ForumSsangYong
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. SsangYong
  5. Importauto- Service u. Gewährleistung!Erfahrungen??

Importauto- Service u. Gewährleistung!Erfahrungen??

Themenstarteram 6. März 2006 um 17:17

Hallo und guten Tag aus Berlin,

ich bin neu hier im Forum und nach dem ich lange die Beiträge nur gelesen haben, möchte ich jetzt doch auch mal was posten. Wir haben uns nach langem suchen zu einem Santa Fe 2,4 Benziner entschlossen. Da ja jetzt bald der neue bei den Händlern steht, kann man da doch zur Zeit super Schnäppchen machen.

Nachdem ich hier in Berlin alle Hyundai Händler abgeklappert habe und die preislich nicht mit den freien Importeuren mithalten können, soll es nun ein EU Fahrzeug sein.

Meine Frage ist jetzt- wie wird das eigentlich mit dem Service und der Garantie bei Mängeln gehandhabt??

Muss ich z.B. jeden Ölwechsel beim Hyundai Händler machen lassen um nicht meinen Anspruch zu verlieren und wie wird man generell behandelt, wenn man zwecks Gewährleistungsansprüchen mit einem Importauto zur Werkstatt kommt??

Vielen Dank für hilfreiche Antworten im voraus

planet335

Ähnliche Themen
10 Antworten

Re: Importauto- Service u. Gewährleistung!Erfahrungen??

 

Zitat:

Original geschrieben von planet335

Muss ich z.B. jeden Ölwechsel beim Hyundai Händler machen lassen um nicht meinen Anspruch zu verlieren und wie wird man generell behandelt, wenn man zwecks Gewährleistungsansprüchen mit einem Importauto zur Werkstatt kommt??

Es ist ja nicht der Oelwechsel alleine, sondern meistens im Rahmen einer ganzen Inspektion. ( Ein Mal jährlich oder alle 15.000 Km ), und das sollte man schon beim Vertragshändler machen lassen, denn ein Stempel von z.B. Autoservice XY, dann war`s das mit Garantieanspruch.

Ach ja, bei Importmodellen hast Du nur 2 statt 3 Jahre Garantie !!!

Verweigern darf kein Vertragshändler die Garantiearbeiten (EU-Recht), wie er Dir gegenüber sich Verhält........???? Ich sag mal so, wenn sich jeder seinen Wagen aus Holland etc. kauft, dann ist klar das der deutsche Händler genervt ist, denn Du hast viel Geld gespart und willst auch genau so bedient werden wie die Kunden die beim dt. Händler gekauft haben....!!!! Das ist für einige echt hart.

Ein Kumpel von mir z.B. wollte eine Betriebsanleitung für sein Importwagen auf deutsch kaufen, hat er auch bekommen, aber mit einem Aufschlag von 30 % wie sich später herausgestellt hat!!!

So kann`s sein.

So z.B. auch gerne das Beispiel mit den Fußmatten, dt. Service bei Auslieferung = Fußmatten liegen im Auto........Importwagen ohne Fußmatten, der dt. Händler wittert den Importwagen auf dem Hof und haut einen Aufschlag auf die Fußmatten drauf.......keine Seltenheit.

Themenstarteram 6. März 2006 um 17:57

Hi aus Berlin,

vielen Dank für deine schnelle Reaktion. Natürlich ist der deutsche Händler nicht begeistert, wenn ich mit einem Importauto ankomme, dass ist mir schon klar. Aber er verdient ja dann letztendlich doch an mir für Inspektionen etc. Ich glaube an den Neuwagen haben die garnichtmal so eine große Marge.

Interessant ist deine Aussage, dass es für Importfahrzeuge nur 2 Jahre statt 3 Jahre Garantie gibt. Ich habe einen Vertrag hier liegen, in dem mir der Importeur schwarz auf weiss auch 3 Jahre Garantie ohne Km Begrenzung verspricht.

Im Zweifelsfall könnte ich mich doch darauf berufen, auch wenn ich ein Importauto kaufe, lebe ich doch nicht im rechtsfreien Raum.

planet335

Re: Re: Importauto- Service u. Gewährleistung!Erfahrungen??

 

Zitat:

Original geschrieben von olds02

Ach ja, bei Importmodellen hast Du nur 2 statt 3 Jahre Garantie !!!

Das wäre mir neu.

Quellenangabe?

am 6. März 2006 um 21:12

Hallo, fahre zwar keinen Hyundai sondern Kia.

Hier im Kölner Raum gibt es keine Probleme.

Hatte mir ein zubehörteil bei einem Kia Händler besorgt.

Man wird zwar gefragt ( aber nett ) woher das Auto sei, aber es wird auch gleichzeitig eine Visitenkarte gereicht.

Die verdienen eben an ihrer Werkstatt.

Händler die EU-Importe abweisen, werden wohl kaum überleben.

Ein Kollege hatte einen Radlagerschaden an seinem Sorento

EU Import.

Dieser hatte auch keine Probleme mit der Garantie.

am 6. März 2006 um 21:27

Zitat:

Ach ja, bei Importmodellen hast Du nur 2 statt 3 Jahre Garantie !!!

Ist ja was ganz neues !!

 

Die Fahrzeuge, egal ob aus Spanien oder Amazonas, haben ALLE 3 Jahre Garantie, das einzige was u.U. anders ist, ist der Garantiestart.

Das heisst, Auto wird hier in D z.b. im März 2006 zugelassen, der Garantiestart ist aber dann z.b. Dezember 2005, da das Fahrzeug im Dezember 2005 deutschen Boden betreten hat (nach D eingeführt wurde), und von da an läuft die Garantie...gilt allerdings NUR für Re-Importe und nicht für die Fahrzeuge die hier in D beim Händler Erstzugelassen werden.

 

mfg

am 6. März 2006 um 21:28

Hallo planet 335,

mach Dir um die Garantielesitungen keine Sorge.

Du hast wahrscheinlich Geschichten von "früher" im Sinn, als Händler Kunden mit "Grau-Importen" vom Hof gejagt haben. Die Zeiten sind lange vorbei.

mein Kia Rio ist ein Frankreich-Import und ich wurde bei Inspektionen immer korrekt behandelt. Bei einer grenzwertigen Garantie-Sache (nur eine Kleinigkeit, aber man hätte auch mir die Schuld geben können) wurde ich sogar sher zuvorkommend behandelt.

Allerdings solltest Du Ausstattung und Garantieumfang sorgfältig prüfen. Ein Auto mit weniger Airbags als das "deutsche" Modell z.B. kriegst Du später schlecht verkauft.

Es ist ja auch nicht so, dass die Werkstätten Garantieleistungen für lau erbringen. Da wird halt mit dem Werk abgerechnet - allerdings dürften die Zeitvorgeban eng sein. Das ist bei "deutschen" Autos aber genauso wie bei Importen.

Meine Erfahrungen sind also positiv.

Viele Grüße,

gas-rio

am 6. März 2006 um 21:32

Zitat:

Original geschrieben von freetimer

Hallo, fahre zwar keinen Hyundai sondern Kia.

Hier im Kölner Raum gibt es keine Probleme.

Hatte mir ein zubehörteil bei einem Kia Händler besorgt.

Man wird zwar gefragt ( aber nett ) woher das Auto sei, aber es wird auch gleichzeitig eine Visitenkarte gereicht.

Die verdienen eben an ihrer Werkstatt.

Händler die EU-Importe abweisen, werden wohl kaum überleben.

Ein Kollege hatte einen Radlagerschaden an seinem Sorento

EU Import.

Dieser hatte auch keine Probleme mit der Garantie.

Hallo freetimer,

das ist so pauschal aber auch nicht richtig. Teilweise werden Garantie- und Zusatzpakete nur in bestimmten Märkten angeboten.

Kia hat ein 5-jahres-Paket (inspektionen und Steuer incl.) nicht überall angeboten - und das ist ein wichtiger Preisfaktor.

viele Grüße,

gas-rio

Zitat:

Original geschrieben von gas-rio

Hallo freetimer,

das ist so pauschal aber auch nicht richtig. Teilweise werden Garantie- und Zusatzpakete nur in bestimmten Märkten angeboten.

Kia hat ein 5-jahres-Paket (inspektionen und Steuer incl.) nicht überall angeboten - und das ist ein wichtiger Preisfaktor.

viele Grüße,

gas-rio

auch die 5 jahres garantie für den opirus bekomm ich beim eu-händler nicht. maximal 3 jahre ist das limit.

Zitat:

Original geschrieben von eEricE60

 

Ist ja was ganz neues !!

 

Die Fahrzeuge, egal ob aus Spanien oder Amazonas, haben ALLE 3 Jahre Garantie, das einzige was u.U. anders ist, ist der Garantiestart.

Das heisst, Auto wird hier in D z.b. im März 2006 zugelassen, der Garantiestart ist aber dann z.b. Dezember 2005, da das Fahrzeug im Dezember 2005 deutschen Boden betreten hat (nach D eingeführt wurde), und von da an läuft die Garantie...gilt allerdings NUR für Re-Importe und nicht für die Fahrzeuge die hier in D beim Händler Erstzugelassen werden.

 

mfg

Das ist so nicht richtig, das Auto MUSS aus Europa stammen, dH ein Fahrzeug aus USA oder einem anderen Nicht EU Staat hätte keine WERKSGarantie. Diese beträgt in Europa IMMER 3 Jahre, gezählt ab der GarantieAnmeldung beim ausliefernden (ausländischen-) Händler. Die 5 Jahre Garantieaktion von Kia Deutschland bedeutet 3 J. Werksgarantie + 2 Jahre Gebrauchtwagenanschlussgarantie (=Gewährleistung)

Zitat:

Original geschrieben von dirkes

Das ist so nicht richtig, das Auto MUSS aus Europa stammen, dH ein Fahrzeug aus USA oder einem anderen Nicht EU Staat hätte keine WERKSGarantie.

Quellenangabe?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. SsangYong
  5. Importauto- Service u. Gewährleistung!Erfahrungen??