ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Civic 1.5 LSi

Honda Civic 1.5 LSi

Themenstarteram 25. Mai 2007 um 16:07

Hallo!

Ich bin zur Zeit auf Autosuche und einer der Top-Favoriten ist der Honda Civic.

Honda Civic EZ 95.. 1.5 LSi

Hier ist ein Modell, was mir auch ganz gut gefällt.

Eine Frage zu den Rückleuchten: Gibt es dafür auch weiß-rote Klarglas-Leuchten oder andere 'Tuning'-Rückleuchten? Weil ich da erstmal nix zu gefunden habe :-/

Gibt ja noch ein 'Modell' was anders aussieht wie der obige, das würde mir auch noch gefallen.

Aber speziel bei diesem Modell:

Wie viel braucht er auf 100 km ca.?

Empehlenswertes Modell oder doch eher den Honda Civic von '96 aufwärts?

 

Ich hoffe mir kann jemand helfen,

und bedanke mich,

Grüße!!

Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 25. Mai 2007 um 16:19

bzw. dieses Modell sieht dem von oben von hinten recht ähnlich.

Eines dieser beiden Modelle

mobile.de

Wenn Dir der Verbrauch wichtig ist.

Nur so als Info.

Der 1,5 Liter VEI , bzw. der Civic mit VTEC-E Motor, ist die sparsamste Motorisierung.

Gab es bis 1994 mit 90 PS und dann mit 114 PS.

Zu erkennen am Kürzel VEI oder VTEC-E ....

Civic Limousine oder 3Türer VEi gab es mit 90 PS bis Ende 1995. Sehr leicht, für 90 PS sehr spritzig und sehr guter Verbrauch sparsam fahren:5,1-5,5

völlig normale Fahrweise: 5,6-6,2l

wohlgemerkt als Limousine. Allerdings haben diese Modelle auch eine deutlich eingeschränkte Ausstattung. Lsi ist besser ausgestattet.

Im übrigen sind die EG Modelle extrem zuverlässig und die Laufleistung ist locker weit jenseits der 200 000km anzusiedeln, Mein Arbeits VEi hat jetzt 249000km runter und seit 7 Jahren keine Fachwerkstatt gesehen. Bremsen Öl Auspuff, sowie eine angerostete Bremsleitung wurden in dieser Zeit in einer freien Werkstatt erledigt. Und er rollt und rollt und rollt...

Grosses Manko dieser EG Serie zu der auch der LSi gehört ist die Rostempfindlichkeit hinten am Radhaus und an den Stossfängeraufhängepunkten, sowie durchrostete Brems und Benzinleitungen, die allerdings preisgünstig repariert werden können

Themenstarteram 26. Mai 2007 um 18:19

Danke für eure Antworten! Habt mir in der Suche sehr weitergeholfen, und ich weiß einen Punkt mehr wodrauf ich bei dem Kauf meines zukünftigen Civics achten muss. :-)

Also, ich habe jetzt für mich entschieden, dass es ein 2/3-Türer werden soll.

Preislich gesehen, wäre ich bereit 3000 - 4500 EUR in den Honda Civic zu investieren.

Habe mir auf diversen online-Automärkten schon einige Civics angeschaut, die hier bei mir in der Nähe zu haben wären.

Entweder wirds ein normaler 1.4 oder , und das bevorzuge, nachdem was ich hier gehört habe-> der 1.5i LS V-TEC.

Für 4000 - 4500 EURO könnte ich kriegen:

Beispiele die zur Verfügung wären:

Honda Civic 1.4 comfort

97.500 km,

90 PS, Benzin,Erstzulassung: 09/99, Klimaanlage, 2/3 Türen

--> 4.150 EUR

 

mobile civic 1

 

Honda Civic 1.5i LS

94.800 km,

114 PS, , Schaltgetriebe, Erstzulassung: 04/97, Klimaanlage, blau-metallic, 2/3 Türen

--> 4.500 EUR

 

mobile

 

Ich finde einige ähnliche Angebote zu diesen Wagen.

Die Ausstattung ist für meine 'Bedürfnisse' vollends in Ordnung.

Ich habe dazu folgende Frage:

Kann man das gleiche, was Mission1 zu dem V-TEC schrieb, der bis '95 ging, auch zu den Modellen ab ' 95 sagen?

Sind die auch zu empfehlen ( 1.5i LS V-TEC) ?

Sind beide ''Modelle'' ( der 1.4 und der 1.5 V-TEC) gleich zu empfehlen oder würdest du eher sagen: '' Der 1.5 ist um Längen besser'' ?

 

Als letztes noch:

Ist der Preis für diese Civics in der Größenordnung angemessen ? Ist der Preis gerechtfertigt und akzeptabel?

 

Ich bedank mich nochmals im Vorraus, find ich klasse, dass ihr 'Anfängern' wie mir weiterhelft.

Sofern ich mich erinnern kann. So hatte gs-hybrid

(der im Toyota Forum schreibt) einen 1,5 Liter VTEC mit 114 PS mal sein eigen genannt.

Bevor er sich den Prius geholt hatte.

Kannst ihn ja gerne mal anschreiben.

 

Ich würde aber schon sagen, dass der mit dem 1,5 Liter VTEC , zumindest vom Motor her, deutlich besser ist. Leider aber älter und teuerer.

Der Preis von 4500 € kommt mir etwas heftig vor. Ich weiß nicht wie es euch geht.

Bin kein Händler , aber denke da eher so Richtung 3000 €.

Kann jemand noch ne zweite Meinung schreiben???

Themenstarteram 27. Mai 2007 um 16:57

Naja, 3000 EUR für nen vernünftigen wird in meiner Gegend schon recht schwer.

Würde mich über weitere Meinung / erfahrungen / empfehlungen hier freu.

 

Mal abseits von der Diskussion jetzt:

 

Wie hoch kann ich dieMaximalkilometer-Laufzahl denn bei solch einem Civic setzen?

Bisher war Obergenze bei der Suche meist 125.000

Falls ich einen günstigeren mit 140.000 km kriegen sollte,

hält der dann noch ein paar Jahre , und vor allem: Muss ich dann nicht mit vielen Reparaturen / Instandsetzungskosten rechnen wegen der hohen Laufzeit ( Verschleißteile beispielsweise)

Danke euch :)

Bist du den 1.5er LSi VTEC schonmal probegefahren?

Themenstarteram 27. Mai 2007 um 18:53

Nee, bin ich nicht. Hatte bisher auch noch nicht die Möglichkeit dazu.

Wolltest du mir mit der Frage etwas andeuten?

Ja :)

Ich hatte dieses Motor auch mal, im 5-türer, BJ97. Mein Vater hatte den auch, im 4-türigen Civic.

Ich fand den Motor klasse, nicht das es falsch rüberkommt. Doch die Leistungscharakteristik dieses Motors lässt sich wohl mit keinem anderen Motor auf dem Markt vergleichen.

Erwarte dir nicht zu viel von 114PS, das klingt gut nur leider merkt man davon nicht viel. Der Motor muss komplett ausgedreht werden um Leistung abzuverlangen. Vmax ist nur im 4. Gang möglich (mit Ach und Krach 180 auf gerader Strecke), der 5. Gang ist ein Spargang. Überhaupt ist das ganze Getriebe extrem lang übersetzt.

Wenn du auf günstigen Verbrauch stehst, ist das der beste Motor den du dir überhaupt nur holen kannst! Ich selbst habe es geschafft, den Civic zwischen 6 und 6.5 Liter zu bewegen, bei normaler Autobahnfahrt. Wenn man sich anstrengt ist auch noch weniger drin.

Aber wie gesagt, du solltest mal schauen ob du mit dem Motor "zurechtkommst". Von daher unbedingt mal probefahren. Klingt vielleicht etwas extrem, aber gerade wenn man keine Hondamotoren gewöhnt ist und nicht weiß um welchen Motor es sich handelt und nur die nackten Zahlen liest, denkt man schnell "schlechtes" über den Motor.

Themenstarteram 27. Mai 2007 um 22:23

Ok, el_espiritu erstmal dankesehr , hast mir auf jeden Fall weitergeholfen. Werde den Wagen sicherlich erstmal probefahren, bevor ich mich dann enscheiden werde, obs passt oder nicht :)

 

Um nochmal ganz kurz auf eine wichtige Frage zurückzukommen:

 

Hälst du die Preise, die ich oben nannte ( 4.000 bzw. 4.500 EUR) für diese Civic-Modelle für angemessen oder würdest du eher sagen das ist viel zu überteuert?

 

 

Schönes Pfingsten und Grüße aus Mittelhessen !

Themenstarteram 28. Mai 2007 um 22:42

nicht einschlafen lieber Thread ..

 

Hab mal eine Frage bezüglich der Wartungskosten des Civic.

Wir haben hier ganz in der Nähe einen richtig offizielen Honda-Händler, mit Werkstatt und allem pipapo.

Kann ja durchaus sein, dass bei einem Kauf ( gerade privat) Wartungskosten wie gewisse Verschleißteil-Erneuerung und vorallem Zahnriemen-Wechsel auf mich zu kommen.

Wie sind da eure Erfahrungen , Kenntnisse:

Wird es mich überproportional viel kosten, z.B. den Zahnriemenwechsel zu wechseln und Verschleißteile zu erneuern?

Sollte ich es in der Honda-Werkstatt machen lassen, oder doch eher bei einer freien Werkstatt ?!

Wäre schön zu wissen, wie viel mich das PI mal Daumen kosten würde.

Dank euch recht herzlich für Antworten!

Solangsam geht der Autokauf in die entscheidende Phase :-)

 

Grüße aus Mittelhessen!

Ich finde der Preis geht noch in Ordnung, wobei du aber auf jeden Fall handeln solltest. Ich habe festgestellt, das die Modelle mit 1.5er VTEC etwas höher gehandelt werden als die 75/90PS Modelle. Die Nachfrage ist wohl etwas höher.

Die Verschleißteile sind bei Honda geringfügig teurer als bei anderen Herstellern. Ein Zahnriemenwechsel beim Händler sollte dich so ca. 300-500 EUR kostet, ohne Austausch der Wasserpumpe.

Themenstarteram 31. Mai 2007 um 0:12

Um nochmal ganz kurz auf die Frage 1.4 oder 1.5 V-TEC zurückzukommen.

Dass der 1.5 V-TEC eher sparsam als spritzig ist, habe ich verstanden.

Ich bin gewiss kein Raser oder Bleifuß, aber so ein bißchen Fahrspaß sollte dann doch vorhanden sein.

Der 1.5 V-TEC soll zwar träger als der 1.4 sein, hat dafür aber 24 PS mehr.

 

IST ein Unterschied was Beschleunigung, 'Spritzigkeit' bzw. Fahrspaß- und Gefühl vorhanden?

 

Mit welchem Motor erreiche ich diese Dinge noch am ehesten?

Nur diese Dinge betrachtet....

1.4 oder 1.5 V-TEC ?

 

So, das wars erstmal von mir mit Fragen, hoffe diese Frage kann mir noch jemand beantworten ( hatte bzw. konnte die versch. Motoren noch nicht probefahren ( habe aber einen 1.5 in aussicht))

 

Liebe Grüße an alle hier im Forum :-)

Ist schwierig zu beantworten glaub ich.

Ich kenne den 1400er 90PS Motor auch, bin aber nicht viel mit ihm gefahren. Wir hatten damals im Autohaus einen 3-türer mit dem 90PS Motor, der ging schon nicht schlecht wenn man die Drehzahl ausnutzt.

Ich würde sagen durch die längere Übersetzung des VTECs hat man prinzipiell immer das Gefühl, etwas untertourig zu fahren (sofern man normal schaltet und nicht im 2. Gang 50 fährt oder so)

Der VTEC will halt noch extremer auf Drehzahl gefahren werden, wenn Leistung bereitstehen soll. D.h. im 3. Gang bei 50km/h aufs Gas treten und erwarten das die Hölle losbricht ist nicht. Da heißt's, einen Gang runter in den 2.

Wenn man nicht schaltfaul ist, ist das überhaupt kein Problem.

Auf dem Papier (und wenn man das volle Drehzahlband ausnutzt beim Beschleunigen) ist der VTEC ein Quentchen schneller auf 100.

Vmax geben sich beide nicht viel.

Bist du den VTEC denn jetzt mal gefahren? Ich hatte ihn halt als 5-türiges Modell. Könnte mir vorstellen, das der Motor im 3-türer etwas mehr "Dampf" entwickelt, der Gewichtsunterschied ist zwar nicht viel aber er ist da. Und gerade bei den Kleinvolumigen Motoren merkt man halt jedes Kilogramm :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Civic 1.5 LSi