ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Ist etwas Ruß im Endrohre normal? OM651 mit 180 tkm drauf (Foto dabei)

Ist etwas Ruß im Endrohre normal? OM651 mit 180 tkm drauf (Foto dabei)

Mercedes
Themenstarteram 6. März 2020 um 19:05

Guten Abend zusammen

Ist das Normal für das Auto mit DPF? LG

C220 CDI Ruß im Endrohre
Ähnliche Themen
20 Antworten

Ganz normal

Ja ist normal

Ich glaub´s echt nicht....... ihr habt Probleme.......

Zitat:

@Crizz schrieb am 6. März 2020 um 19:43:38 Uhr:

Ich glaub´s echt nicht....... ihr habt Probleme.......

Eigentlich schade, das mittlerweile so viele Threads durch persönliche Langeweile belastet werden müssen... :rolleyes:

@Menso1234t, sieht nicht besorgniserregend aus, gibt es Anlass zu fragen? Auffälligkeiten?

Vielleicht regeneriert der DPF zu oft ;-)

Themenstarteram 6. März 2020 um 23:05

Nee ich frage weil ich wollte nur wissen ob bei euch auch so ist (ob es normal ist) weil irgendwo im Internet hab ich gelesen es darf nicht so sein beim Autos mit DPF daher meine Frage :)

Und ich glaube Forum ist dafür hier dass man fragen darf, wo man was lernen kann usw. :)

Zitat:

@Menso1234t schrieb am 6. März 2020 um 23:05:09 Uhr:

Und ich glaube Forum ist dafür hier dass man fragen darf, wo man was lernen kann usw. :)

Weisst Du wann Dein DPF zuletzt regeneriert wurde?

Wenn nicht, warum nicht?

Hier im Forum findest Du ggfs. Hinweise wie man eine LED als Regenerationsanzeige einbaut.

Bei meinem Fahrprofil regeneriert er alle 400 km.

Ich betrachte das als i.O.

Sollten sich diese Intervalle verkürzen müsste ich nach der Ursache forschen...

Ich resete meinen Tageskilometerzähler nicht nach jedem Volltanken, sondern nach der letzten Regeneration.

Deshalb kann ich besser abschätzen ob alles im grünen Bereich ist.

Zitat:

@azzY schrieb am 6. März 2020 um 19:55:07 Uhr:

Zitat:

@Crizz schrieb am 6. März 2020 um 19:43:38 Uhr:

Ich glaub´s echt nicht....... ihr habt Probleme.......

Eigentlich schade, das mittlerweile so viele Threads durch persönliche Langeweile belastet werden müssen... :rolleyes:

Das postet jemand ernsthaft ein Bild von seinem Auspuff und dem Dreck an seinen Fingern.

Es wird hier derzeit jeden Tag dümmer. Das kann man einfach nicht anders sagen. Können eigentlich nur Troll-Accounts sein. Anders ist das nicht zu erklären.

Themenstarteram 7. März 2020 um 8:08

Nei eigentlich habe ich DPF regeneration nie wahr genommen obwohl ich es versucht habe den DPF regenieren zu lassen ( auf der AB 160 kmh tempo für ca.40 km aber nicht gemerkt)...

Zitat:

@Yoshi89 schrieb am 7. März 2020 um 00:28:49 Uhr:

Zitat:

@azzY schrieb am 6. März 2020 um 19:55:07 Uhr:

 

Eigentlich schade, das mittlerweile so viele Threads durch persönliche Langeweile belastet werden müssen... :rolleyes:

Das postet jemand ernsthaft ein Bild von seinem Auspuff und dem Dreck an seinen Fingern.

Es wird hier derzeit jeden Tag dümmer. Das kann man einfach nicht anders sagen. Können eigentlich nur Troll-Accounts sein. Anders ist das nicht zu erklären.

Eine Definition für Forentrolle:

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die ihre Kommunikation im Internet auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokation anderer Gesprächsteilnehmer zielen. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen.

Du fühlst dich Emotional provoziert von dieser nach Frage nach dreckigen Fingern? Oder den anderen die du so kommentierst?

Klar gibt es viel Mist aber Forenpolizei spielen? Ob das sein muß? Und wer entscheidet für alle was dumm ist und was nicht? Du? Dein Vorredner den ich kritisiert habe, weil er eben auch gern Forenpolizei in anderen Beiträgen spielt und zwei Minuten später so einen überflüssigen Kram postet?

Letztlich, macht was ihr wollt, mir ist es gleich. Aber diese Art von Beiträgen sind genauso wertvoll wie die, die damit kritisiert werden. Und dadurch ändert sich nichts! Denn Leute die zu bequem sind selbst nach Infos zu googlen oder andere einfach nur verscheissern wollen, suchen vorher auch nicht nach Beiträge wie "Benutz die Forensuche" oder anderen geringschätzigen Kommentaren.

Da könnte man genauso wildfremde Menschen auf der Straße anmachen, wenn die eurer Ansicht nach ne blöde Frage stellen. Macht ihr das auch? :rolleyes:

Zitat:

@azzY schrieb am 7. März 2020 um 08:12:09 Uhr:

Zitat:

@Yoshi89 schrieb am 7. März 2020 um 00:28:49 Uhr:

 

Das postet jemand ernsthaft ein Bild von seinem Auspuff und dem Dreck an seinen Fingern.

Es wird hier derzeit jeden Tag dümmer. Das kann man einfach nicht anders sagen. Können eigentlich nur Troll-Accounts sein. Anders ist das nicht zu erklären.

Eine Definition für Forentrolle:

Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, die ihre Kommunikation im Internet auf Beiträge beschränkt, die auf emotionale Provokation anderer Gesprächsteilnehmer zielen. Dies erfolgt mit der Motivation, eine Reaktion der anderen Teilnehmer zu erreichen.

Du fühlst dich Emotional provoziert von dieser nach Frage nach dreckigen Fingern? Oder den anderen die du so kommentierst?

Klar gibt es viel Mist aber Forenpolizei spielen? Ob das sein muß? Und wer entscheidet für alle was dumm ist und was nicht? Du? Dein Vorredner den ich kritisiert habe, weil er eben auch gern Forenpolizei in anderen Beiträgen spielt und zwei Minuten später so einen überflüssigen Kram postet?

Letztlich, macht was ihr wollt, mir ist es gleich. Aber diese Art von Beiträgen sind genauso wertvoll wie die, die damit kritisiert werden. Und dadurch ändert sich nichts! Denn Leute die zu bequem sind selbst nach Infos zu googlen oder andere einfach nur verscheissern wollen, suchen vorher auch nicht nach Beiträge wie "Benutz die Forensuche" oder anderen geringschätzigen Kommentaren.

Da könnte man genauso wildfremde Menschen auf der Straße anmachen, wenn die eurer Ansicht nach ne blöde Frage stellen. Macht ihr das auch? :rolleyes:

Azzy, und was ist daran jetzt falsch das Yoshi das geschrieben hat? Also nach all den neuen Usern hier die teils wirklich nur dumme Fragen stellen kann man schon meinen dass solche threads nur erstellt werden um andere zu ärgern.

Außerdem, Forenpolizei spielen oder nicht:

Immer selbst an die eigene Nase fassen ;) oder hattest du nicht letztens im HA Thread nicht Wolfgang ermahnt beim Thema zu bleiben und kein Halbwissen zu verbreiten? Warum haste das gemacht? Bist du etwa die forenpolizei? Leben und leben lassen. Aber bist ja eh bald in nem anderen Forum ;)

 

Ps: mich nerven solche threads auch! Als ob’s keine anderen Probleme gibt. Das schlimme ist, dass grad ziemlich täglich dumme threads kommen.

Macht echt kein Spaß mehr hier rein zu schauen.

Es gibt viele andere Probleme. Keiner wird hier gehalten. :-)

Ich finde es klasse, das User die selber kaum noch was an sinnvollen Beiträgen bringen, sich anmaßen, andere maßregeln und bevormunden zu müssen. Das mal so nebenbei.

Wenn ich mal salopp in den Raum werfe, das man wohl sonst keine Probleme habe, dann aus gutem Grund. Man kann von einem erwachsenen Menschen erwarten, das er die Denkerbse auf dem Hals nicht nur zum Haareschneiden herumträgt. Auch ohne Physikstudium weiß man, das bei Verbrennung von Stoffen auch Partikel entstehen - und das haben sogar die unterbelichteten mit Gasfeuerzeugen auf den weiß gekalkten Decken der Toiletten selber schon probiert und ihren Dummfug getrieben. Das es KEINEN Partikelfilter gibt , der das Zeug was aufgefangen wird zu 100 % in NICHTS verwandelt, sollte eigentlich klar sein.

Das ein Partikelfilter regeneriert ist ne tolle Sache, aber der löst den Scheiß auch nicht in klare Luft auf - bei dem Prozess werden trotzdem Restpartikel aus dem Auspuff geblasen.

Soweit zur Physik für solche, die sich fragen, wozu ein Auspuff da ist und was "Abgas" eigentlich bedeutet.....

Und azzY : deine persönliche Klugscheißerei und Bevormundung bringt auch keinen Thread wirklich weiter. Anstatt sachlich zu bleiben, machst du den breiten. Deshalb der Missbrauch von Celeb-Pics als Avatar ? Du klagst an, das der ein oder andere Foren-Polizei spielen würde - machst du es mit deiner schulmeisterei so viel besser ?

Ich hab auch meine Macken, ich stoße auch gerne an Kanten - weiß ich, bin so. Kann Kritik vertragen und denke dann auch drüber nach. Bei dir fällt mir aber in letzter Zeit verstärkt auf, das du dich als Besen durch das Forum schrubbst, ohne das du die Qualität von früher ablieferst. Du hast auch schon mehr sinnvolleres gepostet und warst nicht so, wie aktuell. Keine Ahnung, warum es sich geändert hat, aber denk mal drüber nach - und gelang lieber wieder zur alten Form.

Zitat:

@Crizz schrieb am 7. März 2020 um 19:16:54 Uhr:

Das es KEINEN Partikelfilter gibt , der das Zeug was aufgefangen wird zu 100 % in NICHTS verwandelt, sollte eigentlich klar sein.

Das ein Partikelfilter regeneriert ist ne tolle Sache, aber der löst den Scheiß auch nicht in klare Luft auf - bei dem Prozess werden trotzdem Restpartikel aus dem Auspuff geblasen.

Soweit zur Physik für solche, die sich fragen, wozu ein Auspuff da ist und was "Abgas" eigentlich bedeutet.....

Toll dass du scheinbar doch was zum Thema beitragen kannst, immerhin schon mehr als manch anderer... spricht für dich.

Was den Rest des Textes und die anderen überflüssigen Beiträge angeht, es gibt eine PM-Funktion, dürft ihr nutzen wenn ihr mich persönlich ansprechen wollt. :rolleyes:

Muss mich hier nicht weiter profilieren, meine Ansicht dazu bleibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Ist etwas Ruß im Endrohre normal? OM651 mit 180 tkm drauf (Foto dabei)