ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda civic 1,5 230Km/h ??

Honda civic 1,5 230Km/h ??

Themenstarteram 24. Oktober 2003 um 9:08

Hallo

ich weiß ich gehöre nicht in dieses Forum, aber ich habe mal ne Frage. Mein Kumpel fährt einen Civic coupe` 1,5 mit 101 PS vom Bj. 94. Er sagte mir das er auf der BAB schon 230 auf dem tacho hatte. kann das wirklich sein? ich mit meinem Audi 2,8 hatte schon 240 auf tacho und das kann der kleine civic auch fast? staun...

Ähnliche Themen
122 Antworten

Immer diese tacho Prolls *g*

 

Nun, ich denke mal schon das der Tacho das angezeigt hat, aber lass es mal echte 200 oder 205 Kmh gewesen sein. Die sollte der auch schaffen. Alles was drüber ist, denke ich ist ne optimistische Tachowertunng.

Wenns danach geht bin ich mit meinem ED9 auch schon 240 gefahren, da bin ich hinter nem dicken Benz in dessen "Windschatten" gefahren....... :)

Man kann ne Menge über die Hondas sagen, aber Autobahn High Speed ist sicher nicht deren Stärke....

Mit dem Audi solltest Du keine Probs haben ihn auf der Bahn hinter Dir zu lassen.......

 

MFG Morn

am 24. Oktober 2003 um 13:05

Es ist eigentlich bekannt, dass viele Hondatachos gern "positiver" Anzeigen...

Der ADAC (und sicher auch andere) machen manchmal in Autohäusern oder wo auch immer Aktionen, wo man kostenlos u.a. seine Tachogenauigkeit messen lassen kann - einfach mal mitmachen und dann noch mal über die 230 nachdenken...

Ist die Werksangabe nicht 90PS und 180km/h?. Wenn man bergab fährt, Heimweh und Rückenwind hat, 5m hinter einem schnellen Auto her fährt, ganz schräg auf den Tacho kuckt und dann noch die Mehrwertsteuer draufrechnet, dann kommt man evtl. auf einen Tachowert von 230km/h.

Sogar wenn man die maximal zulässige Tachoabweichung von +10% +4km/h zugrunde legt, scheint der Wert noch gelogen. Da war der Wunsch Vater des Gedanken.

Also mit nem Eg5 schaffe ich 230 mit 140 ps und einmal A1 steil berg ab 240 (ohne windschatten) und geschätzt da der tachopfeil im schwarzen lag :-) alles laut tacho aber mit 105 ps kommst du nicht über 220 Niemals

Mfg www.....

am 24. Oktober 2003 um 14:53

Also ich glaube nicht daran, dass sein Tacho 230 anzeigt mit seinem Honda... Ich hab nen 2 Liter Honda mit einem schon recht starkem Motor und bei 210 - max 215 ist Schluss!

Also mein Honda Civic Coupe EJ2 Fährt Ohne Problem 220 und will mehr und mehr nur ich hab dann schiss das es mir das getriebe um die ohren Haut. Jetzt wieso schreibe ich mehr und mehr weil ich keinen 1.5 l(101Ps) sondern einen Hochgezüchteten 1.6l(210ps) Abgassturbo besitzte :-)))))

Und ich brauche auch keinen Dicken Benz hinter her fahren wegen dem Wind schatten denn der fährt mir hinter her :-))))

Also das mit den 230 kann ich mir auch nicht vorstellen.

Mein Targa schaft so um die 200.

Also ich fahre einen 1,4 EJ9 (Motor Serie) und schaffe 190-200 (Tachoabweichung 4%, ADAC gemessen) auf gerader Strecke. Allerdings hängt das sehr stark von Windrichtung ab. Die Aerodynamic macht sehr viel aus. Ein Beispiel: ohne Heckstoßstange fehlen mir min. 10 Kmh.

mit nem targa nur 200?? Hast du ne bleiplatte im Kofferrum oder was das kann doch nicht sein!!!

Themenstarteram 24. Oktober 2003 um 17:08

Na ich werde mal mitfahren und wenn er es schaffen sollte, was ich nun erst recht nicht mehr glaube, mache ich ein Foto mit der digicam und stelle es hier rein. Und das Foto wird ja dann echt sein, weil ich ja unparteiisch bin. :o)

Ich denke mit seinen 1,5 Litern und 230kmh ,hat sein Tacho einen mächtigen Vorlauf,ich hatte mal nen Mitsubishi Colt mit 1,6 und 90Ps den hatte ich auch mal (leicht bergab auf 220kmh) in den Papieren stand 185kmh,also hatte der auch nen extremen Vorlauf.

was bringt es mir aber wenn ich mit meiner 1,5er karre 230kmh auf dem tacho habe ,aber ein anderes auto an mir vorbeisaust was unwesentlich stärker ist aber wohl nur 200-210kmh aufm tacho hat.

Tachowerte sind immer mit Vorsicht zu geniesen.

am 24. Oktober 2003 um 18:12

Mh.. So n Blödsinn. Ich glaube der Civic-Fahrer hat die 2 mit der 1 verwechselt. Ich mit meinem ED9 komme ganz leicht an 220kmh dran, und bis 240kmh dauert es n Weilchen. Windabhängig etc..

am 24. Oktober 2003 um 20:23

so eine hohe Tachoabweichung gibt's nicht bei Honda.......dein Kumpel labert nur unsinn, mehr nicht.

am 24. Oktober 2003 um 21:48

@Dako29

 

ein 1.5er civic mit 101ps packt auf der geraden nicht mehr

als echte 190kkm/h, da kannst du dir sicher sein.

bergab sind natürlich auch ein paar km/h mehr drin, aber net viel. was bei deinem kumpel auf dem tacho steht bzw. was der noch dazu dichtet ist völlig irrelevant. fahr einfach mal

mit deinem audi gegen ihn auf der bahn und du wirst sehen was passiert/wie du ihm davon fährst.

@wwwasylummscom

just for info: die 230 auf deinem tacho entsprecehn echten 205-210 km/h, mehr nicht.

@master_jpm

___

Und ich brauche auch keinen Dicken Benz hinter her fahren wegen dem Wind schatten denn der fährt mir hinter her :-))))

___

lol, mit deinen lächerlichen 210ps fährst du immer noch jedem dicken benz auf der bahn hinterher, thats for sure.

du fährst mit deinem teil nicht mehr als echte 235 km/h, vorausgesetz das du ein anderes getriebe drin hast.

mit dem seriengetriebe ist noch früher schluß.

was bei dir "dicker benz" bedeutet weiß ich zwar nicht, bei mir jedenfalls bedeutet das ab 250 km/h abgeregelt.

 

t.u.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda civic 1,5 230Km/h ??