ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda CRX

Honda CRX

Themenstarteram 27. Juni 2007 um 15:33

Hallo!

Ich werd in 3 Monaten 18 und will UNBEDINGT einen Honda CRX!

Das Problem ist, dass er über 100 PS hat und ich mir das als Erstwagen leider nicht leisten kann.

Aber ich MUSS dieses Auto haben

Gibt es nicht irgendein Modell, das nur 90 oder weniger PS hat?

Ähnliche Themen
24 Antworten

nein... nur die urversion hatte ~100 ps (80er jahre).

welchen crx meinst du eigentlich? es gibt 3 generationen!

so long

Themenstarteram 27. Juni 2007 um 15:46

Honda-CRX-Tuning-de-NM3

ICH WILL DAS AUTO :)

verdammt!

Hört sich an, als hättest du auch sonst nicht die grosse Kohle.

Verständlich, wenn man 18 wird.

Du solltest aber bedenken, dass du, wenn du Pech hast, nur ein paar Kilometer fahren kannst, ehe die ersten Reparaturen anstehen. 90er Bj. zb. sind immerhin auch schon 17 Jahre!!

Und die können mitunter sehr kosten- und arbeitsintensiv ausfallen.

Zum Beispiel Kühler, Verteiler, Bremssättel, usw. Die meisten Teile kosten deutlich über 200 Euro und wollen danach auch fachkundig eingebaut werden.

Ich hatte selber zwei CRX, einen ED9 und einen EE8, schöne Autos ohne Zweifel, aber teuer in der Instandhaltung und Reparatur. Es sind halt keine Golf oder Jetta, wo man die Teile an jeder Ecke bekommt.

Auch gibts ne Menge Krankheiten, Rost sei hier als erster angeführt.

Sieht man es aussen rosten, ist ohnehin schon zu spät. Z.b. bei den hinteren Radkästen. Nimm die Stossstange runter, und du blickst auf mehr Löcher als Blech.

Mein EE8 hatte faustgrosse Rostlöcher in den Schwellern, nur so als Beispiel. Dann noch das Schiebedach, (meistens) eine einzige Rostlandschaft. (Mein ED9 hatte das)

 

Auch die Elektronik zickt manchmal rum, hier erwähne ich das Hauptrelais.

Ich rate dir, deinen Entschluss zu überdenken, solltest du nicht ein paar Hunderter auf der Seite haben.

 

Mfg Ben

 

Edit:

Das Bild zeigt einen ED9 oder EE8, 90 Bj. oder später.

Re: Honda CRX

 

Zitat:

Original geschrieben von partylud3r

Das Problem ist, dass er über 100 PS hat und ich mir das als Erstwagen leider nicht leisten kann.

Das hat nix mit den 100PS zu tun sondern damit das der CRX eines der teuersten Autos überhaupt ist (in seiner Klasse).

Es gibt Autos mit mehr PS die weitaus weniger kosten.

Wenn du 18 bist und demnach in einer hohen Versicherungseinstufung anfängst, kannst du dich von jedem Honda direkt verabschieden, weil sie viel zu teuer für dich sein werden. Selbst die kleinen 75PS Civics....

Da muss ich passat GT 16V leider recht geben. CRX fahren ist wesentlich teuerer als es auf den ersten Blick aussieht. Die meisten sehen nur den relativ geringen Verbrauch und denken dann, das geht schon.

Die hohe Versicherung bemerken viele erst wenn er dann schon angemeldet ist. Haftpflicht Klasse 22 will erst mal bezahlt werden, vorallem als Anfänger. Mein ED9 hab ich zb von einem Schüler abgekauft der ihn mit seinem Nebenjob nichtmehr unterhalten konnte.

Eigentlich sollte, nein muss man sich auch etwas mit Autos auskennen und auch selber mal anpacken können. Gerade solche sachen wie die Bremssättel hat man unter umständen regelmäßig in der Hand weil die sehr gerne mal dicht machen und dann muss man schon wissen was zu tun ist. wenn man solche Sachen in die werkstatt gibt wird man schon arm.

Ich würde dir raten erstmal in sauren Apfel beissen und was günstigeres kaufen mit dem man dann mal Erfahrungen sammeln kann. Die CRX laufen dir ja nicht weg. In der Versicherung werden sie eher noch billiger so ist der ED9 doch letztes Jahr von 23 auf 22 gefallen. Vlt führt sich dieser trend ja fort.

gruß

Daniel

kannst du die versicherung net über den opa/oma oder deine eltern abschliessen

den rest sehe ich net so dramatisch

wenn er seine regelmässigem wartungen hatte ist das

defektrisiko net so gross

Themenstarteram 27. Juni 2007 um 16:57

Ok dann werd ich s wohl oder übel akzeptieren müssen...

Kann mir denn jemand von euch ein schönes Auto empfehlen, dass man sich als Schüler mit Nebenjob leisten kann?

Klar definiert Schönheit jeder anders, aber vielleicht fällt jemandem was ein.

@matzeED7

Welcher CRX über, sagen wir 150 tkm, hat schon eine REGELMÄSSIGE Wartung erhalten?

Ich kenne Leute, die sich dieses Auto nur kaufen, weils gut aussieht. Und nicht weil man ihn, wie ich meine, erhalten sollte.

Die "Wartung" sieht meistens so aus, und das ist sicher oft so, dass ein bisschen gewaschen und Öl nachgefüllt wird.

Voila:

"Ach, wieso Öl wechseln nach 10.000? Geht eh mit 15 auch."

"Hmm, Zahnriemen, das tut dem nicht weh, der hält sicher noch ein paar tausend"

Ja, der Kühler sieht nicht mehr so gut aus, aber 200 Euro nur fürn Kühler?, Nee! (Das kostet der hier bei uns im Nachbau!)

Usw, undsofort.

Es ist nunmal so das die Teile schweineteuer sind und manche Leute das Geld einfach nicht haben. Darunter leidet auch die Wartung.

Und, die meisten Defekte treten auch auf, wenn Regelmässig gewartet wurde.

Mfg Ben

Themenstarteram 27. Juni 2007 um 17:47

Ganz ehrlich gesagt will ich ihn auch nur, weil er so hammergeil aussieht...

Naja ich hab im Grunde keine Ahnung von Autos.

Hoffe, ich mach mir jetzt keine Feinde :)

Ich mag einfach Autos, die toll aussehen. Dabei geht es mir nicht um die PS Zahl oder den Motor.

Das ist auch einer der Gründe, warum ich einen Ur-CRX Typ AS haben will. Problem dabei: Die meisten Exemplare sind übelst verschandelt, wobei mir eine so offensichtliche Grotte wie das gezeigte Exemplar nicht in die Garage kommt.

Ganz ehrlich: Einen CRX sollte man sich nur als Liebhaber leisten und diesen nicht so verhuren, denn das tut einem CRX-Liebhaber in der Seele weh. Ob es nun ein AF, ein AS, ein ED9 oder ein EE8 ist.

MfG Meehster

bei uns in der gegend fahren einige af rum, werd mal fotos machen

aber ed9 oder ee8 werden ja immer seltener, leider

würd mir auch einen ee8 zulegen wenn ich ehrlich bin, aber wenn dann bräuchte man ja gleich einen neuen at motor

Warum denn?

Der Motor ist eigentlich nur beim ED9 ein Schwachstelle welche aber auch nur bei schlechter Wartung und falscher Handhabung auftritt. Pleullagerschaden ist wohl der häufigste Motorkollaps beim ED9.

Wenn man einen bekommt der immer richtig gewartet wurde und immer richtig warmgegfahren wurde und dies auch so weitermacht, hat man in beiden fällen einen Motor für die Ewigkeit. Der B16 ausm EE8 noch mehr als der D16 im ED9.

Allerdings gibt es solch edle Stücke so gut wie garnicht mehr. Da ich denke das ich solch ein Modell mein Eigen nennen kann, lässt es mir momentan sehr schwer fallen, mich von diessem zu trennen.

Ah, mit 18 nen CRX fahren wollen!

Das erinnert mich an den jüngeren Bruder einer Freundin. Seine Eltern hatten ihm zum 18. Geburtstag den eigenen CRX aufgehoben ('s war bestimmt der 130PS'er). Er hat es auch prompt geschafft seine Fahrerlaubnis mit Punkt 18 zu Erwerben und is exakt 5 Tage mit dem CRX unterwegs gewesen.

Zum Sammeln von mehr Fahrpraxis hat es leider nicht mehr gereicht, denn er hat die Gewalt über das Auto am ersten Wochenende, 5 Tage nach dem Erwerb der Fahrerlaubnis, in einer recht scharfen Landstraßen-Kurve bei Tempo 160 km/h verloren. Er war nicht alkoholisiert, wohl aber etwas übermotiviert und wohl völlig ahnungslos...

Das schlimme war, er war nicht alleine. Er und ein Freund starben, 2 Weitere Insassen kamen schwerstverletzt aus diesem Wrack mit dem Leben davon. Ein Freund von mir war zu der Zeit Sanitäter und hat die Unfallstelle auch noch aufsuchen müssen, war kein schöner Anblick, sagte er mir.

Die Eltern machen sich wohl bis heute Vorwürfe, warum gleich ein Auto mit solchem Leistungsgewicht notwendig war...

Also denk nochmal über das zukünftige und erste Auto nach, muß und soll ja nicht das letzte Auto sein, was Du fährst.

Die Leistung ist nicht das Problem von dem Auto. Definitiv nicht.

Der Wagen hat kein Gewicht und sehr kurzen Radstand. Daraus folgt, sogut wie kein Grenzbereich.

Ich hab das selber zwei mal erlebt. Einmal mit 60 km/h, einmal mit 30 (!!) km/h.

Einmal zuviel lenken, und du bist weg, unwiderruflich. Wo du vllt. mit einem anderen Auto noch was retten könntest, bist du beim CRX hoffnungslos verloren.

160 km/h in einer Kurve in einem CRX, das ist tödliche Kombi.

Bei manchen Kurven muss man schon bei 120 Angst haben.

Ich hab meine CRX immer mit Respekt gefahren, auch schnell, und ich lebe noch, obwohl es manchmal Momente gab, bei denen ich gehörig Schiss hatte.

Also nochmal, die Leistung dieses Wagens ist irrelevant, wer damit genauso fährt wie mit einem 2er Golf hat in dem Wagen schon verloren. (Ist dem Bruder meines besten Kumpels passiert, erstes Mal mitn CRX gefahren, und raus in die Wiese)

Hier muss man wissen was man tut, wenn mans nicht weiss, stirbt man in dem Wagen, soviel ist sicher.

Ben

Deine Antwort
Ähnliche Themen