ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Hilfe zum Kauf eines Corsa C 1.0

Hilfe zum Kauf eines Corsa C 1.0

Themenstarteram 7. Juni 2005 um 20:42

Hallo zusammen,

ich, d.h. meine Freundin, stehen vor dem Kauf eines Corsa C 1.0, Ez.:November 2001, 30.000km für rund 6500;-Euro beim Händler.

Die Ausstattung ist Grundausstattung mit Schiebedach

Was haltet ihr von dem Preis, das Auto ist sehr gepflegt, von einer älteren Dame gefahren, hauptsächlich zum täglichen Weg zur Arbeit eingesetzt, ca. 45km Hin-Rückfahrt

Nun möchten wir gerne das Cassettenradio gegen ein Radio mit CD tauschen allerdings ist das eingebaute Cassettenradio im Armaturenbrett integriert also kein DIN-Einbauschacht.

Gibt es eine Möglichkeit in das Armaturenbrett einen Einbauschacht mit DIN-Öffnung einzubauen, Original o. Zubehör, um so ein gewöhnliches CD-Radio aus dem Handel einzubauen.

Gibt es bei diesem Corsa bestimmte Sachen bzw. Typische Mängel auf die man beim Kauf achten sollte ,

von dem Problem mit der Steuerkette habe ich schon gelesen.

Schöne grüße

Dirk

Ähnliche Themen
14 Antworten
am 7. Juni 2005 um 20:46

Radioeinbau ist kein Problem, probiers einfach mit der Suchfunktion.

Tu dir und deiner Freundin einen Gefallen und hol dir nen 1.2er. Der 1 Liter hört sich wie die letzte Reisschüssel (nervt wirklich) und da haste schon Schwierigkeiten nen Fahrrad zu überholen (ok ganz so schlimm auch wieder nicht, aber der hat wirklich gar nix unterm A....:)). Und worauf ich auf jeden Fall achten würde, dass Klimaanlage an Bord ist. 6500 € hört sich vielleicht als Preis mit der Kilometerleistung nicht schlecht an, aber wenn man bedenkt, dass du bei der Grundausstattung wirklich gar nix an Bord hast, isses schon relativ viel. Wenn du 500-1000€ noch drauflegst , kriegste nen 1.2er mit Klima, Funkfernbedienung, elektr. Fensterheber, CD-Radio usw. Dann haste aber auch was vernünftiges.

Ach was, so schlimm ist der 1,0er garnicht *gg*.

Bin bei den derzeitigen Spritpreisen manchmal ganz froh so ne kleine Maschine zu haben und zum "Mitschwimmen" reicht der alle Male.

Zu dem Preis kann ich nicht viel sagen, nur daß meiner in der comfort-version als Reimport als Halbjahreswagem nur 1300€ teurer war als Dein Angebot von Ende 2001 und meiner ist von Frühjahr 2002 und kam im herbst des gleichen Jahres die besagten 1300€ mehr.

Naja,dafür hab ich keine Seitenairbags, aber damit kann ich leben *gg*.

In Deutschland gebaute autos die in Deutschhland erstzugelassen werden scheinen wertbeständiger zu sein,als mein in Deutschland gebauter und reimportierter corsa *g*.

am 8. Juni 2005 um 17:54

was heist den Grundausstattung ? Corsa ohne Ausstattungsline alle, Sport, Eco enjoy usw.

Mein Corsa (BJ 05/2002) hatte vor kurzem ein Problem mit dem Schaltumlaufgestänge (früher aus Plastik, jetzt Metall) Darauf solltest du achten, das kann nämlich ausleiern. Ansonsten hatte ich noch keine größeren Probleme.

Also 1.0 ich weiß ja nicht *mhm*

ich bin froh das ich nen 1.2 er hab... ist zwar auch nicht der schnellste ;) aber ich muss sagen gehen tut er super und ich mag ihn :D.....

Mein erstes Auto war ein Twingo mit 55 PS... und da ging nichts... den Berg mit Anlauf *augen verdreh*... und das nervt....

Nie mehr.... sag ich da nur.... :D

Hallo,

also ich bin zwar mit noch keinem 1.0 L Opel gefahren, dafür aber mal mit nem 1.0 L mit 53 PS Suzuki Swift :D.

Kauf dir nen 1.2 L OK ;)

Themenstarteram 11. Juni 2005 um 23:23

DANKE!!!

 

Wir haben den Corsa gekauft,

der kleine Motor stört uns weniger da wir vor allen Dingen ein (Zweit)-Auto wollten mit wenig Spritverbrauch aber nicht zu alt mit möglichst wenig Kilometer.

Der Händler rüstet uns das Auto um, so das wir ein DIN CD-Radio einbauen können, zusätzlich Winterräder und 2 Jahre Vollgarantie, (100% Erstattung bis 50.000km, 90% bis 60.000km usw.) ich denke da kann man nicht meckern denn alles im Preis inbegriffen.

Nach fast 23 Jahren VW der erste Opel, ich laß mich überraschen, werd auf jeden Fall mal öfter hier reingucken.

Danke nochmals für eure Beiträge

Dirk

bei mir ist es jetzt anders herum, 7 jahre opel, ab herbst oder winter vw.

Der Corsa C hat mein vertrauen in die Marke Opel vollständig gebrochen. Bin sechs jahre corsa b gefahren, hatte mit dem auto keine probleme. Fahre jetzt sein Ag. 04 Corsa C. über das auto könnte ich ein buch schreiben

Mal was an alle, die die 1.0l Maschine hier immer so schlecht reden. Ich fahre selbst einen und hatte mittlerweile auch mal des öfteren die Gelegenheit, den 1.2er zu fahren. Mal im Ernst. Das sind beides Kleinwagen. Nicht mehr und nicht weniger. Und der Unterschied ist nun wirklich nicht groß. Auf der Autobahn machen Autos unter 90PS eh keinen Spaß und da macht sich nun wirklich kein so großer Unterschied bemerkbar.

Und bei den heutigen Spritpreisen sollte man ja auch diese bedenken.

Was ich eigentlich sagen wollte. 90% der Corsa-Kaufer wollen einen sparsamen Kleinwagen. Wenn man einen sportlichen Wagen will, kauft man sich doch wirklich was anderes.

am 12. Juni 2005 um 21:51

Ähm, dann hast du dir in der letzten Zeit aber mal nicht den Corsa Gebrauchtwagenmarkt angeschaut....

War die letzte Woche in der Situation mir nen neuen Wagen suchen zu müssen, da meiner Kaputt gefahren wurde...

Da wir (mein Vater stand mir beratend zur Seite, da er mir auch das Geld vorstrecken musste :-) ) uns einig waren, dass 60PS für nen Wagen mit Klima kritisch werden könnte (übertrieben).

Muss jeden Tag 36km (eine Strecke) Autobahn fahren.

Also suchten wir sofort nach nem 75PSler...

Wir haben ALLE Opelhändler rund um Essen abgefahren und nach nem Wagen gesucht... NICHTS... 60PS Wagen jedoch wie Sand am Meer... Und wenn es was mit 75PS gab, dann hatte er mind. 75000km runter.. Nein danke, das schaffe ich auch mit der Tagesleistung an KM.

Also muss da doch irgendwie was dran sein, dass alle ihren 60PS Wagen abgeben und sich 75PS Wagen kaufen...

So sehe ich die Sache zumindest...

Zitat:

Original geschrieben von Richyf

Was ich eigentlich sagen wollte. 90% der Corsa-Kaufer wollen einen sparsamen Kleinwagen. Wenn man einen sportlichen Wagen will, kauft man sich doch wirklich was anderes.

das würde ich so jetzt nicht sagen.....

Zitat:

Also muss da doch irgendwie was dran sein, dass alle ihren 60PS Wagen abgeben und sich 75PS Wagen kaufen...

naja, es wurden wesentlich mehr 1.0er als 1.2er verkauft also gibt es davon logischerweise auch mehr gebrauchtwagen.

man kann ja auch mehr golfs kaufen, als irgendwelche lancias. daraus kann man ja auch nicht schließen, dass alle ihre golfs verkaufen und sich lancias kaufen ;)

JEpp, der 60PS Motor ist eben die Basismotorisierung und wurde in den größten Mengen abgesetzt. Außerdem gabs anfangs für den 1.0 Motor auch am meisten Provision, damit der verstärkt vermarktet wird.

Naja, und die These, dass "alle ihre 60PS Wagen verkaufen und sich 75PS holen"........Naja.

Deine Antwort
Ähnliche Themen