ForumModel 3 Software & Infotainment
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model 3
  6. Model 3 Software & Infotainment
  7. iOS Watch for Tesla App

iOS Watch for Tesla App

Tesla Model 3
Themenstarteram 28. September 2021 um 22:43

Kann mir jemand sagen was es mit dem „wecken“ auf sich hat? „Erlaube aufwecken im Hintergrund“, „wecken immer“ und Intervall „1h“ erschließen sich mir nicht. Was ist damit gemeint? Kann mir jemand helfen?

Asset.JPG
Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 28. September 2021 um 22:46

Und dieses schlüssellose fahren ist mir auch nicht ganz klar: bedeutet ein nicht aktivieren des fernstart beim aufschließen dass man nach dem öffnen noch getrennt fernstart aktivieren muss und wenn ich es aktiviere quasi das öffnen selber reicht um dann loszufahren?

Wenn du das Wecken aktiviert hast, "weckt" die App das Auto auf bzw. hindert es daran "einzuschlafen", sprich die Strom verbrauchenden Systeme (z.B. den Bordcomputer) abzuschalten - so werden dann regelmäßig Daten ausgelesen und an die App übertragen.

Ich würde dir deshalb empfehlen zumindest "Erlaube Aufwecken im Hintergrund" zu deaktivieren, denn sonst wirst du demnächst nachfragen, warum dein Auto über Nacht spürbar an Akkukapazität verloren hat -> weil die Uhr ständig auch ohne direktes Nachschauen von dir laufend beim Auto den aktuellen Status abfragt, was entsprechend Strom verbraucht.

Ganz allgemein sei noch erwähnt, dass die App keine(!) App ist, die von Tesla selbst kommt - das ist ein unabhängiger Anbieter.

Zitat:

@ballex schrieb am 28. September 2021 um 23:54:51 Uhr:

Ganz allgemein sei noch erwähnt, dass die App keine(!) App ist, die von Tesla selbst kommt - das ist ein unabhängiger Anbieter.

Was den Vorteil hat, dass die App auch seit dem Designupdate noch bedienbar geblieben ist und die Buttons noch als Buttons erkennbar sind und tun was man vermutet.

Auch wurde mir noch kein Tesla entwendet. Das Passwort dürfte also nicht gleich an die Automafia weitergeleitet werden. ;)

Zitat:

@luerchi schrieb am 28. September 2021 um 22:46:32 Uhr:

bedeutet ein nicht aktivieren des fernstart beim aufschließen dass man nach dem öffnen noch getrennt fernstart aktivieren muss und wenn ich es aktiviere quasi das öffnen selber reicht um dann loszufahren?

Exakt.

@MartinBru

Mein Hinweis war bewusst völlig wertfrei, aber ich hatte jetzt schon mehrfach gelesen, dass manche meinten, das sei eine App von Tesla direkt, deshalb die Anmerkung. ;)

Da sie quasi sowas wie ein verlängerter Schlüssel ist muss man erst mal drauf kommen dass das die App nicht „original Ware“ ist.

Zitat:

@Schwarzwald4motion schrieb am 29. September 2021 um 00:15:25 Uhr:

Da sie quasi sowas wie ein verlängerter Schlüssel ist muss man erst mal drauf kommen dass das die App nicht „original Ware“ ist.

Ich finde nicht, dass das so ein großes Mysterium ist. Das steht eigentlich recht deutlich im App Store. "Anbieter: Kim Hansen "

https://apps.apple.com/at/app/watch-app-for-tesla/id1512108917

Falls wer Interesse hat, kann ich gerne eine umfangreichere Einschätzung der Sicherheit der App abgeben.

Schon klar, aber ohne nachzuschauen bin ich davor einfach davon ausgegangen das es die gleiche App für die Watch Version darstellt.

Mein Deja Vu hat mich doch nicht getäuscht. Mir war, als hätten wir diese Diskussion schon einmal geführt. ;)

https://www.motor-talk.de/.../...ugfunktionen-nutzen-t7055803.html?...

Zitat:

@MartinBru schrieb am 29. September 2021 um 01:20:29 Uhr:

Mein Deja Vu hat mich doch nicht getäuscht..

Klar du liegst schon richtig, habe hier nur meine damalige Ausgangslage erläutert.

Themenstarteram 29. September 2021 um 6:45

Zitat:

@ballex schrieb am 28. September 2021 um 23:54:51 Uhr:

Wenn du das Wecken aktiviert hast, "weckt" die App das Auto auf bzw. hindert es daran "einzuschlafen", sprich die Strom verbrauchenden Systeme (z.B. den Bordcomputer) abzuschalten - so werden dann regelmäßig Daten ausgelesen und an die App übertragen.

Ich würde dir deshalb empfehlen zumindest "Erlaube Aufwecken im Hintergrund" zu deaktivieren, denn sonst wirst du demnächst nachfragen, warum dein Auto über Nacht spürbar an Akkukapazität verloren hat -> weil die Uhr ständig auch ohne direktes Nachschauen von dir laufend beim Auto den aktuellen Status abfragt, was entsprechend Strom verbraucht.

Ganz allgemein sei noch erwähnt, dass die App keine(!) App ist, die von Tesla selbst kommt - das ist ein unabhängiger Anbieter.

Danke für die Antwort! Was genau bedeutet neben aufwecken im Hintergrund dann denn „hintergrundaktualisierung“? Bzw. wo ist der Unterschied?

Themenstarteram 29. September 2021 um 10:31

Macht die original App eigentlich auch so aufwecken Zeug ? Habe keine Einstellungen gefunden.

Die weckt den Wagen auf wenn Du die App aufmachst oder in den Vordergrund holst.

Zitat:

@luerchi schrieb am 29. September 2021 um 06:45:18 Uhr:

Danke für die Antwort! Was genau bedeutet neben aufwecken im Hintergrund dann denn „hintergrundaktualisierung“? Bzw. wo ist der Unterschied?

Na ich denke "Hintergrundaktualisierung" ist die "Haupteinstellung" - und bedeutet, dass es der App im Hintergrund/bei nicht aktivem Rumtippen darauf erlaubt ist Fahrzeugdaten abzurufen. Das Auto kann ja auch sowieso an sein, z.B. der Fall wenn es gefahren wird. :D

"Aufwecken im Hintergrund" bedeutet dann, dass die Uhr das Auto auch noch Aufwecken darf, wenn es z.B. inaktiv abgestellt irgendwo steht - was wie gesagt zu erhöhtem Standverbrauch führt und wovon ich abraten würde.

Aber da ich die Watch-App selbst nicht nutze, kann das sicher @MartinBru nochmal bestätigen oder korrigieren.

Deine Antwort
Ähnliche Themen