ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Ist die antriebswelle kaputt?

Ist die antriebswelle kaputt?

Themenstarteram 11. März 2016 um 11:59

Hallo.

Hab bei meinem auto ( seat leon 1p)folgende probleme.

Bei einparken in parkbuchten.also leichte erhöhungen knarzt es beim lenken.

Ausserdem manchmal ein knacken oder ähnliches geräusch in kurven.leider nicht immer.

War in einer werkstatt und der meister sagte das sei nicht schlimm und kommt warscheinlich von der antriebswelle.domlager sind bereits neu.was haltet ihr davon?

Ähnliche Themen
42 Antworten

Hat der 'Meister' denn drunter geschaut?

Ich würde die Balge der Lenkung prüfen. Wenn die Risse haben, tritt das Fett aus, Sand dringt ein und dann reiben die sich kaputt. Hatte ich mal bei einem R5 - erst waren es nur leichte Geräusche, später ging's dann ganz schnell ;-)

Themenstarteram 11. März 2016 um 12:53

Klar.es haben bereits 3 werkstätten druntergeschaut.sieht optisch gut aus

Ich tippe mal auf ein defektes Radlager.

Themenstarteram 11. März 2016 um 13:07

Nein.das können alle drei ausschliessen.es ging mir hier auch eher darum ob meine symptome für die antriebswelle in frage kommen könnte?aber danke für alle tipps.

Du solltest Dich eher Fragen warum Du in drei Werkstätten keine vernünftige Diagnose bekommst (so lese ich das erstmal).

Wie man eine Antriebswelle prüft wurde schon mal beschrieben.

Themenstarteram 11. März 2016 um 15:20

Es knarzt auch wenn ich am hang parke.aber nur so lang der wagen rollt.wwnn er steht und ich lenke ist kein geräusch da.halt nur beim rollen bzw fahren inkl. Lenken.

Also Gelenkwelle prüfen:

Manschetten dicht, keine Risse, Fett ausgetreten?

An der Gelenkwelle zerren (bei normal belasteten Rad ) es darf kein radiales Spiel fühlbar sein.

Mit eingeschlagener Lenkung vorwärts/rückwärts anfahren. Da darf nichts klackern.

Knarzen ist für die Welle eher untypisch, es sei denn im Endstadium, wenn nur noch Dreck im Gelenk ist.

Sind denn die Traggelenke noch einwandfrei? Über welche Km-Leistung sprechen wir?

Themenstarteram 11. März 2016 um 15:36

Danke für die hinweise.der wagen hat 88.000km gelaufen.es wurde wie gesagt ALLES geprüft.auf der bühne sieht man nichts.war sogar bei der gtü.die haben auch nichts gefunden leider.das einzige das meine reifen angeblich sägezahn haben.aber dadurch entsteht ja kein knacken oder knarzen denke ich.

Wenn Gtü nichts gefunden hat, alles dicht ist, würde ich mir bei 88 000km keinen Kopf machen.

Warum bei dieser geringen Laufleistung schon die Domlager getauscht wurden. Könnte man bei angehobenen Querlenkern mal Durchkurbeln, ob da was falsch gelaufen ist........

Also entweder willst du den 3 Werkstätten nicht glauben, oder die drei Werkstätten sollten lieber zusperren wenn sie eine defekte Antriebswelle nicht erkennen können.

In diesem Falle würde ich mir drei Neue Werkstätten suchen.

Knarzen ist untypisch für eine Antriebswelle kann aber auch sein das du dich ind er Hinsicht falsch ausdrückst.

Im Eingelenkten zustand bei langsamer Fahrt/Rollen (z.B Einparken oder Ähnliches) ein Klackern zu hören ist, dürfte dein Antriebswellengelenk verschlissen sein.

Themenstarteram 11. März 2016 um 16:33

Es ist ein

knarzen beim einparken.beim fahren in kurven eine art klacken.

Als wenn etwas lose wäre und irgendwo gegenklackt.

Themenstarteram 11. März 2016 um 16:34

Es ist ein

knarzen beim parken.beim fahren in kurven eine art klacken.

Als wenn etwas lose wäre und irgendwo gegenklackt.

Also entweder willst du den 3 Werkstätten nicht glauben, oder die drei Werkstätten sollten lieber zusperren wenn sie eine defekte Antriebswelle nicht erkennen können.

In diesem Falle würde ich mir drei Neue Werkstätten suchen.

Knarzen ist untypisch für eine Antriebswelle kann aber auch sein das du dich ind er Hinsicht falsch ausdrückst.

Im Eingelenkten zustand bei langsamer Fahrt/Rollen (z.B Einparken oder Ähnliches) ein Klackern zu hören ist, dürfte dein Antriebswellengelenk verschlissen sein.

Also entweder willst du den 3 Werkstätten nicht glauben, oder die drei Werkstätten sollten lieber zusperren wenn sie eine defekte Antriebswelle nicht erkennen können.

In diesem Falle würde ich mir drei Neue Werkstätten suchen.

Knarzen ist untypisch für eine Antriebswelle kann aber auch sein das du dich ind er Hinsicht falsch ausdrückst.

Im Eingelenkten zustand bei langsamer Fahrt/Rollen (z.B Einparken oder Ähnliches) ein Klackern zu hören ist, dürfte dein Antriebswellengelenk verschlissen sein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Ist die antriebswelle kaputt?