ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. ILS funktioniert nicht

ILS funktioniert nicht

Mercedes E-Klasse W212
Themenstarteram 13. September 2017 um 8:14

Hallo Forum,

habe Dienstag meinen neuen Gebrauchten vom Freundlichen abgeholt. Der Wagen hat ILS, doch leider funktioniert es nicht.

Das ILS ist im Menü aktiviert (Bild 1).

Lichtschalter steht auf "Auto" und der Kombischalter ist über den Druckpunkt hinaus in Fahrtrichtung geschaltet.

Bild 2 zeigt die Anzeige im Stand. Das Fernlicht leuchtet, obwohl in der Beschreibung steht, dass dieses sich erst ab einer gewissen Geschwindigkeit zuschaltet. Auch während der Fahrt ändert sich das Fernlicht nicht, auch wenn Gegenverkehr kommt.

Es gibt keine Fehlermeldung im KI.

Natürlich habe ich eine Jungesternegarantie. Mich würde aber trotzdem interessieren, was das sein könnte, oder ob ich etwas falsch mache.

Vielen Dank!

Gruß

Ralf

Bild1
Bild2
Beste Antwort im Thema

Das Zeichen erscheint nur, wenn am Blinkerhebel das Fernlicht durch Druck nach vorne aktiviert wird und der Lichtschalter auf AUTO steht. Wenn der Assistent das Fernlicht zuschaltet, geht zusätzlich das blaue Symbol im Drehzahlmesser an. Wenn das Licht mit dem Lichtschalter manuell eingeschaltet wurde, ist der Assistent deaktiv und das Fernlicht muss komplett manuell bedient werden.

 

Gruß

Achim

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten

Ich meine auch den Mopf. Hätte ich dazuschreiben sollen. Mit dem Vormopf kenne ich mich nicht aus.

Wenn er so wenig gekostet hat, ist das sicher doch nur eine Software Sache und kann codiert werden nachträglich?

 

Was sagen die codieren hier im forum?

Moin!

Wie einfach eine Nachrüstung möglich ist, kommt ganz auf die Ausstattung an. Sollte gar keine Kamera verbaut sein, muss eine andere Frontscheibe rein, was die Sache natürlich teuer und aufwendig macht. Ist eine Kamera verbaut (Verkehrszeichenassistent, Spurhalteassistent oder Distronic), so kann es relativ einfach freigeschaltet werden. Die Kamera für den Fernlichtassistent ist die einfachste und billigste, alle anderen Kameras können mehr und sind entsprechend teurer. Es kommt jetzt also darauf an, was der TE verbaut hat.

Themenstarteram 18. September 2017 um 18:00

Hallo,

habe heute vom :) die Info erhalten, dass der Fernlicht-Assi nachcodiert werden kann. Hierzu wird eine CD nebst entspr. Freischaltcode vom :) bestellt. Das Update dauert dann ca. 45 Minuten.

Kosten ca. 200-300 Euro. Genauer weiss ich es nicht, da ich es nicht zahlen muss.

Gruß

Ralf

Zitat:

@Mucksheep8279 schrieb am 13. September 2017 um 18:12:26 Uhr:

Ich habe den adaptiven Assistenten im Vormopf (Code 608) und habe dieses Zeichen m.E. ebenfalls nicht im (monochromen) Display, werde aber morgen nochmal schauen.

Tatsächlich gibts dieses Zeichen auch im monochromen Vormopf KI. Ist mir bislang nie aufgefallen.

 

DAs fällt nicht auf, weil das KI des Vor-MoPf mit den ganzen Symbolen heillos überfrachtet ist. Da ist die Mensch-Maschine-Schnittstelle völlig misslungen. Das kann der MoPf bzw. die neuen Modellreihen besser.

Man sollte bei antworten klar differenzieren zwischen Vormopf und Mopf.

 

Beim Vormopf mit monochrom Display muss zusätzlich zum ils auch der Fernlichterassistent im KI aktiviert werden.

 

Beim farbigen Display wurde das Menü eingespart.

 

Beim Mopf kann er wie schon geschrieben relativ einfach nachgerüstet werden, wenn die Kamera in der Frontscheibe vorhanden ist.

 

Themenstarteram 29. September 2017 um 6:57

Gestern wurde endlich der Fernlicht-Assi nachcodiert. Hat ungefähr 35 Minuten gedauert. Funktioniert auf jeden Fall super!!!

Zitat:

@general1977 schrieb am 13. September 2017 um 09:06:55 Uhr:

Nachrüstung (Programmierung), so die Kamera schon passt, war um die 380€.

Ich habe das Angebot noch irgendwo.

Moin

Das würde mich S E H R interessieren und ich würde mich freuen, Achim, wenn ich

da einen konkreten Hinweis bekommen könnte!

Ich suche es dir heute Abend raus.

 

Gruß

Achim

So, der Abend ist heute früher da als gedacht. :D

Folgendes Angebot habe ich von einer Niederlassung erhalten, bei der ich mich für ein Fahrzeug ohne den Fernlichtassistenten interessiert habe:

Zitat:

 

Nachrüstung: Adaptiver Fernlicht-Assistent (Code 608/628)

für Mercedes-Benz E 400 4MATIC - 212267

82-4716 ADAPTIVEN FERNLICHT-ASSISTENT PLUS NACHTRAEGLICH EINBAUEN 22

A0008271000 (8) 3 SOFTWARE 1 103,00 € 103,00 €

(8) Bestellhinweise beachten!

 

Summe Arbeitsleistung: 239,80 €

Summe Teile: 103,00 €

Zwischensumme: 342,80 €

19% Umsatzsteuer: 65,13 €

Gesamt: 407,93 €

Hinweise

Zwänge

? ab Code (804) Modelljahr 2014 / AEJ 13

? Code (642) LED-Intelligent Light System

? Code (238) Aktiver Spurhalte-Assistent

oder Code (266) DISTRONIC PLUS Querunterstützung

oder Code (269) Bremsassistent PLUS Querverkehr

oder Code (271) Autonomer Bremseingriff/Warn. Fußgängerschutz

Ausschlüsse

? bis Code (803) Modelljahr 2013 / AEJ 12

Produktinformationen

Der Adaptive Fernlicht-Assistent Plus im Überblick:

? automatische Fernlichtsteuerung für eine dauerhaft weite Ausleuchtung der Fahrbahn

? selektive Abdeckung des Lichtkegels zur Vermeidung einer Blendung von vorausfahrenden oder entgegenkommenden Fahrzeugen

? aktiv ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h auf Straßen ohne Straßenbeleuchtung

Organisatorische Hinweise

Bitte planen Sie für diese Nachrüstung den Werkstattaufenthalt auf min. 2 Tage. Aufgrund der komplexen Netzwerkstruktur sind nach den Codierungen ggf. längere Wartezeiten erforderlich.

Die Bearbeitung im GLC kann erst nach Eingang der Bestellung der Teilenummer mit FIN erfolgen. Dies kann bis zu zwei Arbeitstage dauern.

Die Arbeiten am Fahrzeug können sofort nach Erhalt der CD-ROM oder Überprüfung des Codes auf der Datenkarte durchgeführt werden.

Bestellhinweise

Achtung! neuer Bestellprozess

Seit 01.01.2015 ist die Beantragung über XSF -> Software Retrofit entfallen

1.) Service-Information SI00.00-P-0015A beachten

2.) SA?Code mit der entsprechenden Teilenummer und unter Angabe der FIN über den normalen Teilebestellprozess bestellen

3.) SA-Code wird durch das GLC in die Datenkarte eingetragen

4.) gelieferte CD-ROM wird nicht benötigt und kann entsorgt werden

Montagehinweise

keine Teile erneuern, nur Codierungen notwendig

VeDoc: prüfen ob Code 628 eingetragen ist

Hinweistext "Adaptiver Fernlicht-Assistent Plus gemäß AN82.10-P-0011LW nachgerüstet" in VeDoc unter AO-Texte an die KG 82 anhängen.

SCN-Codierung: ZGW, EZS, FWGW, Multifunktionskamera, KI, SAM vorn, SG Scheinwerfer links und rechts

XENTRY: Steuergerät A40/13 > Anpassungen > Einlernvorgänge > Nachrüstung > "Änderungen übernehmen"

Zündung ausschalten, Fahrzeug verriegeln und Busruhe (min. 1h) abwarten!

Probefahrt im Dunkeln durchführen, Simulation durch Abdecken o.ä. nicht möglich

Falls der Fernlicht-Assistent nicht funktioniert, bitte bei ADANA melden!

Bei Fragen oder Rückmeldungen wenden Sie sich bitte an den ADANA-Support.

WIS-Montageanleitung

SI00.00-P-0015A - Service-Information: Softwarebasierte Nachrüstungen

AN82.10-P-0011LW - Adaptiver Fernlicht-Assistent nachträglich einbauen

Diese Angebotsvorlage dient nur zur kurzfristigen Preisauskunft. Dies ist kein verbindlicher Kostenvoranschlag und berechtigt nicht zum Vorsteuerabzug. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mit freundlichen Grüßen

Gruß

Achim

Bei uns war in 1 h erledigt! Wir haben es beim Kauf (gebraucht) mit bestellt! Sollte erst 480€ kosten, man hat uns dann nur 300€ abgenommen! Möchte es nicht mehr missen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen