ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Info's zu Caprice bj. 84

Info's zu Caprice bj. 84

Chevrolet
Themenstarteram 20. Februar 2013 um 19:59

Moin aus Hamburch!

Wollte mich kurz vorstellen.

Bin der Chrischan aus Hamburg, Servicetechniker im Tankstellenbereich und fahre schon einen Ami--68er Mustang Coupe.

Im Moment halte ich nach einem zweiten Klassiker Ausschau der auch mehr oder weniger als Dailydriver dienen soll.

Dabei bin ich auf die Caprice Modelle der 80er Jahre gestoßen. Diese gefallen mir von der Form sehr gut.

Bei einem bekannten Onlineportal bin ich auf dieses Angebot gestoßen:

KLICK

Jetzt wollte ich mal fragen, wo bei diesen Modellen die Schwachstellen, insbesondere bei der Technik, sind und worauf man sonst noch dringend achten sollte.

Das war es erstmal. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Danke und Gruß

Chrischan

Ähnliche Themen
13 Antworten

An der Technik gibt es wenig Schwachpunkte. Das Auto ist sehr ausgereift, da es in großer Stückzahl lange gebaut wurde. Als Faustregel kann man sich setzen: Alles, was im Auto ist, sollte auch funktionieren. Besonders dann, wenn der Verkäufer einen Preis im oberen Bereich der Skala aufruft und sich mit dem guten Zustand aus dem Fenster lehnt. Damit meine ich elektrische Sitze, EFH, ZV, Klimaanlage, etc.

Schaltet das Getriebe sauber durch? Macht der Antriebsstrang Geräusche?

Genau anschauen würde ich mir das Fahrwerk und fragen ob die Orginalbereifung mit Felgen zum Wagen gehört. Der Hobel sieht mir vorne so tief aus. Wenn an den Federn rumgesägt wurde, oder das Fahrwerk modifiziert wurde, würde ich Abstand vom Kauf nehmen. Wenn es nur die Reifen/Felgen sind, würde ich die abbauen, in den Schrott schmeißen und OEM-Felgen besorgen. Wenn Du sie behalten willst würde ich prüfen ob Felgen und Reifengrößen in die FZ-Papiere eingetragen sind.

Die Bilder sind leider völlig aussagelos, da sie NICHTS zeigen.

Rostgefährdet sind beim Caprice die Unterkanten der Türen, die Radläufe und die Endspitzen. Bei manchen Jahre auch der Kofferraumboden oder die Bodenbleche. Der Kofferraum sollte trocken sein. Riecht es irgendwo modrig, warten nette Überraschungen unterschiedlicher Art - von pelzigem Schimmel bis zu fatalen Durchrostungen in fiesen Ecken.

Macht der Wagen einen verbastelten Eindruck? Schau Dir die Elektrik an wo sie zugänglich ist. Viel Schnippelei gemacht worden?

Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

das ist ein Auto, das kenne ich von einem Bekannten aus einem anderen Forum. Das Auto ist meines wissens in einem recht gutem Zustand. Er hat seine beiden Caprice immer gepflegt. Gesehen habe ich ihn nicht. Kenns nur von Fotos und den sachen die er gemacht hat

Chevy Caprice galten lange Zeit als Einsteiger US Cars und in den USA als Auto derer die sich nichts leisten können.

Daher auf Bastelbuden aufpassen.

am 20. Februar 2013 um 23:29

mal abgesehen vom caprice sammelthread-hinweis meinerseits (keine bange, ich weiß was man da so fürchtet, total ignoriert zu werden. Aber das passiert da nicht!)

 

Für einen 160tkm gelaufenen caprice, nein allgemein für einen caprice dieses baujahres, sind 9500€ extrem happig.

3000 für verwurschtelte

4000 für halbwegs ordentliche mit wartungs-schwachstellen

5000 für halbwegs ordentliche

6000 für schon sehr ordentliche.

7000...

8000....

9000....

9500 ??

Mag sein dass da noch mehr als 6000 geht, aber direkt 9,5k ? dann möchte ich ihn aber bitte auch absolut original sehen. Und mit aussagekräftigen Bildern.

Auf originalen Felgen steht er schonmal nicht (Jaja, über geschmäcker lässt es sich ja streiten, aber ich persönlich finde diese fetten "bulligen ami-felgen... ein MUSS für jeden ami fahrer, alles andere sieht pussy-haft aus" nicht wirklich toll... Passt einfach nicht. )

Rote 07er-Nummer?? Es gibt wahrscheinlich Gründe dafür. Aber ich würde auf jeden Fall TÜV vorlegen lassen.

die gründe für diese 07er wird sein, das er einen 88er Caprice als alltagswagen hat. Einfach den verkäufer fragen, dann wird er alle Fragen beantworten. Und nicht immer Rätselraten machen. Ich kann bei meiner Frau auch nicht Gedankenlesen.

Mir persönlich wäre er zu teuer. Neu kostete der Wagen $ 9.700. NADA nennt für einen sehr guten 84er Caprice einen Retailpreis von $3.975. Rechnet man $ 1.200 für den Transport dazu, 28% für Zoll und MWSt, dürfte er hier beim jetzigen Dollarkurs ca. € 5.000 kosten. Dazu noch Zulassung und etwaige Umrüstkosten, aber € 9.500 werden niemals erreicht, das ist mehr als der damalige Neuwagenwert.

Themenstarteram 21. Februar 2013 um 18:05

Moin!

Alter Schwede. Mit so vielen Antworten an nur einem Tag hätte ich ja nicht gerechnet.

Danke erstmal an alle.

Klar sind die Bilder nicht aussagekräftig. Ich lasse mir noch mehr Fotos schießen und zumailen. Sollte es dann immernoch interessant sein, werde ich hinfahren und noch jemanden mitnehmen. und dann den Ofen in aller Ruhe angucken. Preislich ist sicher noch was drin. Die Frage ist nur, wie weit es noch nach unten geht.

@spechti

Welche OEM Felgen meinst du? Gibt es ein bestimmtes Modell für den Caprice?

Original ist mir das ein bissl "schmal", was an Reifen drauf ist (was man so auf Fotos sieht).

Gruß Chrischan

Zitat:

Original geschrieben von Quart

Mir persönlich wäre er zu teuer. Neu kostete der Wagen $ 9.700. NADA nennt für einen sehr guten 84er Caprice einen Retailpreis von $3.975. Rechnet man $ 1.200 für den Transport dazu, 28% für Zoll und MWSt, dürfte er hier beim jetzigen Dollarkurs ca. € 5.000 kosten. Dazu noch Zulassung und etwaige Umrüstkosten, aber € 9.500 werden niemals erreicht, das ist mehr als der damalige Neuwagenwert.

Ups, das ist aber nicht ganz richtig. Den Marktwert eines Oldtimers am seinerzeitigen Neuwert zu messen, passt nicht.

 

Es gibt sehr viele Autos (wenn nicht sogar die meisten?) die - in ausgezeichnetem Zustand - deutlich teurer gehandelt werden als der Neuwert von 30 Jahren!

 

Und ich habe vor 2 Jahren einen 1984er Caprice gesehen, der für 14.000 angeboten wurde. Ging schließlich für 13irgendwas in die Schweiz. Gut, der hatte auch erst um die 20.00 Original-km drauf :-)

 

Fazit: Gute!!! Caprice  ohne Rost (doch, die gibt es noch, aber nur noch vereinzelt; und selbst in USA sind die mittlerweile selten) liegen locker über 10k€ :p

 

Zitat:

Original geschrieben von Highwayrider

 

Welche OEM Felgen meinst du? Gibt es ein bestimmtes Modell für den Caprice?

Original ist mir das ein bissl "schmal", was an Reifen drauf ist (was man so auf Fotos sieht).

Gruß Chrischan

Original ist Stahlfelge mit Radkappen.

So schmal sind die doch nicht:

Standard Tires - (Caprice) P205/75R15 SBR, (Wagon) P225/75R15 SBR

 

Wenn der Caprice in einem Topzustand ist (kein hängender Dachhimmel, keine Risse im Dash, kein Wartungsstau, kein Rost) würde ich den Preis gerne bezahlen und wäre froh, sowas gefunden zu haben! Angebot und Nachfrage bestimmen nun mal den Preis...und das Angebot (zumindest in der Schweiz) ist nicht wirklich toll... :(

Kommt noch drauf an, wie gut die neue Lackierung gemacht wurde...

Andy

Themenstarteram 24. Februar 2013 um 10:40

Zitat:

Original geschrieben von buicklover

Wenn der Caprice in einem Topzustand ist (kein hängender Dachhimmel, keine Risse im Dash, kein Wartungsstau, kein Rost) würde ich den Preis gerne bezahlen und wäre froh, sowas gefunden zu haben! Angebot und Nachfrage bestimmen nun mal den Preis...und das Angebot (zumindest in der Schweiz) ist nicht wirklich toll... :(

Kommt noch drauf an, wie gut die neue Lackierung gemacht wurde...

Andy

...und beim hängenden Dachhimmel sind wir schon beim Thema. Was könnten da für Kosten beim Sattler entstehen? Das sind alles Sachen, die bei einer Preisverhandlung eine Rolle spielen.

Gruß Chrischan

Kenne den Wagen und Besitzer persönlich, ist wirklich keine der üblichen "Bastelbuden". Seine beiden Caprice(bzw. seine Autos allgemein) pflegt der echt ordentlich und der hier gezeigte hat die letzten Jahre kein schlechtes Wetter gesehen. Die 07'er hat er vom Vorbesitzer übernommen, der hat den Wagen wohl nur für Hochzeitsfahrten u.ä. eingesetzt. Preislich geht vielleicht noch ein bisschen was...aber wie schon gesagt, einfach mal anrufen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Info's zu Caprice bj. 84