ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. HUK24 Erstbeitrag und Folgebetrag

HUK24 Erstbeitrag und Folgebetrag

Themenstarteram 15. Oktober 2021 um 13:54

Hallo liebes Motor-talk-Forum,

nachdem ich mir jetzt endlich mein erstes Auto gekauft habe gibt es jetzt direkt die erste Frage zum Thema Versicherung.

Ich habe die Versicherung am 13.10.2021 abgeschlossen bei HUK24 mit einer halbjährlichen Zahlung inkl. Einzugsermächtigung.

Wie man sehen kann bei Punkt 1 sind die Kosten hier aufgeteilt in den Erstbetrag und den Folgebetrag.

Was mich jetzt verwundert ist, dass bei Punkt 2 steht:

Unsere Forderung buchen wir vom Konto XXXXXX, IBAN-Endziffern XXXXXX wie folgt ab:

- Aktuelle Forderung von 700,15 € frühestens(!) ab 01.01.2022

Und direkt darunter steht in Punkt 3 aber:

Der Erstbeitrag ist 2 Wochen nach Zugang des Versicherungsscheins fällig. Sie müssen diesen Beitrag dann unverzüglich (d. h. spätestens innerhalb von zwei weiteren Wochen) zahlen.

Meiner Ansicht nach widersprechen sich die Aussagen.

Hat hier jemand bei der HUK24 Erfahrungen und kann mir sagen, was von beidem jetzt richtig ist?

Option 1: Zahle ich in 2-6 Wochen die 205,99€ Erstbetrag und dann am 01.01.2022 den Rest(494,16€)?

Option 2: Zahle ich alles zusammen am 01.01.2022 (700,15€)?

Option 3(unlogisch): Ich zahle in 2-6 Wochen alles zusammen?

Danke schonmal im Voraus! :)

HUK24 Versicherungsschein
Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

@situ schrieb am 26. November 2021 um 10:56:15 Uhr:

Und keine Bestätigung erhalten?

Dann ganz schnell klären.

Doch,habe eine Bestätigung erhalten. Auch eine Antwort auf meine E-Mail.

Die Antwort der Versicherung war das ich Versicherungsschutz habe wie beantragt.

Dieses "Explizit" verstehe ich nur nicht. Das Klingt ja so als ob man für den Kasko Schutz eine spezielle Genehmigung der Versicherung benötigt.

Nochmal: Es ist NICHT selbstverständlich, dass Kasko ab Zulassung vor Zusendung der Papiere (Annahme des vollständigen Antrages) gilt.

Wenn doch (weil man das zum Beispiel eingefordert hat), bedarf es der ausdrücklichen Bestätigung.

Eine Versicherung "genehmigt" nichts. Sie setzt einen Antrag als Vertrag um oder sie tut es nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. HUK24 Erstbeitrag und Folgebetrag