ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Sensormatte Beifahrersitzerkennung im e92 335i defekt - Was brauche ich neben der Matte

Sensormatte Beifahrersitzerkennung im e92 335i defekt - Was brauche ich neben der Matte

BMW
Themenstarteram 12. Januar 2019 um 19:34

Hi,

bei mir ist seit neuem die Sensormatte für die Sitzerkennung auf dem Beifahrersitz defekt. Es ist ein 335i e92 Bj. 2007 mit Stoffsitzen ohne Sitzheizung.

Man kann die Meldung die nun erscheint so wie es aussieht auch mit einem kleinen Bautteil loswerden, dass vorgaukelt dass immer jemand auf dem Sitz sitzt. Ich würde es aber lieber wieder vernünftig machen und eine neue einbauen.

Die Matte selbst habe ich gefunden:

https://www.leebmann24.de/...itzerkennung-1er-3er-65779153119.html?...

Die Frage ist nun was brauche ich noch. Irgendwo habe ich gelesen man braucht neue klemmen um den Stoff vom sitz nacher wieder zu befestigen. Kann mir jemand sagen was ich noch brauche?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Verstehe das Problem mit dem Modul nicht. Dieser gaukelt dem Steuergerät vor, dass immer jemand auf dem beifahrersitz, sitzt. Besser kann es doch bei einem Unfall nicht sein? Und falls du Angst hast, dass das bei einem Unfall einen viel höheren Schaden anrichtet als wenn nur ein airbag auslöst, kann ich dich beruhigen und sagen, falls es soweit kommt, kannst die Kiste sowieso verschrotten. Also Geld sparen, auf die Sicherheit achten und das Modul einstecken und Ruhe haben. LG

gibts dann aber nicht eine Fehlermeldung, dass der „imaginäre Beifahrer“ nicht angeschnallt ist?

Nein

Und um weitere Reparaturkosten zu sparen, kann man sicherlich noch so manche "sinnlose" Spielerei bei diesen Autos abklemmen, überbrücken, ausmodulieren. Ich finde es immer wieder lustig, wenn Fahrer einen nun mal etwas preisintensiveren Fahrzeugs versuchen, auf Krampf Geld zu sparen. Nichts gegen vernünftiges Sparen z.B. durch die Verwendung von gebrauchten Ersatzteilen- aber so nach und nach Teile seines Autos stillzulegen, weil das Ersatzteil vielleicht 60 Euro kosten ...

Das Ersatzteil inklusive der Arbeit die dahinter steckt bewegt sich, sicherlich nicht im 2-stelligen Bereich. Aber naja. Manche Menschen wissen eben doch nicht, was sie mit ihrem hart verdienten Geld anfangen sollen. Geschweige denn von der Tatsache dass er das Problem später wieder haben wird! Das sind eben die Fehler die bmw hat, aber wenn man immer auf Krampf alles wechseln muss, obwohl man weiß dass es später wieder so wird. Das ist eben bmw und da kann man nicht viel machen außer die Probleme stillegen, die immer wieder auftauchen.

Kann ich nicht nachvollziehen ... Wenn ich mir einen BMW kaufe, habe ich auch das Geld, um ihn ordentlich pflegen und reparieren zu können. Ansonsten ist es mehr oder weniger ein Protzauto: "Oh guckt mal was ich habe- schaut aber nicht so genau hin ..." Naja, muss jeder mit sich selbst ausmachen! Ich steige hier aus- will noch ein paar Ersatzteile für meinen BMW suchen und kaufen.

So einen bullshit habe ich lange nicht mehr gelesen. Was hat denn das eine mit dem andren zu tun? Meinst du, du bist was besonderes weil du einen bmw fährst?.. Bmw kann sich mittlerweile jeder leisten, wach mal auf. Und nur weil man ein Premium Auto fährt, muss man nicht noch unnötig viel Geld in solch eins stecken. Schließlich erwartet man von Premium Autos sowas nicht! Überdenke mal deine Auffassung von sparen und unnötig Geld verschwenden.. Achja und komm auf den Boden. Bmw fahren heißt überhaupt nichts!!!

Themenstarteram 13. Januar 2019 um 9:39

Gut dass wir das jetzt geklärt haben. Vllt. Könnten wir bitte wieder auf die eigentliche Frage zurückkommen, ob man neben der Matte noch irgendwelche Klemmen oder sonstiges Zubehör benötigt, um den Stoff nachher wieder zu befestigen?

Du braucht nur die Sitzmatte, die Klammer und Schrauben für Sitz + Gurt mehr braucht man nicht

Für die Klammer brauchst jedoch du eine spezielle Zange damit du die Klammer wieder befestigen kannst.

Teilenummer Klammer 52101945543

Zange Spezialwerkzeugnummer 520050 , Teilenummer 83300492668

Was @Blackcoiin schreibt, ist richtig.

Die Belegungserkennung brauchst Du nur bei einem Neuwagen, wenn sich eine Reparatur lohnt.

Die Belegunserkennung verhindert, dass sich der Airbag öffnet, wenn der Sitz nicht belegt ist.

Ist das Auto ein paar Jahre alt, wird es bei einem Crash sowieso als Totalschaden bewertet.

Somit ist es egal, ob Du es mit 1 oder 2 geöffneten Airbags auf den Schrott schaffst.

Lass die Belegungserkennung vom Programmierer rauskodieren oder steck einen Simulationswiderstand ein.

Themenstarteram 13. Januar 2019 um 11:17

Zitat:

@alecm schrieb am 13. Januar 2019 um 10:23:45 Uhr:

Du braucht nur die Sitzmatte, die Klammer und Schrauben für Sitz + Gurt mehr braucht man nicht

Für die Klammer brauchst jedoch du eine spezielle Zange damit du die Klammer wieder befestigen kannst.

Teilenummer Klammer 52101945543

Zange Spezialwerkzeugnummer 520050 , Teilenummer 83300492668

Vielen Dank. Das sieht schonmal gut aus.

Weißt du zufällig wie viele Klammern man ca. braucht?

 

Das sind dann ca. 170 Euro plus ein wenig basteln an einem verregneten Samstag, dafür daß es wieder vernünftig ist. Das finde ich in Ordnung. Wenn die Alternative 1000 € in der BMW Werkstatt wäre, würde ich evtl auch über kodieren oder den eBay Wiederstand nachdenken. Würde aber sicher auch den Nachteil haben, dass der Beifahrergurt jedes Mal angegeben wird auch wenn dort keiner sitzt.

Zitat:

. Würde aber sicher auch den Nachteil haben, dass der Beifahrergurt jedes Mal angegeben wird auch wenn dort keiner sitzt.

Nein, ist kein Problem.

Aber Du kannst ja erstmal die 5€ investieren, bevor Du ein paar hundert ausgibst.

Oder gibst 20€ für einen Codierer aus.

Zitat:

@vorlost schrieb am 13. Januar 2019 um 11:17:26 Uhr:

Zitat:

@alecm schrieb am 13. Januar 2019 um 10:23:45 Uhr:

Du braucht nur die Sitzmatte, die Klammer und Schrauben für Sitz + Gurt mehr braucht man nicht

Für die Klammer brauchst jedoch du eine spezielle Zange damit du die Klammer wieder befestigen kannst.

Teilenummer Klammer 52101945543

Zange Spezialwerkzeugnummer 520050 , Teilenummer 83300492668

Vielen Dank. Das sieht schonmal gut aus.

Weißt du zufällig wie viele Klammern man ca. braucht?

Das sind dann ca. 170 Euro plus ein wenig basteln an einem verregneten Samstag, dafür daß es wieder vernünftig ist. Das finde ich in Ordnung. Wenn die Alternative 1000 € in der BMW Werkstatt wäre, würde ich evtl auch über kodieren oder den eBay Wiederstand nachdenken. Würde aber sicher auch den Nachteil haben, dass der Beifahrergurt jedes Mal angegeben wird auch wenn dort keiner sitzt.

Also es sind so 20 bis 25 Klammer.

Ich hätte eher Angst mit dem Stecker das im Falle eines Unfalls der Airbag nicht aufgehen würde. Weil der Stecker immer sagen würde da sitzt keine drauf.

Themenstarteram 13. Januar 2019 um 11:39

Okay danke. Dann bestell ich Mal 50 davon. Dann bin ich auf der sicheren Seite falls welche brechen oder so :).

 

Der Stecker funktioniert meines Wissens genau umgekehrt und hat den Wiederstand den die Matte hat wenn jemand drauf sitzt. Zusätzlich wird dann vermutlich vorgegaukelt dass der Gurt eingesteckt ist damit der Wagen nicht meckert wegen nicht angeschnallt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Sensormatte Beifahrersitzerkennung im e92 335i defekt - Was brauche ich neben der Matte