ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. IDS Ausprogramieren

IDS Ausprogramieren

Opel Vectra C
Themenstarteram 27. Juni 2012 um 7:19

Hi,

ich weiss das hier sicher schon viel darüber diskutiert wurde, wenn ich mein IDS durch ein Gewindefahrwerk ersetze muss ich dann das IDS programieren lassen??

Mfg

Ps: Ich war einfach zu faul um nach dem Thema zu suchen XD

Ähnliche Themen
57 Antworten

Ich weis es nicht zu 100% - würde aber mal Ja sagen sonst wird wohl die Kontrolleuchte im Cockpit angehen.

Aber... warum willst du das IDS+ Sportfahrwerk rausnehmen?

Ist ein super Fahrwerk woran kein anderes zum Kaufen so schnell rankommt.

Behalt das IDS und hol dir Eibach oder H&R Federn

Das Gewinde Stellst du eh nur einmal ein und darfst nach eintragung nicht mehr dran da die Höhe gemessen wird (mitte Reifen / Radkasten)

Lohnt nicht Teures geld (ab 700 Euro fürn vernünftiges) auszugeben

Oder das, und in jedem Fall zum TÜV und abnehmen lassen.

Aber das IDS+ Fahrwerk ist einfach Spitze - nicht zu vergessen das es auch mit dem ESP gekoppelt ist und somit wohl besser als jedes andere Fahrwerk in diesem Fahrzeug ist....

Das lässt sich relativ leicht Ausprogrammieren das muss nur in jedem Steuergerät deaktiviert werden.

Themenstarteram 29. Juni 2012 um 9:04

ja is für mich ne einfache Rechnung, IDS stossdämpfer 480€ einer für hinten laut meinem FOH. da fällt es mir leicht fürs gleiche geld en Komplettes gewindefahrwerk zu kaufen, finde die Preisse für die dämpfer en bissel übertrieben:confused: od gibt es da ne alternative als sie beim FOH zuholen???

Mfg

Themenstarteram 29. Juni 2012 um 9:06

Zitat:

Original geschrieben von maik h 1982

Das lässt sich relativ leicht Ausprogrammieren das muss nur in jedem Steuergerät deaktiviert werden.

Danke hast so was schon mal machen lassen ??

Zitat:

od gibt es da ne alternative als sie beim FOH zuholen???

klick mich

Themenstarteram 29. Juni 2012 um 9:27

Gut da habe ich auch schon nach geschaut, finde es aber zu verwirrend kenne mich mit IDS überhaupt nicht aus :confused: Woran erkenne ich denn ob ich IDS od IDS+ habe??? Eckdaten sind: ez 06.2006 2.0l Turbo 6 Gang Schaltgetriebe.. Wenn weiter Daten benötigt werden muss ich sie erst mal raussuchen =(

Mfg

Also imho wer den IDS-Fahrwerk so hochlobt ist nie ein gutes Fahrwerk gefahren. Egal mit welchen Federn ist IDS-Fahrwerk immer noch im Vergleich zu ordentlichem Fahrwerk oder gar Gewinde ganz klar und deutlich unterlegen. Vor allem im Caravan.

Wie es im Vectra deaktiviert wird weiss ich jetzt nicht, wird aber ähnlich selbe wie im Astra sein.

http://astra-h-forum.de/viewtopic.php?f=31&t=20659

Zitat:

Original geschrieben von Vecic

Woran erkenne ich denn ob ich IDS od IDS+ habe???

Das IDS-Fahrwerk hatte jeder Vectra/Signum serienmäßig verbaut. Wenn Du rechts unten neben der Radioeinheit eine Taste mit der Beschriftung "Sport" hast, hast Du IDS+ !

Themenstarteram 2. Juli 2012 um 9:19

Danke für die Information demfall habe ich IDS+ weil Sporttaste vorhanden ist:D nun ja dann muss ich mich mal im Ebay od so informieren was das Kostet:D wobei ich an diesem We erfahren habe das es einen Ford Pikup geben solle bei dem ein dämpfer um die 5000€ liegt weil da Militärtechnik drunter steck von dem her sie die IDS dämpfer ja wieder sehr günstig =)

Mfg

Zitat:

Original geschrieben von steel234

Also imho wer den IDS-Fahrwerk so hochlobt ist nie ein gutes Fahrwerk gefahren. Egal mit welchen Federn ist IDS-Fahrwerk immer noch im Vergleich zu ordentlichem Fahrwerk oder gar Gewinde ganz klar und deutlich unterlegen. Vor allem im Caravan.

Wie es im Vectra deaktiviert wird weiss ich jetzt nicht, wird aber ähnlich selbe wie im Astra sein.

http://astra-h-forum.de/viewtopic.php?f=31&t=20659

Für das normale IDS kann ich nicht sprechen - ich spreche für das IDS+ und da ist es Tatsache das es wohl das beste im Vectra ist.

Liegt m.u auch daran das es mit dem ganzen Fahrassistenzsystemen gekoppelt ist und sich somit besser anpassen kann als es ein "normales" Fahrwerk je könnte.

Ich weiss ja nicht, vielleicht habe ich zu viel Anspruch, aber keineswegs kann man IDS+ mit zB KW V2 vergleichen. Da sind Welten dazwischen.

Ich kenne 2 Vectras, einer mit IDS+und eibachs, anderer KW.. Also bitte, das ist kein Vergleich.

In meinem Astra habe ich ebenso IDS+ und Eibachs, also ich empfinde es nicht als sehr gut. Mein Vectra B mit Koni Gewinde ist deutlich besser.

Deswegen sage ich ja- wer es als gut empfindet.. ;)

IDS (Interaktives Dynamisches FahrSystem) ist in JEDEM Signum/Vectra verbaut und es ist KEIN Fahrwerk, sondern die Vernetzung unterschiedlicher Fahrdynamikbauteile wie ABS, CBC und Bremsassistent, ESP+ und TC+.

Beim IDS+ (Serie bei V6) ist zusätzlich das CDC verbaut und alle fahrdynamischen Systeme sind vernetzt (ICC). Zusätzlich gibt es zu dem permanent geregelten Komfortmodus den wählbaren agileren SPORT-Modus. Lediglich das CDC muß deaktiviert werden (in allen Steuergeräten, der Techniker sollte gut TECH2-konform sein!!!) wenn man ein anderes Fahrwerk verbauen will. IDS bleibt weiterhin an Board.

Deine Antwort
Ähnliche Themen