ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Injektorwechsel IMA-CODE

Injektorwechsel IMA-CODE

Opel Signum Z-C/S
Themenstarteram 5. Juli 2020 um 23:18

Injektorüberholung neuer IMA-Code? Bekommt man immer einen neuen Code wenn der Injektor überholt wird? Ich habe überholte Injektoren verbaut bei mir. Der IMA-Code für den Injektor ist nicht der der auf dem Injektor steht. Ist das richtig so? Wenn ich bei Bosch überholen lasse bekomme ich auch keinen neuen Code.

Mein Problem ist folgendes. Habe 2 Injektoren getauscht, nach dem ersten alles i.O. Nach dem 2. habe irgendwie weniger Leistung. Zieht nicht so Wie vorher....

Habe den IMA-Code eingegeben der beigelegen hat, ist aber anders als der auf dem Injektor... sollte ich mal den auf dem Injektor eingeben???

 

Mit freundlichen Grüßen

Jarnsen

PS.: Rücklaufmenge ist auch für den a....

Zylinder 4. wurde getauscht
Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 7. Juli 2020 um 18:58

Da, habe ich aufgenommen... 1 und 4 erhöhte Werte... zusammen aber null... werde wohl die anderen auch noch rausschmeißen und dann mal sehen...

 

1 und 4 schwankend... aber zusammen 0.jpg

ich würde die Injektoren veretzen und

testen was mit den Werten passiert.

die "neuen" auf Zylinder 1 und 3 und

die alten auf Zylinder 2 und 4.

da die neuen auf 1 und 4 sitzen und die Kurbelwelle

sinnbildlich 2 mal gekröpft ist ,

laufen Zyl 1 und 4 auf einer Hubwange und 2 und 3 auch,

deswegen einmal Alt und einmal Neu mixen !

Themenstarteram 8. Juli 2020 um 3:44

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 7. Juli 2020 um 20:10:16 Uhr:

ich würde die Injektoren veretzen und

testen was mit den Werten passiert.

die "neuen" auf Zylinder 1 und 3 und

die alten auf Zylinder 2 und 4.

da die neuen auf 1 und 4 sitzen und die Kurbelwelle

sinnbildlich 2 mal gekröpft ist ,

laufen Zyl 1 und 4 auf einer Hubwange und 2 und 3 auch,

deswegen einmal Alt und einmal Neu mixen !

Ok danke... werde ich testen

Übers opcom im Stand ausgelesen sagen die Werte nicht wirklich was aus.... musst du mindestens mal mit erhöhter Drehzahl machen....

Und sollten die Werte so bleiben (oder annähernd so) ist das absolut super... laut dem läuft er perfekt

Mal ne ganz dumme frage: Probleme mit agr kannst du ausschließen ?

Themenstarteram 8. Juli 2020 um 7:19

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 8. Juli 2020 um 05:29:17 Uhr:

Übers opcom im Stand ausgelesen sagen die Werte nicht wirklich was aus.... musst du mindestens mal mit erhöhter Drehzahl machen....

Und sollten die Werte so bleiben (oder annähernd so) ist das absolut super... laut dem läuft er perfekt

Mal ne ganz dumme frage: Probleme mit agr kannst du ausschließen ?

Bei ca 2000U/min gehen die Werte hoch... fast verdoppelt...

 

AGR kann ich ausschließen... zu 100%....

Themenstarteram 23. Juli 2020 um 20:37

So, habe die Neuen jetzt auf 1 und 2. Immer noch Mist. Die Werte im Opcom sehen besser aus. Rücklaufmenge ist bescheiden. Werde den letzten „neuen“ Injektor (der der in der 2 steckt) rausschmeißen. Oder bei Bosch prüfen lassen. Wie lange dauert sowas? Kostenpunkt?

 

 

Thx

Ruecklaufmengentest.jpg

Könnte mir wer helfen, den IMA Code zu lesen?

Ist das eine 1 ein L oder ein i?

Das dritte Zeichen.

B2_7GSD ?

3f85c6d7-878d-490f-94ce-e0a14a0455d4
Themenstarteram 17. Januar 2021 um 11:55

Kann nur ein großes i sein. Gibt nur Große Buchstaben und die 1 sieht anders aus. Siege rechts oben

Eins: 1 Großes iiiih: I

Alles klar? ;)

 

Gruß

Andre

Gut, ich habe anfangs eine 1 eingegeben. Ich dachte wegen der amerikanischen Schreibweise könnte das eine 1 sein.

Warum eigentlich ist es wichtig die Nummer vom injektor einzutragen??

Hab meinen vorletzten vectra z19dth vor etwa einem halben Jahr gekauft. Es waren 2 neue injektoren verbaut und ich hab nach dem Kauf gleich versucht mittels China clone die neuen Injektoren einzutragen, hat mir aber die neuen Nummern nicht angenommen. Danach hatte ich mir vorgenommen diese beim FOH eintragen zu lassen, woran ich aber dann nicht mehr dachte.

Bin jetzt etwa 8tkm damit gefahren, verbrauch liegt bei 5,5 jetzt im Winter und außergewöhnlich nageln tut er auch nicht. Er hat eine Software drauf und geht sehr Gut vorwärts...

Zitat:

@cettiZ28NEH schrieb am 19. Januar 2021 um 09:32:23 Uhr:

Warum eigentlich ist es wichtig die Nummer vom injektor einzutragen??

Hab meinen vorletzten vectra z19dth vor etwa einem halben Jahr gekauft. Es waren 2 neue injektoren verbaut und ich hab nach dem Kauf gleich versucht mittels China clone die neuen Injektoren einzutragen, hat mir aber die neuen Nummern nicht angenommen. Danach hatte ich mir vorgenommen diese beim FOH eintragen zu lassen, woran ich aber dann nicht mehr dachte.

Bin jetzt etwa 8tkm damit gefahren, verbrauch liegt bei 5,5 jetzt im Winter und außergewöhnlich nageln tut er auch nicht. Er hat eine Software drauf und geht sehr Gut vorwärts...

Der Boschdient sagte mir, es ist nicht so wichtig. Aber schaden tut es nicht. Weil die Codes nur etwas im Leerlauf ausmachen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen