ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Hilfe!!! Speedfight 2 springt nur mit Startprofi an und geht nach paar Sek wieder aus!

Hilfe!!! Speedfight 2 springt nur mit Startprofi an und geht nach paar Sek wieder aus!

Themenstarteram 4. Mai 2017 um 15:21

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und wollte mir von euch Hilfe holen bezüglich meines Speedfight 2.

Der Roller stand 2 Jahre bei meinem Onkel der will Ihn nicht mehr und schenkt Ihn mir. Ich wollte Ihn nun benutzen leider springt er nur an mit Startprofispray und läuft dann nur ein paar Sek und geht dann wieder aus.

Ich hab schon die Zündkerze gewechselt und beim Vergaser mal unten das Auslassventil geöffnet ob dort Sprit ankommt. Das ist der Fall.

Könnt ihr mir helfen wie ich weiter bei der Fehlersuche vorgehen kann?

Meine Erfahrung zum Thema Roller ist nicht sehr groß darum wäre es super wenn Ihr mir das genau erklären könntet was ich machen muss.

Vielen Dank

Ich freu mich auf einige Antworten von euch.

Ähnliche Themen
60 Antworten
am 4. Mai 2017 um 15:26

Hallo :) ich wuerde Dir empfehlen : erstens Sprit ablassen und frischen rein :) Kompression messen :) ein paar mal kicken ohne Kerze :) ist die Kerze rehbraun ??

warte mal bis die " Experten " kommen wie Kranenburger - Papstpower - Hanfiey und so :)

am 4. Mai 2017 um 15:55

Vergaser reinigen

Themenstarteram 4. Mai 2017 um 20:15

Danke für eure schnellen Antworten.

Da ich noch nicht so viel Ahnung mit dem Roller hab und auch nichts falsch machen möchte, könntet Ihr mir genau erklären wie man den Sprit am besten ablässt.

Wie man die Kompression misst und wie man am besten den Vergaser reinigt und beim Speedfight 2 ausbaut.

Vielen Dank für eure Hilfe und die genauen Erklärungen.

Die Zündkerze ist ganz neu!

Da das Kind schon im Brunnen gefallen ist,hast du natürlich mehr Arbeit.

Kompression kannst erst mal weg lassen,auch das Elektrische scheint zu gehen,sonst würde er nicht mit Startpilot laufen.Mache erst einmal paar Tropfen 2T Öl ins Kerzenloch damit der Kolben nicht ohne Schmierung läuft bei deinen Versuchen. Helmfach und eventuell Verkleidung abbauen was im wege ist und dann kannst du prüfen ob der Benzinhahn noch in Ordnung ist,dazu den Vakuum- und Benzinschlauch am Vergaser ab machen und am Vakuumschlauch saugen,dann müsste das Benzin laufen.Ist das OK,Benzin ab lassen und neues rein.Beim Vergaser aus der Schwimmerkammer das Benzin das alte ab lassen,Benzinschlauch dran und am Vakuumschlauch saugen,das sich der Vergaser wieder befüllt und den Schlauch wieder anschließen.Wenn du Glück hast kommst du um einer Vergaser Reinigung vorbei, also ausprobieren.

am 5. Mai 2017 um 11:48

Zitat:

@kranenburger schrieb am 4. Mai 2017 um 21:26:35 Uhr:

Da das Kind schon im Brunnen gefallen ist,hast du natürlich mehr Arbeit.

Kompression kannst erst mal weg lassen,auch das Elektrische scheint zu gehen,sonst würde er nicht mit Startpilot laufen.Mache erst einmal paar Tropfen 2T Öl ins Kerzenloch damit der Kolben nicht ohne Schmierung läuft bei deinen Versuchen. Helmfach und eventuell Verkleidung abbauen was im wege ist und dann kannst du prüfen ob der Benzinhahn noch in Ordnung ist,dazu den Vakuum- und Benzinschlauch am Vergaser ab machen und am Vakuumschlauch saugen,dann müsste das Benzin laufen.Ist das OK,Benzin ab lassen und neues rein.Beim Vergaser aus der Schwimmerkammer das Benzin das alte ab lassen,Benzinschlauch dran und am Vakuumschlauch saugen,das sich der Vergaser wieder befüllt und den Schlauch wieder anschließen.Wenn du Glück hast kommst du um einer Vergaser Reinigung vorbei, also ausprobieren.

Richtig :) hatte ich vergessen verdammt :( etwas Oel ins " LOCH " wegen Schmierung des " KOLBEN " , ist sehr wichtig :D :D

Kranenburger ist da " EXPERTE " :D

Themenstarteram 5. Mai 2017 um 14:56

Hallo

Hab Öl ins Kerzenloch. Zündkerze war leicht feucht beim ausbauen.

Vakuumschlauch und Benzinschlauch ab gemacht und am Vakuumschlauch gesaugt am Benzinschlauch kommt Benzin.

Benzin abgelassen, mit neuem befüllt. Benzinschlauch dran und am Vakuumschlauch gesaugt vorher noch das Benzin im Vergaser abgelassen.

Leider auch kein erfolg beim Starten! :-(

Wie kann ich weiter vorgehen? Hab Ihr noch Tipps für mich?

Danke schon mal im Voraus!!!

Spring aber noch genauso mit Startpilot an wie vorher und geht aus?

Wenn ja,kommst du an einer Reinigung des Vergasers nicht rum,schaue mal bei You Tube zu dem Thema ein paar Filmchen an,da sind gute bei und du hast vor Augen wie.

Alle Gummiteile,also Schläuche und Ansaugstutzen auf Beschädigung prüfen,wirst du ja wohl schon gemacht haben?

Themenstarteram 5. Mai 2017 um 18:18

Ja springt genauso mit Startpiolt an wie vorher und geht nach ein paar Sek wieder aus!

Könntest du mir ein Video von You Tube empfehlen? Wo ist der Vergaser so ähnlich wie beim Speedfight 2?

Auf was muss ich alles Achten wenn ich den Vergaser zerleg? Mit was am besten reinigen? Benötige ich neue Dichtungen wenn ich Ihn erlege?

Sorry für die vielen Fragen aber wie schon gesagt ich hab nicht so viel Erfahrung mit Roller und will halt auch nix kaputt machen!

Ja Gummiteile und Schläuche hab ich angeschaut alles OK.

Danke für die Hilfe!!! :-)

Zitat:

@Peugeot_Speedfight2 schrieb am 5. Mai 2017 um 18:18:30 Uhr:

Ja springt genauso mit Startpiolt an wie vorher und geht nach ein paar Sek wieder aus!

Könntest du mir ein Video von You Tube empfehlen? Wo ist der Vergaser so ähnlich wie beim Speedfight 2?

Auf was muss ich alles Achten wenn ich den Vergaser zerleg? Mit was am besten reinigen? Benötige ich neue Dichtungen wenn ich Ihn erlege?

Sorry für die vielen Fragen aber wie schon gesagt ich hab nicht so viel Erfahrung mit Roller und will halt auch nix kaputt machen!

Ja Gummiteile und Schläuche hab ich angeschaut alles OK.

Danke für die Hilfe!!! :-)

Du sollst deinen Vergaser nicht erlegen,wir sind nicht auf der Jagt.:D

Du musst nur unterscheiden von 2- und 4T Vergaser das andere bleibt im Prinzip gleich.

Deswegen paar Filme anschauen und der dir dann am besten erklärt hat ,den als Leitfaden nehmen.

Hier sind natürlich auch welche die gerne stöbern und dir bestimmt ein Link raussuchen.

am 5. Mai 2017 um 19:32

Zitat:

Könntest du mir ein Video von You Tube empfehlen? Wo ist der Vergaser so ähnlich wie beim Speedfight 2?

Ähnlich sind andere Vergaser für Zweitakter (Morini, Minarelli). Kein Rex 450 o.ä. das verwirrt dich nur.

Video kurz überflogen, könnte dir aber schon helfen. Obwohl der Luftfilterkasten usw bei dir anders aussieht.

https://youtube.com/watch?v=diykCMTQej8

Zitat:

@Tim9999 schrieb am 5. Mai 2017 um 19:32:37 Uhr:

Zitat:

Könntest du mir ein Video von You Tube empfehlen? Wo ist der Vergaser so ähnlich wie beim Speedfight 2?

Ähnlich sind andere Vergaser für Zweitakter (Morini, Minarelli). Kein Rex 450 o.ä. das verwirrt dich nur.

Video kurz überflogen, könnte dir aber schon helfen. Obwohl der Luftfilterkasten usw bei dir anders aussieht.

https://youtube.com/watch?v=diykCMTQej8

Naja,der Film zeigt wie er ausgebaut wird,aber die Reinigung lässt ganz schön zu wünschen übrig.

Auch die Empfehlung den Vergaser alle 3-6 Monate zu reinigen ist Schwachsinn,eher 2-3 Jahre.

Mein Vergaser wurde schon über 9 Jahre nicht geöffnet,ist wohl vom 4T und warte auf dem Tag das die Membrane schlapp macht.

Da gibt es bessere Filme und lese auch die Kommentare dazu.

Weiter mit der Grundeinstellung,bei 2T Vergaser ist es meist 2 1/2 Umdrehungen raus mit der Gemischschraube und nicht wie beim 4T 1 1/2.

Zitat:

@kranenburger schrieb am 5. Mai 2017 um 20:36:04 Uhr:

...............................]

bei 2T Vergaser ist es meist 2 1/2 Umdrehungen raus mit der Gemischschraube und nicht wie beim 4T 1 1/2.

Bist du dir da wirklich sicher oder verwechselst du da wieder was ?

kbw ;)

Zitat:

@kleiner_boeser_Wolf schrieb am 5. Mai 2017 um 20:49:03 Uhr:

Zitat:

@kranenburger schrieb am 5. Mai 2017 um 20:36:04 Uhr:

...............................]

bei 2T Vergaser ist es meist 2 1/2 Umdrehungen raus mit der Gemischschraube und nicht wie beim 4T 1 1/2.

Bist du dir da wirklich sicher oder verwechselst du da wieder was ?

kbw ;)

Nee ,war vorher so und wird sich auch nicht geändert haben,was aber einer richtigen Einstellung nicht verhindert.Das mit den 1 1/2 Umdrehungen hat sich mittlerweile so eingebürgert das keine Unterschiede mehr gemacht werden.

Themenstarteram 9. Mai 2017 um 18:58

Hallo

Hab den Vergaser ausgebaut. Dabei ist mir aufgefallen das aus dem Ölschlauch kein ÖL rauskommt ist das normal?

Kann das der Grund sein warum er nur noch kurz angeht mit Startpilot? Kann man irgendwie testen ob mit der ÖL Leitung/ÖL Pumpe alles ok ist?

Vergaser sieht sauber aus.

Danke für Eure Hilfe!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Hilfe!!! Speedfight 2 springt nur mit Startprofi an und geht nach paar Sek wieder aus!