ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. HILFE !!!!Spritverbrauch auf bis zu 24 Liter.

HILFE !!!!Spritverbrauch auf bis zu 24 Liter.

Themenstarteram 22. September 2008 um 5:04

Hallo !

Bei meinem W 203 Benziner, steigt der verbrauch beim ersten starten "in sekunden takt" von anfang 14 auf über 24 liter .(anfangs waren es max 16 dann 18 , 20 und Jetzt auf ca 24 L).

Nach der Fahraufnahme sinkt der verbrauch wieder "in sekundentakt" langsam runter bis auf ca 10l und wenn ich zum stehen komme Z.b an einer Ampel (auch nach einer längeren fahrt) geht das spiel wieder von neu los "in sekunden takt" auf ca 16-17Liter.

Den wagen hab ich schon seit ca 1 Jahr und So stark ist der Verbrauch nie gesteigen , auch nach einem Kaltstart waren es bis max 13-14 L und je länger die fahrt desto dauerhaft weniger wurden es.

Bitte um Rat, wer hatte das auch und woran kann es liegen.

DANKE im voraus.

Beste Antwort im Thema

Immer und immer wieder das gleiche Thema: Spritverbrauch zu hoch. Dabei kann kaum jemand eine vernünftige Aussage oder gar Angabe machen. Die Mehrzahl starrt gebannt auf die KI-Anzeige, und ist zu faul oder zu doof, den Verbrauch anhand der Tankrechnung und der gefahrenen km auszurechnen. Das muss natürlich über mehrere Tankvorgänge (immer volltanken) erfolgen. Eine excel-Tabelle ist hierbei sehr behilflich und rechnet mit den entsprechenden Formeln fast schon automatisch. Datum, km-Stand, getankte Menge und Bezahlung muß man natürlich selbst eintragen. Ich praktiziere dise Methode seit ca 20 Jahren, so kann ich sofort reagieren, wenn ich Ausreßer hab.

 

nur Mut!

nosmoke

15 weitere Antworten
Ähnliche Themen
15 Antworten

Was für ein Motor, Baujahr,... ein paar Infos wären sehr hilfreich.

Guckst Du hier.

Gruß

Kai

Themenstarteram 22. September 2008 um 9:21

Sorry , ist ein C 180 Bj 11/02 . M111

Der hinweis ist zwar schön und Gut, aber wie gesagt, ist erst vor kurzem das der auf 24 Liter hoch geht,

sonst ist er im gesamten letzten Jahr bis max 14Liter hoch gegangen und ging dann nach dem losfahren langsam runter.

MfG

also würde vielleicht mal zu mercedes fahren und dort nachfragen.

selbst mein 200 K hat im kaltstart nie soviel geschluckt. maximal 14,15 L die ersten paar meter, dann pendelt es sich sehr schnell aber bei 9 bis 10 L im schnitt ein.

ist aber die frage wie lange er auf 24 L bleibt ?

Verständnisfrage:

Verhält sich nur die Verbrauchsanzeige anders als vorher oder braucht der Wagen jetzt auch wirklich mehr Sprit im Durchschnitt?

Gruß

Kai

Themenstarteram 22. September 2008 um 13:00

Hab das gefühl das er auch etwas mehr verbraucht als vorher , nach gerechnet hab ich noch nicht.

Wie gesagt nur im Stand bei der fahrt ist halt alles fast normal, Kann es sein dass es etwas mit dem Luftfilter ist

und dass bei er bei der fahrt mehr Sauerstoff bekommt als im Stand ?.

Luftfilter wurde laut werkstatt vor 3. Monaten bei der Assyst B ausgetauscht.

 

MfG.

Zitat:

Original geschrieben von Mega180

Hab das gefühl das er auch etwas mehr verbraucht als vorher , nach gerechnet hab ich noch nicht.

Wie gesagt nur im Stand bei der fahrt ist halt alles fast normal, Kann es sein dass es etwas mit dem Luftfilter ist

und dass bei er bei der fahrt mehr Sauerstoff bekommt als im Stand ?.

Luftfilter wurde laut werkstatt vor 3. Monaten bei der Assyst B ausgetauscht.

 

MfG.

Mache doch mal eine Verbrauchsmessung, die Du dann mit einer mglw. früheren vergleichen kannst.

Wäre doch der erste logische Schritt.

Themenstarteram 22. September 2008 um 16:30

Hab über das Wochenende eine strecke von 470 Km(Autobahn) zurückgelegt und laut Verbrauchsanzeige ist der verbrauch bei gleicher fahrweise um ca 3 liter über den früheren werten gestiegen, liegt immoment bei 10.8 früher waren es ca 7,8 .

ist es normal der "Start"verbrauch sich grundlos ändert. wie schon gesagt von 14-15 Liter auf über 24 Liter.

Danke

 

MfG.

Mach dir kein kopf darüber...meiner zeigt an Kalten Tagen 32 liter !!!!

Immer und immer wieder das gleiche Thema: Spritverbrauch zu hoch. Dabei kann kaum jemand eine vernünftige Aussage oder gar Angabe machen. Die Mehrzahl starrt gebannt auf die KI-Anzeige, und ist zu faul oder zu doof, den Verbrauch anhand der Tankrechnung und der gefahrenen km auszurechnen. Das muss natürlich über mehrere Tankvorgänge (immer volltanken) erfolgen. Eine excel-Tabelle ist hierbei sehr behilflich und rechnet mit den entsprechenden Formeln fast schon automatisch. Datum, km-Stand, getankte Menge und Bezahlung muß man natürlich selbst eintragen. Ich praktiziere dise Methode seit ca 20 Jahren, so kann ich sofort reagieren, wenn ich Ausreßer hab.

 

nur Mut!

nosmoke

@ nosmoke,

absolut richtig. Und genau mit Hilfe der Excel-Tabelle weiß ich, dass unser W203 in den letzten 5.000 km ca 9,88 l gebraucht hat. Bei ca. 60% Stadt und 40% BAB. Ausreisser kann man sofort erkennen und eventuell auch anhand der Fahrweise /-strecke analysieren. Das KI interessiert mich dabei nur am Rande, z.B. den Verbrauch der letzten Strecke zu sehen. Aber es alarmiert mich nicht. Das findet dann anhand der Tabelle statt.

Themenstarteram 23. September 2008 um 5:09

Zitat:

Original geschrieben von nosmoke

Immer und immer wieder das gleiche Thema: Spritverbrauch zu hoch. Dabei kann kaum jemand eine vernünftige Aussage oder gar Angabe machen. Die Mehrzahl starrt gebannt auf die KI-Anzeige, und ist zu faul oder zu doof, den Verbrauch anhand der Tankrechnung und der gefahrenen km auszurechnen. Das muss natürlich über mehrere Tankvorgänge (immer volltanken) erfolgen. Eine excel-Tabelle ist hierbei sehr behilflich und rechnet mit den entsprechenden Formeln fast schon automatisch. Datum, km-Stand, getankte Menge und Bezahlung muß man natürlich selbst eintragen. Ich praktiziere dise Methode seit ca 20 Jahren, so kann ich sofort reagieren, wenn ich Ausreßer hab.

nur Mut!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallo Zusammen.

Ich möchte jetzt nicht 20 jahre lang eine Exel-Tabelle führen, bis mir jetzt klar wird dass etwas nicht stimmt.

Fakt für mich ist, dass im KI-Anzeige beim Start eine 24 steht da wo sonst immer eine 13-14 Stand und das sich der Spritverbrauch

in der letzten tagen um ca 25 % gestiegen ist. zudem ist wie ich gestern feststellen musste auch die Motor-Kontrollleuchte angegangen:confused:.

t

Bitte um auskunft wenn jemand eine ahnung hat womit das zusammen hängen könnte.

mein Dank schonmal!

Zitat:

Original geschrieben von Mega180

... Ich möchte jetzt nicht 20 jahre lang eine Exel-Tabelle führen, bis mir jetzt klar wird dass etwas nicht stimmt ...

Es geht nicht um die Excel-Tabelle, sondern um das eigene Errechnen des Verbrauchs zur Verifizierung der Angaben des Bordcomputers. Wenn das KI andere Werte als bisher anzeigt, dann gibt's dafür 2 Möglichkeiten: Das KI spinnt oder der Verbrauch hat sich wirklich geändert.

Da sich jetzt die Kontrollleuchte meldet, scheint es Möglichkeit 2 zu sein. Wenn diese Lampe aufleuchtet, wird ein Fehler im Speicher hinterlegt. Ich würde daher bei MB den Fehlerspeicher auslesen lassen, um zu sehen, woran es liegt.

Gruß

Kai

Themenstarteram 23. September 2008 um 11:39

Zitat:

Original geschrieben von Bors

Zitat:

Original geschrieben von Mega180

... Ich möchte jetzt nicht 20 jahre lang eine Exel-Tabelle führen, bis mir jetzt klar wird dass etwas nicht stimmt ...

Es geht nicht um die Excel-Tabelle, sondern um das eigene Errechnen des Verbrauchs zur Verifizierung der Angaben des Bordcomputers. Wenn das KI andere Werte als bisher anzeigt, dann gibt's dafür 2 Möglichkeiten: Das KI spinnt oder der Verbrauch hat sich wirklich geändert.

Da sich jetzt die Kontrollleuchte meldet, scheint es Möglichkeit 2 zu sein. Wenn diese Lampe aufleuchtet, wird ein Fehler im Speicher hinterlegt. Ich würde daher bei MB den Fehlerspeicher auslesen lassen, um zu sehen, woran es liegt.

Gruß

Kai

Ok Danke! .

Versuche heute noch in die Werkstatt zukommen , bin nämlich gespannt was dabei raus kommt.

 

MfG.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. HILFE !!!!Spritverbrauch auf bis zu 24 Liter.