ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. honda civic brutaler tank

honda civic brutaler tank

Themenstarteram 12. Januar 2006 um 3:24

welcher ****** fährt denn sowas habe ich mich immer gefragt - aber heute bin ich von nen civic überascht worden . von meiner freundin . den hat se von dady bekommen zum 20. also ich muss sagen langsam ist der nicht .. gar nicht so übel für eine reißschüssel LOL aber die sitze sind für a***** egal ich muss ja nicht damit rumfahren .

aber hier die frage - wieso ist der tank links ??? das ist doch wohl nicht normal oder ist das bei euch auch so ???

Ähnliche Themen
32 Antworten

ich vermute mal, da der Honda geburtsmäßig ja ein Japaner ist und die Linksverkehr haben, haben die auch den Tankstutzen links. was letztendlich auch sinn macht.

Zitat:

aber hier die frage - wieso ist der tank links ??? das ist doch wohl nicht normal oder ist das bei euch auch so ???

das werden sich die hondafahrer in japan auch fragen, wenn sie das erste mal in einem bimmer sitzen. halt nur auf die andere seite, also rechts, bezogen

Finde ich prima, ich steig aus, dreh mich um und steh direkt an der Tanklappe und kann loslegen ;)

...alles Gewohnheitssache - ich stehe halt immer mit unserem TTT oder BMW auf der falschen Seite der Säule. Das Ganze "verdrehen" von Auspuff, Tankeinfüllstutzen usw. hängt halt mit den Linksfahrgewohnheiten des Geburtslandes zusammen....

Ich find es auch praktisch, weil jeder mit Golf etc. fährt an die Zapfsäulen, wo er einfach rechts tanken kann... Hehe, so ist für mich grundsätzlich eine Zapfsäule frei, während die anderen rumstehen und Ewigkeiten auf ne freie Zapfsäule warten :D

Ja ich muss zugeben...das es schön ist, wenn sich

alle Autofahrer an der tanke (ich meine die mit dem tank rechts)

um die eine rechte seite schlagen.....da es hal viele mit dem tank

auf der rechten seite gibt.....

muss ich de ctr mal tanken ist alles auf der linken seite free

seit ihr sicher das das mit dem linksverkehr zu tun hat? ich glaub ja eher das das einfach eine angewohnheit des herstellers ist. ich fahr auch nen japaner habe allerdings den tankeinfüllstutzen rechts..

Zitat:

Original geschrieben von FreshMeat

seit ihr sicher das das mit dem linksverkehr zu tun hat? ich glaub ja eher das das einfach eine angewohnheit des herstellers ist. ich fahr auch nen japaner habe allerdings den tankeinfüllstutzen rechts..

Meines Wissens nach rührt das irgendwie schon daher... Der Tank wurde auf die Seite gesetzt, die bei einem Crash mit entgegenkommenden Fahrzeugen als sicher galt (im Linksverkehr logischerweise links)...

Nachzulesen bei Wikipedia unter dem Thema Linksverkehr...

Servus!

Das kann jetzt auch Zufall sein aber mir ist aufgefallen das der Tankdeckel immer auf der gegenüberliegenden Seite zum Auspuff angbracht ist.

Also wie beim EG, Auspuff rechts - Deckel links oder

Golf 2 Auspuff links - Deckel rechts.

 

Grüße!

Zitat:

Original geschrieben von ICBM

Servus!

Das kann jetzt auch Zufall sein aber mir ist aufgefallen das der Tankdeckel immer auf der gegenüberliegenden Seite zum Auspuff angbracht ist.

Also wie beim EG, Auspuff rechts - Deckel links oder

Golf 2 Auspuff links - Deckel rechts.

 

Grüße!

Das is auch so eine Angewohnheit, meines Wissens nach wegen der Hitze vom Auspuf... Is aber nicht bei jedem Auto soweit ich das weiß... Hab glaube ich letzt eines gesehen, wo Endtopf und Tank auf der gleichen Seite waren...

bei meinem ed7 is tank und auspuff links

Zitat:

Original geschrieben von ICBM

Servus!

Das kann jetzt auch Zufall sein aber mir ist aufgefallen das der Tankdeckel immer auf der gegenüberliegenden Seite zum Auspuff angbracht ist.

Also wie beim EG, Auspuff rechts - Deckel links oder

Golf 2 Auspuff links - Deckel rechts.

 

Grüße!

nee nee ED7

Auspuff links tankdeckel links

falls es euch aufgefallen ist, ist nicht nur die tankklappe bei unseren japanern anders... sondern auch das schloss.

bei unseren autos dreht man nach rechts zum aufsperren, was bei einem europäischen auto zusperren heißen würde. und umgekehrt natürlich zu.

ich finds lustig ;)

garnicht lustig sind die Hecktüren bei den (oft in EU gebaut!) Japanern rechts angeschlagen. Man parkt, öffnet, lädt sich die Hände voll und kann dann nach rechts nicht auf den Bürgersteig, da ja dort die dämliche Klappe hängt. Praxisfremd. Linkstanken auch, denn an der Säule habe ich dann immer "Gegenverkehr", da fast alle anders herum an die Säulen fahren.

Einschalten der Wischer geht bei den Japanern nach unten (oder drehen), allgemein üblich (bis in die Luft- und Raumfahrttechnik) gilt, dass Einschalten nach oben geht.

Fehlt noch, dass irgendjemand auf die Idee kommt, dass das Gaspedal gezogen werden muss, statt drücken. Ist ja mal was anderes. Gag.

re

Ne links die Tankklappe ist das beste. :) Wie schon gesagt: Die meisten anderen Autos müssen auf die andere Seite so kommt man meist schneller dran.

Naja und der Rest ist Gewöhnungssache.

Ich würde nicht behaupten das das VW falsch macht weil es eben anders ist, als es Honda machen würde... (Wischer etc)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. honda civic brutaler tank