auto weniger wert als eine instandsetzung kosten würde, deshalb tausche ich selbst die sacheen aus die offensichtlich kaputt sind ,ich hoffe das mit neuer zv, neuem kofferraumschloss das verdeck wieder tut, und selbst wenn das nix hilft nehm ich lieber ein auto mit funktionierender zv als ohne

Hallo, das Kofferaumschloss ist meiner Meinung nach vom Coupé und passt nicht fürs Cabrio

Gruß Käptnslow

Themenstarteram 26. Mai 2021 um 19:00

Das ist der rest vom originalschloss...

Da fehlt aber der Anschluß für das Verdecksteuergerät.

Beim Cabriolet läßt sich das Dach nicht öffnen wenn der Kofferraum nicht ordnungsgemäß verschlossen ist, und andererseits lässt sich der Kofferdeckel nicht öffnen wenn die Verdeckklappe nicht verriegelt ist.

Gruß Käptnslow

Themenstarteram 26. Mai 2021 um 19:29

ja schön, was soll ich noch groß sagen, die Werkstatt hat mein schloss ausgebaut und gegen ein anderes ausgetauscht das noch kaputter war? auch wenn das ein sauladen war denke ich nicht das die sowas machen

Mal zum Nachdenken, die Schlösser sehen ähnlich aus und passen mechanisch auch in den jeweiligen Kofferdeckel, aber preislich liegen, auch bei gebrauchten Schlössern, Galaxien dazwischen

Gruß Käptnslow

Das Heckklappenschloss vom Cabrio hat definitiv 2 Anschlussstecker , da deins nur einen hat , hat da jemand Profesionell gepfuscht,

würde auch Funktionieren , da die Brücke im Stecker dem Verdecksteuergerät vorgaukelt der Kofferraum wäre zu.

P.S. sollte dein Verdeck irgendwann mal wieder Funktionieren, solltest du immer den Kofferraum im Auge behalten , wenn du den Verdeckschalter Betätigst , ist der Kofferraum nur ein bisschen offen , hast du zwei Lackschäden (Kofferdeckel und Verdeckkastendeckel).

Sollte dein Kofferaum nur minimal mehr offen sein ,bricht (wenn du Glück hast) nur der Hydraulikzylinder ab, hast du kein Glück, brauchst du zwei neue Blechteile und die Gelenke dazu, der Hydraulikzylinder vom Verdeckkastendeckel hat richtig Kraft und keinen Schutzmechanismuss gegen Überlast!!!

Grüße

Themenstarteram 27. Mai 2021 um 15:51

D.h. das der vorbesitzer vor über 10 jahren schonmal das schloss getauscht hat, aber das ist ja nicht schlimm ist eh kaputt, bei mercedes soll ja son schloss 250€ oder so kosten, so hab ich das aus anderen posts entnommen, hab mir jetzt ein neues schloss für die tür auf jedenfall bestellt, damit wenigstens das geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen