ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Accord 1.8i ES kaufen oder stehen lassen?

Honda Accord 1.8i ES kaufen oder stehen lassen?

Honda Accord 6
Themenstarteram 7. November 2020 um 14:57

Guten Tag,

Ich habe schon öfters hier fragen gelesen wo es darum geht ob man das Auto kaufen soll oder nicht.

Ich weiß auch das man nur von den Werten und von dem was Ich erzähle nicht bestimmen kann ob der Wagen 2 Monate oder 3 Jahre hält.

Zum Fahrzeug:

1.750 Euro

Honda Accord 1.8i ES

130.000km

136PS

TÜV bis 04/22

Laut dem Autohändler Erste Hand von einem Rentner der 1944 geboren wurde

Das Auto sieht von Außen und Innen echt gepflegt aus, in den Motorraum habe ich noch keinen Blick geworfen würde dies aber am Montag machen falls ich ihn mir angucken sollte.

Der Händler meint das er mir bei so einem Alten Fahrzeug keine Gewährleistung geben kann, und dass das Auto für den Export gedacht war.

Nun die Frage an euch, würdet ihr der Aussage mit dem Rentner glauben oder ist das nur zum Locken gesagt worden?

Schreibt mir gerne auch eure Erfahrungen mit dem Auto, oder worauf ich beim Kauf besonders achten sollte.

LG :)

Ähnliche Themen
9 Antworten

das kann schon sein

ist generell ein rentnerfahrzeug

hatte einen bj 99

den bin ich mehrere jahre gefahren

auch rentner fahrzeug

90000km bei kauf

bei guter pflege vom motor

sind 136000km

fast gar nix auf dem tacho

und wenn der 2 jahre tüv hat dann is das ein guter preis

aber wenn der als händler keine Gewährleistung gibt is schon merkwürdig.

verkauft der den im kundenauftrag?

Zitat:

@Turboklette schrieb am 8. November 2020 um 17:31:24 Uhr:

 

aber wenn der als händler keine Gewährleistung gibt is schon merkwürdig.

verkauft der den im kundenauftrag?

Na Du bist witzig - wo soll bei dem Preis noch die Luft sein für das Gewährleistungsrisiko? Dazu kommt das Alter des Wagens, unabhängig davon dass der Accord zu den besseren Modellen gehört will auch dafür keiner mehr irgendeine Gewährleistung geben. Und ich kann das verstehen. Deshalb soll so was auch idR in den Export.

Ansonsten was den Ersthalter angeht @nvklqs_ - wenn der seit 1999 tatsächlich in erster Hand war, dann ist das Alter des Erstbesitzers doch recht glaubwürdig. Der war ja schon damals nicht der billigste Wagen aus dem Honda Sortiment, und sicher auch nicht der Wagen den sich irgendwelche jugendliche Fahrer ausgesucht hätten. Insofern erscheint mir ein Neukauf dieses Autos mit 55 plausibel.

Themenstarteram 9. November 2020 um 9:49

Ansonsten was den Ersthalter angeht @nvklqs_ - wenn der seit 1999 tatsächlich in erster Hand war, dann ist das Alter des Erstbesitzers doch recht glaubwürdig. Der war ja schon damals nicht der billigste Wagen aus dem Honda Sortiment, und sicher auch nicht der Wagen den sich irgendwelche jugendliche Fahrer ausgesucht hätten. Insofern erscheint mir ein Neukauf dieses Autos mit 55 plausibel.

[/ Ja ich werde Heute aufjedenfall mal hin fahren und mir den Wagen in Person angucken, durch deine begründung finde ich die Laufleistung auch nicht mehr komisch wenn der Wagen wirklich im Besitz eines Renters war :)

Ein Beispiel für Laufleistung: der CRV bei uns im Betrieb hat jetzt seit Januar 2015 35000km drauf. Da wurde er aber jetzt auch viel beansprucht, weil ein Auto weggefallen ist - der Renault davor hat für die 35000km 9 Jahre gebraucht. Mein Legend ist von 1994 und hat - nachvollziehbare - 138000km. So etwas gibt es schon.

Themenstarteram 10. November 2020 um 9:31

Also habe mir das Auto angeguckt, auch den Fahrzeugschein gesehen.

Der Wagen sieht Optisch Top aus, hatte den letzen Öl-Wechsel bei 125tkm und wurde nur von einer Honda Werkstatt angefasst.

Der Händler ist auch direkt 250€ runter gegangen ohne das ich was gesagt habe, das macht mich nur etwas stutzig

Zitat:

@nvklqs_ schrieb am 10. November 2020 um 09:31:42 Uhr:

 

Der Händler ist auch direkt 250€ runter gegangen ohne das ich was gesagt habe, das macht mich nur etwas stutzig

Das muss allerdings nicht an der Qualität des Angebotes liegen. Ein oller MB C geht eben besser vom Hof als ein oller Accord. Und je länger der steht, desto schwieriger wird es.

Hat der Accord einen Zahnriemen? Muss der vielleicht demnächst gewechselt werden?

Themenstarteram 10. November 2020 um 17:40

Das muss allerdings nicht an der Qualität des Angebotes liegen. Ein oller MB C geht eben besser vom Hof als ein oller Accord. Und je länger der steht, desto schwieriger wird es.

[/Er meinte das er mir das Fahrzeug allerdings nur als Bastlerfahrzeug/ Ersatzteilspender verkaufen kann, da er im sonst mehr drauf zahlen müsste, und so kann man sich doch auch leicht aus der ganzen Nummer reden wenn irgendwas kaputt sein sollte]

Das ist doch klar. Keiner will für ein Auto dieses Preises und dieses Alter irgendeine Gewährleistung übernehmen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Honda Accord 1.8i ES kaufen oder stehen lassen?