ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Hilfe! Sommerreifen für 335i 19 Zoll

Hilfe! Sommerreifen für 335i 19 Zoll

BMW 3er E92
Themenstarteram 8. Oktober 2007 um 12:05

hallo an alle,

ich würde gerne nach euren erfahrungen in der reifenwahl für den 335i 19 zoll fragen. ich hoffe ihr habt ein tip, ein rat oder eine empfehlung! muß schnellst möglich ein satz sommerreifen kaufen!

derzeit habe ich die werksbereifung bridgestone re050 runflat

225/35 R19

255/30 R19

bin jetzt 27.000 km gefahren und die reifen sind im zustand verschließen.

meine bewertung zum bridgestone kurz und knapp note 2 im preis 4-.

der runflat ist mir aber im allgemeinen zu hart.

bei meinem e46 fahre ich 17zoll den dunlop sport maxx und bin recht zufrieden.

wäre super wenn ihr was schreibt.

danke!

Ähnliche Themen
52 Antworten

Keine Empfehlung aber mal ne Frage. Warum brauchst du unbedingt jetzt noch Sommerreifen wo doch der Winter vor der Tür steht? Brauchst du wieder Runflat oder geht es auch ohne?

Themenstarteram 9. Oktober 2007 um 16:56

ich bräuchte eigentlich runflat !!! :-(

habe mir ein nagel eingefahren hinten und da der verschleiß eh erreicht ist würde ich gleich ein neuen satz drauf machen und nicht nur ein reifen trotz winteranfang...

grüße

habe gerade mal bei ReifenDirekt geschaut und da gibt es anscheinend nur welche von bridgestone die du ja schon drauf hast. Der Preis ist wirklich schon heftig. Sonst mal beim :) nachfragen ob die Angebote haben oder Alternativen.

 

Gruß

Themenstarteram 9. Oktober 2007 um 17:07

für den doch recht hohen verschleiß bei dem wagen sind die bridgestone wirklich kein schnäppchen, je nach dem kommt ein satz auf ca. 1150 - 1300 euro der dunlop ohne RFT auf 790 euro.

nun sparen sollte man bei reifen sicher nicht, schon garnicht bei einem 300 ps auto der kategorie aber ich habe auf meinem e46 330cd nur gute erfahrungen mit dem dunlop gemacht, werd es wohl mal testen... ;-)

Würde auch die Dunlop nehmen. Mußt halt nur ein Reifenpilotsytem mitführen falls du mal nen Platten bekommst. Das Zeug ist eigentlich auch mist. Einmal benutzt und du kannst den Reifen wegschmeissen. Die Innenfläche kann wohl nicht mehr richtig gesäubert werden um den Reifen zu flicken. 

Themenstarteram 9. Oktober 2007 um 17:19

ja! aber gut dafür ist natürlich der preisunterschied ein argument und der bessere fahrkomfort. die RFT sind einfach zu hart für meinen geschmack...

ja das hört man immer wieder. Das hat BMW auch wohl nur gemacht um am Wagenheber und Reserverad zu sparen. Reine Preispolitik. 

Zitat:

Original geschrieben von dino73

ja das hört man immer wieder. Das hat BMW auch wohl nur gemacht um am Wagenheber und Reserverad zu sparen. Reine Preispolitik.

na das glaube ich eher nicht! habe selber die bridgestone in 19 zoll als runflats und bin echt zufrieden. klar liegt er hart auf der straße..aber das fahrverhalten ist einsame spitze. die reifen sind halt wirklich ein teurer spaß..das muß ich zugeben. meine waren an der HA nach 25000km runter. 750e später hatte ich wieder neue reifen drauf..naja...

Themenstarteram 9. Oktober 2007 um 20:08

so unterschiedlich sind die meinungen aber es ist fakt das der bridgestone re050 durch die RFT eigenschaft deutlich härter ist, dass ist halt einfach so und muß ja auch so sein sonst hätte er keine notlaufeigenschaft.

 

nun 2 neue hinten sind ca. 700 - 750 euro - richitg. der reifen selbst ist sicher sehr gut - auch keine frage! im übrigen meiner ist so ziehmlich bei gleicher fahrleistung runter 28.000km.

ich test mal den dunlop. we will see...

grüße

Bin mit meinen Pirelli Eufori RSC 225/35/19 und 255/30/19 super zufrieden. Waren zwar schon montiert auf meinen M 225 19 Zoll Felgen, deswegen kann ich zum Preis nichts sagen, billig werden sie wahrscheinlich nicht sein, dafür sind es aber super Reifen. 

Darf man fragen was bei euch "runter" heisst?

Also wie viel mm Profil waren noch über?

chris

Zitat:

Original geschrieben von painattheass

Zitat:

Original geschrieben von dino73

 

ja das hört man immer wieder. Das hat BMW auch wohl nur gemacht um am Wagenheber und Reserverad zu sparen. Reine Preispolitik.

 

na das glaube ich eher nicht! habe selber die bridgestone in 19 zoll als runflats und bin echt zufrieden. klar liegt er hart auf der straße..aber das fahrverhalten ist einsame spitze. die reifen sind halt wirklich ein teurer spaß..das muß ich zugeben. meine waren an der HA nach 25000km runter. 750e später hatte ich wieder neue reifen drauf..naja...

 

Habe nur bestätigt das die Runflats wenig Komfort oder gar keinen haben. Vom Fahrverhalten habe ich nichts gesagt. 

Zitat:

Original geschrieben von Kartdriver

hallo an alle,

ich würde gerne nach euren erfahrungen in der reifenwahl für den 335i 19 zoll fragen. ich hoffe ihr habt ein tip, ein rat oder eine empfehlung! muß schnellst möglich ein satz sommerreifen kaufen!

derzeit habe ich die werksbereifung bridgestone re050 runflat

225/35 R19

255/30 R19

bin jetzt 27.000 km gefahren und die reifen sind im zustand verschließen.

meine bewertung zum bridgestone kurz und knapp note 2 im preis 4-.

der runflat ist mir aber im allgemeinen zu hart.

bei meinem e46 fahre ich 17zoll den dunlop sport maxx und bin recht zufrieden.

wäre super wenn ihr was schreibt.

danke!

Themenstarteram 29. Oktober 2007 um 15:04

Hallo zusammen,

nun ich habe jetzt die Dunlop Sport Maxx drauf (225/35 - 255/30 R19) !

Deutllich bessere Laufkultur. Unebenheiten in der Fahrbahn, Schlaglöcher werden perfekt geschluckt.

Kein Poltern mehr keine harten Schläge mehr ins Fahrwerk. Für Stadtverkehr und Regionen mit schlechten Straßen perfekt. Der Fahrkomfort hat somit deutlich zugenommen! Das ist also sehr positiv zu erwähnen.

Nun das negative... Der Reifen ist (klar!) deutlich weicher und somit nicht soooo sportlich auf der Autobahn und auf Landstraßen er fährt sich bei extrem sportlicher Fahrweise etwas "schwammiger" das aber nicht überbewerten. Man muss in dem Fall schon ein sehr gutes Fahrgefühl haben.

Mein Fazit:

Der Non-RFT steigert deutlich den Fahrkomfort und schwächelt in den sportlichen Eigenschaften.

Meiner Meinung nach ist er nicht so gut für das Fahrzeug geeignet. Die Abstimmung Reifen - Fahrwerk ist nicht 100% was ich erwartet habe.

Die Kilometer in Zukunft werden es zeigen aber derzeit bin ich zufrieden da der erhofte Effekt eingetreten ist.

Sollten sich aber die negativen Eigenschaften im sportlichen Fahrverhalten summieren und schlimmer werden oder

sich noch deutlicher zeigen, werde ich den Satz wieder runter nehmen.

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Hilfe! Sommerreifen für 335i 19 Zoll