ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. hier der neue actros

hier der neue actros

Themenstarteram 4. September 2007 um 11:54

http://www.verkehrsrundschau.de/.../detail.php?...

Ähnliche Themen
361 Antworten

Hallo,

ist ja sehr interessant, wie der wgaen verändert wurde.

Woher die das aber wissen, was unter der Haube anders sein wird??

MFG

mitwisser

sehr nett, bin mal auf das endergebniss gespannt.

p.s. ich kann mir genau vorstellen wo die bilder gemacht wurden und das wenns bekannt wird wer die bilder gemacht hat ärger gibt.

So wie es ausschaut sind die in Untertürkheim gemacht worden da ist ja ne Teststrecke! Man kann von der B14 aus runterschauen allerdings nur mit dem LKW :) .

Es sieht aber so aus als ob die vom Neckarufer gemacht wurden also so ein bischen illegal:cool:

Naja sieht schon nicht schlecht aus obwohl sich ja net viel verändern wird

Ich hoffe mal, dass Mercedes leistungsmäßig auch noch ein paar "Kohlen" auflegt.

80 PS Nachteil gegenüber dem neuen MAN ist nicht wenig oder?

Da wirds Zeit für ein neues Actros Spitzenmodell.

Ich finde 700 PS würden sich schön anhören :)

Ich denke nicht, dass Mercedes da noch großartig Kohlen nachlegt, da der V-Motor ein Auslaufmodell ist und die Nachfolgemotoren bereits kräftig erprobt werden, bzw Bei Freightliner in den USA dieses Jahr noch eingeführt werden.

Zitat:

Original geschrieben von IbiCuR

So wie es ausschaut sind die in Untertürkheim gemacht worden da ist ja ne Teststrecke! Man kann von der B14 aus runterschauen allerdings nur mit dem LKW :) .

Es sieht aber so aus als ob die vom Neckarufer gemacht wurden also so ein bischen illegal:cool:

Naja sieht schon nicht schlecht aus obwohl sich ja net viel verändern wird

muss dir zustimmen, denk es auch das es ut ist bzw bin mir sicher. nur mit der neckarseite hast du nicht recht, denk ich. den man schaut an der stelle wo die lkw stehn in richtung neckar. also hast du den neckar im hintergrund von den lkws.

Also neuer Actros ist übertrieben.Ich sehe nur andere Sonnenblende,Stoßstange,Eckspoiler und Spiegel.Wird woll nur eine kleine überarbeitung.

MFG

Zitat:

Original geschrieben von 535d

Also neuer Actros ist übertrieben.Ich sehe nur andere Sonnenblende,Stoßstange,Eckspoiler und Spiegel.Wird woll nur eine kleine überarbeitung.

MFG

modelpflege 3 heist das ganze.

Themenstarteram 6. September 2007 um 13:16

oh,ja kein neues auto,aus actros wurde mp2,jetzt mp3, mp- für modelpflege.

hey,

heute habe ich in stuttgart an der teststrecke abgeladen (durfte blos ein MERCEDES anliefern an der baustelle),

und da hat neben mir ein lkw gehalten weil ich mitten drin stand ich musste mich ja erst mal orientieren usw,

dann hat er mich dort hingefüht und ich hab mich mit ihm ein wenig unterhalten....

also, er ist begeistert von dem überarbeiteten modell, es verändert sich das äußere zwar nicht so viel aber es sind "markante" punkte die zu einer optischen aufwertung das mp 2 führen....

ich durfte zwar nicht reinschauen in den lkw *wein*

aber hab ihn von außen mal angeschaut...

ich weiß sattelzugmaschinen haben sowieso dampf solo, aber irgent wie kam es mir so vor wie nen 12gang getriebe weil als er nochn stück wegwar hat man das asr noch regeln gehört

in der neuen fernfahrerzeitschrift steht auch was über den NEUEN actros drinn ....

Find es schade damit MB von den V Motoren weg geht und mal wieder nur wegen dem ami markt. Und warum soll MB jetzt unbedingt noch kohlen nachlegen denn schau mal raus auf die AB wer fährt da schon sattelzugmaschinen mit 500PS aufwärts die kannst du an zwei händen abzählen (also soll heißes soviel sind es nicht)

Und im neuen Actros wird doch bestimmt das power shift getriebe zum einsatz kommen oder????

Hallo,

@ EXE-Fireblade

Das Mercedes vom V-Motor weggeht ist nicht wegen dem Ami Markt.

Es liegt daran das mit dem V Motor die kommenden Abgasnormen nicht mehr erfüllt werden können.

Gruß

Chris

Eigentlich ist das eher von Vorteil. Reihenmotoren laufen prinzipiell viel ruhiger und vibrationsärmer.

V-Motoren haben doch lediglich den Vorteil, dass sie weniger Bauraum benötigen.

Insofern ist insbesondere aus Fahrersicht eher von Vorteil, dass wieder schöne Reihenmotoren kommen.

Ich frage mich nur, wo das mit den ganzen Abgasnormen noch hinführen soll. Irgendwann muss man doch auch mal die Kirche im Dorf lassen und endlich die letzte Ausbaustufe der Abgasnormen einführen.

Ist doch alles nur Geldschneiderei, meiner Meinung nach.

Deine Antwort
Ähnliche Themen