ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Homelink Nachrüstung

Homelink Nachrüstung

Themenstarteram 23. August 2004 um 11:47

Hallo Kollegen,

habe bei BurnouTT im Anhang gelesen, dass er "Homelink" verbaut hat.

Laut Audipage soll "homelink" folgende Merkmale unterstützen:

----------

Mit dem Garagentoröffner (HomeLink) bedienen Sie Ihren Garagentor-Antrieb bequem vom Fahrzeug aus. Auf Wunsch können auch Licht- und Sicherheitssystem-Bedienung integriert werden. Zum Beispiel für Beleuchtungssysteme oder Ihre Haus-Alarmanlage.

----------

Soll das heissen, dass man die Scheinwerfer starten kann, wenn man den Wagen von aussen öffnet? Ein sehr nettes Gimmick. Denke, dass es ausschauen könnte wie bei Mercedes ...

Kann man das halbwegs erträglich (Kosten) nachrüsten?

Gruss und Danke

17 Antworten

HI!

Ich glaube Homelink ist eher daüfr, dass z.B. das Licht der Garage angeht, nciht die Scheinwerfer.

Ist einfach angenehmer, wenn du an deinen Garage kommst, könnte das Tor aufgehen und das Lichtb an, damit du auch alles gut siehst.

Das System ist galube ich von johnsons Controlls hergestellt. Ich rufe mal bei einem Freund an, ob der da genaueres weiß.

Marc

Hi Fab,

nicht verwechseln, HomeLink ist lediglich ein Funkmodul mit dem du diverse Systeme mit Funk ansteuern kannst. So eben elektrische Garagentore, Oder eben auch alle anderen Geräte, die in diesem Frequenzbereich arbeiten. Funkschalter gibt es ja heute für fast alles. Mit dem Licht meint Audi z.B. ein Hoflicht oder die Aussenbeleuchtung des Hauses. Soweit ich weiß hat man 3 Schalter zur Verfügung, kann also genau 3 Empfänger ansteueren.

Die Coming/leaving Home Funktion, von der du des öfteren träumst ;) ist was anderes. Das ist im Steuergerät programmiert. Inzwischen haben das ja die meisten Fahrzeuge. Bei vielen Fzg. kann man vor dem aussteigen die Funktion aktivieren (z.B. am Fernlicht ziehen) oder es wird durch den Lichtsensor geregelt. Mit einer Bastellösung über den Innenlichtkontakt wäre es theoretisch kein Problem, allerdings sieht es bei Tag wohl dämlich aus. Ein Lichtsensor bekommt man bei In-Pro, allerdings würde ich nicht das Xenon, sondern nur die Nebler ansteuern. Durch die hohe Spannungsaufnahme der Xenons wird es dir im Kurzstreckenbetrieb oder im Winter schnell die Batterie leersaugen.

Eine Serienlösung gibt es nicht!

Also mit Homelink kannst du jegliche Funkempfänger ansteuern, soll heissen Garagentore, Aussenlichter vom Haus, Alarmanlage (vom Haus) uvm.

Ist ein ziemlich nettes Feature, dass sein Geld absolut wert ist ! Die Reichweite ist fantastisch...

Themenstarteram 23. August 2004 um 13:16

Schade. Kann das dann leider nicht gebrauchen.

Meine Garage wird per Schlüssel angesteuert. Ist ne Tiefgarage und da müsste ich dann noch nen Empfänger einbauen. Geht aber nicht.

Schade. Dann lass ich das mal besser sein.

Gruss

Ich würde das auch total gerne nachrüsten da mein Funksender vom Garagentoröffner der letzte Müll is!

Man muss den knopf immer total fest drücken(fast bis runter zum Chip ;) ) Und die reichweite ist auch total lahm.

Was kostet das HL Teil beim Freundlichen?

Ab Werk 200 €! Ich glaube nicht, dass eine Nachrüstung beim Händler finanziell Sinn macht.

Einfacher ist es da, selbst was zu basteln. Man kann ja theoretisch den Funksender im Motorraum plazieren und einen Schalter im Innenraum anbringen. So ein Sender ist sehr schnell zerlegt. Allerdings müsste der Sender Wasser-/Hitzefest sein. Das der Sender eine geringe Reichweite hat, liegt wohl am TT. Der ist durch das viele Blech einfach stark abgeschirmt. Im Coupé ists schwierig, im Roadster kein Thema.

Mit dem Sender meiner Mutter geht das ohne Probs bei ihrem Tor.

Ich möchte aber den Homelink :(

Ich will ihn auch nicht beim Händler einbauen lassen.

Ich hab Homelink drin und kann es nicht nutzen.

Wieso?

Keinen Garagentoröffner ;) ???

Wo ist das eigentlich genau? In der sonnenblende oder wie?

Wäre echt ne hilfe wenn mal jemand ne schöne aufnahme davon hätte.

Ich hab zwar eine Garage aber die ist ca. 500km weit weg und so steht er unter freien Himmel.

Sitzt beim Rückspiegel, habe dafür aber keine 3. kleine Sonnenblende.

meinst du das kleine Plastikteil? das kann ich nichtmal runterklappen weil der Spiegel so hoch oben sitzt.

Ist voll fürn A...

Ja das meine ich.

Also ich hatte es in meinen A3 drin und fand es sinnvoll, lies sich auch ganz runterklappen.

An alle die das ding haben:

Könnt ihr es runterklappen? Bei mir gehts nur wenn ich den Spiegel ganz kacke einstell.

Wie du bekommst das Teil nicht runter. Wie sitzt du in deinem Auto? Mach mal ein Pic mit dir auf dem Fahrersitz ;)

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Homelink Nachrüstung