ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Hyosung XRX

Hyosung XRX

Themenstarteram 10. Juni 2003 um 23:24

Was haltet ihr von der Hyosung XRX.

Es ist ein Viertakter darum ist es schlechter zum tunen,was sagt ihr dazu.

Wie ist der Verbrauch?

Würdet ihr sie mir empfehlen

Ähnliche Themen
70 Antworten
Themenstarteram 15. Juni 2003 um 20:17

Kann mir jemand einen anderen viertakter empfehlen

Wie wärs mit der MZ SM 125?

Themenstarteram 30. Juni 2003 um 19:15

Ist zu teuer

es kummt aufn preis au!! waunst a schnöllas motoradl wüst daun murst da ans kaufn de is ned zum tunnen gedoch

Ich empfehle dir die XRX wen du ein zuverläsiges und sparsames Moped suchst. Ich fahre selber eine offene und bin zufriden. Mein Verbrauch ligt im Duchschnit bei c.a.3,14L/100KM. sie ist für leichtes bis mittleres gelände geeignet d.h. Wald und Wiesenwege kei problem aber für den Acker zu schwach.Meine gemessene Höchstgeschwindigkeit betrug 98 KM/h und viel mehr würde ich dem Fahrwerk und den Serien Reifen auch nicht zumuten wollen. Aber an Drehmoment könnte sie noch eine portion vertragen. Wen du oder jemant anderes zu diesen Tehma mir noch tips geben kann wehr das supper

hab mir vor 1 woche auch eine xrx 125 gekauft und bin ganz gut zufrieden

ist ein echt günstiges moped :)

Glückwunsch

 

Ich Beglückwünsche dich!

Ich finde das ist ne gute Entscheidung. Gut und günstig.

Ist sie gedrosselt oder offen? Halte mich bitte über Probleme oder schwirigkeiten mit deinen Bike auf dem Laufenden. Danke!

meine xrx ist nicht gedrosselt und läuft ca 100 (me ist 90 KG schwer)

und bis jetzt hatte ich keine probleme bis darauf das mein tagenkilometerzähler nicht geht aber der wird bei der ersten instpecktion repariert und natürlich lass ich dann auch meine federung viel härter stellen :) dann gehts auch im gelände besser

alles in allem ist die XRX eine bessere wahl als die mz oder DT die ja alle viel zu teuer sind ich selbst bin 25 und verdiene geld und kann mir garnicht vorstellen wie sich ein azubi eine MZ oder dt leisten kann :) nich das ich es nich könnte aber warum den die XRX ist genausogut und billiger :)

Das die XRX besser ist als die MZ würde ich nicht sagen wil sie einen besser duchzug hat und vor alle dem eine Scheibenbremse für hinten.Aber das Preis-Leistungsverhältnis spricht für die XRX.Auserdem ist die wartung sehr günstig.Ich habe für die 1000 Inspe. 98€ bezahlt und das ist echt günstig.Mir ist aber ein problem aufgefallen undzwar das der Lehrlauf beim schalten vom 1 in den 2 vermehrt reinspringt was ganz schön peinlich is wen der Motor auf einmal dermaßen aufheult.

 

Danke für dein Kommentar

hallo

ich habe auch ne xrx und bin vollstens zufrieden mit ihr

das einziege was mich ankotzt ist das hinten nur ne scheiß trommelbremse ist und das hintere federbein ist viel zu weich

(auch auf der höchsten stufe) was mich aber wundert ist das eure xrx nur 100Kmh läuft meine macht mindestens 110

oder 115 kommt drauf an ob ich gegenwind habe oder wie die straße ist. wenn ihr ein paar tipps habt wie ich bei meine xrx das hintere federbein härter bekomme soll sich melden.

Meine XRX kommt auf der gerade dank leichtem tuning auf stolze 145 ( da reicht noch nicht ma der tacho aus )

Das ist ja super!!! Wen du uns jetzt auch verrätst wie du das gemacht hast sint wir alle Glücklich. Spass bei seite würde mich sehr freuen über genaue angaben der Tuningmasnahmen und über die Preise.

Hi ein kumpel hat auch ne xrx die rennt 120 kmh 26000km auf der uhr und nur probleme ER braucht kipphebel verkauft einer welche oder weis wo es sie gibt und wie teuer weil unser händler der letzte scheiß ist

Also ich kann nur eins zur XRX sagen Top!!!

Ich hatte zwar nach 6000 km einen Schaden. Meine Lichtmaschine is kapuut gegangen, aber weiss nicht wie!!! Ich hab es als erstes gemerkt wie sie mitten bei der Fahrt einfach ausging und hab sie dann nicht mehr anbekommen!! Doch nach 5 min geht sie dann wieder und dies passierte alle 10 km!!! *horror*

Naja sonst ist die XRX ein Top Motoorad nix zu meckern!!!!!! Macht auch ne menge Fun das Ding in die Kurven zu schmeissen. Mein Kumpel hat ne MZ Rt125 und der hat schon mindestens 500 - 800 euro an reperaturen hinein gesteckt!!!

Kann ich nur von abraten!!!

Biker1

Deine Antwort
Ähnliche Themen