ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. ich hab ein opel astra der bockt während der fahrt und geht dann aus wenn ich an der ampel stehe ??

ich hab ein opel astra der bockt während der fahrt und geht dann aus wenn ich an der ampel stehe ??

Opel Astra F
Themenstarteram 9. August 2008 um 16:07

hallo ich hoffe mir kann jemand helfen !?

ich hab ein opel astra der bockt während der fahrt und geht dann aus wenn ich an der ampel stehe die steuerelemente hab ich prüfen lassen alles oki wer weiß was es sein könnte in der werkstadt sagte man mir es kann alles sein natoll nu bin ich genauso schlau wie worher :-( und vie arnung vom auto hab ich leider nicht die werkstatt könnte mich nun übers ohr hauen und mir reichlich cole abnehmen , hab ein Opel Astra baujahr 92 .

gruß sabine

Ähnliche Themen
17 Antworten

Dann lass mal was hören. Was für ein Motor das ist. Sag mal die Leistung (PS) was er hat...

Aus welcher Ecke Dtl. kommst, vllt. wohnt jmd mit extrem Langeweile in deiner Nähe...

Themenstarteram 9. August 2008 um 16:25

Also sehe im farhzeugschein Opel Astra -F-CC und ich wohne in nRW Hagen

Themenstarteram 9. August 2008 um 16:27

kW:K55 / 5200 hubraum , 1598

Themenstarteram 9. August 2008 um 16:28

und dann staht da noch im schein drin : Schadstoffarm E2

Dann haste nen C16NZ drin. Den kann man übrigens auf Euro2 oder D3 bekommen (halbe Steuern) :p

Um was für eine Werkstatt handelt es sich??? Fz. Werkstattgepflegt?

Hat schon die Motorkontrollleuchte (MKL) geleuchtet?

Du müsstest schonmal was genaueres dazu sagen... Ansonsten ist es => alles oder auch nichts

Dann noch die Frage, ob du gewisse Sachen selbst machen kannst. Bzw. ob dir einer helfen kann.

Versuch mal beim nächsten Mal was zu kontrollieren. Wenn du die Zündung anmachst (Motor bleibt aus!), hörst du unter der Rückbank die Benzinpumpe. Diese geht dann nach 2s etwa aus und es klickt kurz im Beifahrerfussraum. =>Wenn die Pumpe nicht angeht, bzw. es dann auch nicht klickt kannste das Benzinpumpenrelais tauschen (soll gern mal ausfallen). Ansonsten wenn du ihn startest er aber nicht will, schraubt man eine Zündkerze raus und guckt, ob diese nass ist (dann kommt Benzin).

->Der Wagen geht nur an der Ampel aus? Nicht bei der fahrt...?

Wie alt sind die Zündkerzen?? Wann wurde der Spritfilter das letzte Mal getauscht?

Sry, aber das sind Sachen, die muss man mal tauschen. Tut man es nicht, stenkert das Auto erstmal rum, bevor er dann gar nicht mehr will. Deswegen die Fragen.

Themenstarteram 9. August 2008 um 16:53

ich war bei der ATU sie haben die Electrik geprüft und sagten alles in ordnung,

und der von der werkstatt hat gesehen das eine leute ,leuchtet mit ein sombol wo ein blitz drin ist sorry hab echt keine plan von autos :-( also wenn ich los fahre ist erst alles oki aber ich meine sobald er warm geworden ist fängt er an zu bocken und im stand geht er aus wenn ich vor der ampel stehe oder ihn nur so laufen lass die zünndkerzen sind schon neu drin auch die kabel sind schon neu , und der wagen springt auch immer gleich an .

Themenstarteram 9. August 2008 um 16:58

wie gesagt er springt sofort an nur sobald er warm gelaufen ist macht er das ! das hab ich ja schonmal raus er bockt und geht aus wenn ich vor der ampel stehe ich muß dann aufpassen und immer etwas gas geben damit er nicht ausgeht und der drehzahlmesser schwangt , auch wenn ich kein gas gebe .

ARG!

Du gehst nie wieder zu diesem Verein hin! Baaahhh!! Is mir schlecht!!

 

Wie ist dein Verbrauch?? Der sollte bei max. 7,5L liegen. Gern drunter, seltenst höher.

Suche dir bitte mal eine Hilfe, der den Temp.geber für das Steuergerät (sitzt im Ansaugtrakt) durchmessen kann.

Mit freundlicher Unterstützung: http://www.kaoscrew.de/downloads/FAQ%20Temperaturprobleme.pdf

Da sind die Werte für den Geber drin, und wo der bei deinem C16NZ sitzt. (den Widerstand bei 20° und bei 90° messen)

Hintergrund. Der Geber ist hin und sagt nur noch dem STG: Motor kalt! Dann hast du permanent einen "Kaltlauf" drin (höherer Spritverbrauch) und ein zu "fettes" Gemisch. Fahren klappt, aber im Stand "säuft" er dann ab...

-->Der "Blitz" ist die Motorkontrollleuchte. Da du als Frau bestimmt fingerfertig bist, kannst du den Fehlercode selbst auslesen.

http://vectra16v.com

Da auf "Fehlercodes" --> "Fehlercodes auslesen" gehen. Du hast den 10-poligen Stecker drin. Du nimmst eine Büroklammer und steckst ein Ende rechts oben rein, das zweite Ende genau da drunter (A+B brücken). Dann machst du die Zündung an (Motor bleibt aus). Jetzt fängt eine MKL an zu blinken. Steht ja in der Anleitung. 3x die 12 und dann kommt dein Fehler. Diesen schreibst du dann hier nochmal... Wenn der Vollpfosten bei ATU das Ding natürlich gelöscht hat, hast du nur die 12 drin. Das hilft dann nicht weiter.

 

Bitte bitte such dir eine freie Werkstatt wenn irgendwas mit deinem Auto ist. Bei ATU sind keine Profi´s am Werk. Die wollen nur Teile tauschen und verkaufen. Deswegen wollen die auch nicht nach deinem Fehler suchen. Dauert zu lange und man kann dir nichts verkaufen...

Themenstarteram 9. August 2008 um 17:14

Oki ich danke dir rechtherzlich ich werd mal ebend zu mein schwiegersohn fahren und ihm zeigen was du mir geschrieben hast er wird wießen was dann zutun ist danke vielmalz und ein schönes wochenende ich werd mich dann noch mal melden was draus geworden ist ! .

liebe grüße sabine .-)

ATU? Hiiilfe

Fahr zum FOH und lass den Fehler auslesen, kostet evtl. um die 20,- ?

Es kann der LLR sein oder das Benzinpumpenrelais, macht auch solche dummen Sachen hatte es selbst ;-)

bist ungeschickt, hast linke hände?

läufst gegen türen und auch wände?

kannst nicht schrauben und nicht lenken?

hast probleme mit dem denken?

kriegst nichtmal deine schuhe zu?

Du bist ein fall für atu... :D

am 9. August 2008 um 21:38

ATU = Alle Technisch Unerfahren oder Unterbelichtet

 

Hatte fast das gleiche prob bei meinem alten war auch n 1,6er der unterschied war nur das ich die probleme bei feuchtem wetter hatte. immer wenns geregnet hatte kam es nach ner zeit das er mitm mal kein gas mehr annahm und ach folgedessen immer aus ging. (ganz schön unangenehm wenn man grad aufm bahnübergang stehen bleibt). da konnte mir auch net wirklich jemand helfen.  mir wurd immer gesagt das kann viele gründe haben. naja bevor ich das beheben konnte hatte ich die kiste verscheuert! vielleicht auch grad rechtzeitig eine woche nach verkauf ging der motor zu grunde!

 

gruss matze

am 10. August 2008 um 10:32

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Dann haste nen C16NZ drin. Den kann man übrigens auf Euro2 oder D3 bekommen (halbe Steuern) :p

Um was für eine Werkstatt handelt es sich??? Fz. Werkstattgepflegt?

Hat schon die Motorkontrollleuchte (MKL) geleuchtet?

Du müsstest schonmal was genaueres dazu sagen... Ansonsten ist es => alles oder auch nichts

Dann noch die Frage, ob du gewisse Sachen selbst machen kannst. Bzw. ob dir einer helfen kann.

Versuch mal beim nächsten Mal was zu kontrollieren. Wenn du die Zündung anmachst (Motor bleibt aus!), hörst du unter der Rückbank die Benzinpumpe. Diese geht dann nach 2s etwa aus und es klickt kurz im Beifahrerfussraum. =>Wenn die Pumpe nicht angeht, bzw. es dann auch nicht klickt kannste das Benzinpumpenrelais tauschen (soll gern mal ausfallen). Ansonsten wenn du ihn startest er aber nicht will, schraubt man eine Zündkerze raus und guckt, ob diese nass ist (dann kommt Benzin).

->Der Wagen geht nur an der Ampel aus? Nicht bei der fahrt...?

Wie alt sind die Zündkerzen?? Wann wurde der Spritfilter das letzte Mal getauscht?

Sry, aber das sind Sachen, die muss man mal tauschen. Tut man es nicht, stenkert das Auto erstmal rum, bevor er dann gar nicht mehr will. Deswegen die Fragen.

am 10. August 2008 um 10:33

Hat der C16NZ auch einen Leerlaufstellregler drin? Könnte sein, wenn der Motor warm ist, nimmt er die Gemischanreicherung raus und es kommt nicht genung Sprit, weil ein Problem bei der Leerlaufversorgung vorliegt. War so ein Gedanke.

Viel Erfolg

 

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Dann haste nen C16NZ drin. Den kann man übrigens auf Euro2 oder D3 bekommen (halbe Steuern) :p

Um was für eine Werkstatt handelt es sich??? Fz. Werkstattgepflegt?

Hat schon die Motorkontrollleuchte (MKL) geleuchtet?

Du müsstest schonmal was genaueres dazu sagen... Ansonsten ist es => alles oder auch nichts

Dann noch die Frage, ob du gewisse Sachen selbst machen kannst. Bzw. ob dir einer helfen kann.

Versuch mal beim nächsten Mal was zu kontrollieren. Wenn du die Zündung anmachst (Motor bleibt aus!), hörst du unter der Rückbank die Benzinpumpe. Diese geht dann nach 2s etwa aus und es klickt kurz im Beifahrerfussraum. =>Wenn die Pumpe nicht angeht, bzw. es dann auch nicht klickt kannste das Benzinpumpenrelais tauschen (soll gern mal ausfallen). Ansonsten wenn du ihn startest er aber nicht will, schraubt man eine Zündkerze raus und guckt, ob diese nass ist (dann kommt Benzin).

->Der Wagen geht nur an der Ampel aus? Nicht bei der fahrt...?

Wie alt sind die Zündkerzen?? Wann wurde der Spritfilter das letzte Mal getauscht?

Sry, aber das sind Sachen, die muss man mal tauschen. Tut man es nicht, stenkert das Auto erstmal rum, bevor er dann gar nicht mehr will. Deswegen die Fragen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. ich hab ein opel astra der bockt während der fahrt und geht dann aus wenn ich an der ampel stehe ??