ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Suche Swizöl Wachs

Suche Swizöl Wachs

Themenstarteram 26. März 2008 um 14:50

Hi all!

Vielleicht hat ja jemand mal ein Set gekauft und braucht zufällig die Produkte:

# Cleaner Fluid (Vorbehandlung) 250 ml

# Swizöl Wachs "SAPHIR"

nicht mehr, bzw. hat noch etwas über.

Ich bin auf der Suche nach dem "Glanzmacher" und möchte es gerne mal ausprobieren.

Einfach eine PN.

Danke,

Gruß

Fujin

Ähnliche Themen
14 Antworten

Willst Du wirklich auch so eine Motorhaube?

Swizöl ist sehr gut, aber es gibt auch andere sehr gute Produkte für bedeutend weniger Geld.

 

Ich weiß das aus eigener Erfahrung, bin bis zuletzt selbst ein eingefleischter Swizöl-Anwender gewesen und habe fast die ganze Pflegeserie zu Hause.

Habe damit aufgehört, weil mir die Zeit für die ausgiebige Autopflege fehlt und weil es wie schon gesagt auch sehr gute Dinge gibt, die deutlich weniger Geld kosten.

 

Ich lasse mir nächste Woche beim professionellen Aufbereiter eine dauerhafte Polymer-Versiegelung auftragen.  

 

Für jemanden, der genug Zeit und Geld hat, ist Swizöl sicher sehr gut geeignet. Für den 08/15-Autofahrer ist es nichts.

Themenstarteram 26. März 2008 um 17:45

Zitat:

Original geschrieben von do6dsm

Willst Du wirklich auch so eine Motorhaube?

Ja genau, findest du das etwa nicht gut? :)

Gruß,

Fujin

 

 

Hätte ich mir die Arbeit gemacht wenn ichs nicht gut finden würde :D?

Themenstarteram 26. März 2008 um 23:08

Zitat:

Original geschrieben von do6dsm

Hätte ich mir die Arbeit gemacht wenn ichs nicht gut finden würde :D?

Das weiß ich ja nicht :D

Was für ein Wundermittel hast du denn genommen?

Was kannst du mir empfehlen?

Ich möchte auch so einen Glanz auf meiner Haube :)

Gruß

Fujin

hallo

die swizöl produkte kannst du dir ohne bedenken kaufen , macht zwar etwas mehr arbeit , aber wenn man den erfolg sieht wieder spaß. das onyx wachs ist billiger und reicht völlig aus. noch ein tipp, bestell dir auch das paint rubber set nach anleitung vorgehen für noch mehr erfolg

noch ne frage , was für eine farbe hat dein auto, also bei dunklen farben wirkt swizöl am besten.

http://img181.imageshack.us/img181/7101/audi009nw4.jpg

http://img181.imageshack.us/img181/307/audi015hz3.jpg

http://img297.imageshack.us/img297/8/audi016ch9.jpg

Themenstarteram 27. März 2008 um 8:58

Zitat:

Original geschrieben von dsl222

...noch ne frage , was für eine farbe hat dein auto, also bei dunklen farben wirkt swizöl am besten.

Hi!

Saphir Schwarz Metallic. :)

Ich bin echt begeistert von den Ergebnissen! Wahnsinn.

Danke für die Bilder dsl222.

Woher beziehst du denn Swizöl?

Gruß

Fujin

moin fujin

geh auf die swizöl seite ,dann E shop.

da kannst du auch auf rechnung bestellen

http://www.swizol.com/D/DE/Home.htm

Themenstarteram 27. März 2008 um 12:46

Zitat:

Original geschrieben von dsl222

moin fujin

geh auf die swizöl seite ,dann E shop.

da kannst du auch auf rechnung bestellen

http://www.swizol.com/D/DE/Home.htm

Hi!

Danke für den Link!

Wenn ich mich jetzt richtig eingelesen habe, müsste man vorher den Lack mit dem

"Cleaner Fluid" Vorbehandeln um kleine Kratzer, Wachsreste usw zu entfernen.

Danach dann erst mit dem eigentlichem Wachsen beginnen?

Ich würde dann folgendes Produkt nehmen:

"Saphir Premiumwachs für alle Lacksysteme, ca. 200 ml"

Ich habe mir letztes Jahr ein komplettes Polierset von 3M gekauft.

Mit Handpolitur, Versiegelung usw. Die brachte allerdings nicht den gewünschten effekt wie auf euren Bildern!

Könnte ich mir den Cleaner Fluid sparen und vielleicht die 3M Handpolitur benutzen?

Gruß

Fujin

 

 

nein, das beste ergebnis erzielst du , das auto waschen, trocknen, dann das auto mit paint rubber vorbehandeln, der lack wird geglättet und von dreckresten befreit, danach cleaner fluid, alte wachsrückstände werden entfernt, am besten anzuwenden mit dem weißen pad, danach wachsen, stell den wachs auf eine heizung , damit er schön geschmeidig wird, du kannst den wachs ruhig mit den handflächen auf den lack verreiben kurz einwirken lassen dann mit baumwoll oder microtuch polieren.

die vorbehandlungen brauch man ca. nur alle 2 jahre zu machen.

Ich hab´s umgekehrt gemacht - erst Swizöl gekauft, damit nicht so wirklich zufrieden und dann auf´s 3M System umgestellt. Meiner Meinung nach ist das Saphirwachs und das Cleanerfluid das viele Geld nicht wert. Das Mini-Fläschchen Cleanerfluid kann man direkt gegen die Poltur von 3M austauschen, der Lack wird genauso gereinigt und "quitscht" auch nach der Behandlung - unterschied: 1Liter von 3M kostet soviel wie die Minibuddel von Swizöl!

Die Langzeitwirkung des Sphirwachses habe ich auf einer Motorhaube direkt gegen eine günstige Polyurethan-Lackpflege aus Amerika getestet - Ergebnis nach ca. 4 Wochen und 2-3 Autowäschen, war die Seite mit dem Saphirwachs genauso wenig am abperlen wie die Seite mit dem günstigen Zeugs...ich hatte mir echt mehr versprochen für 100EUR!!!

Die richtige Vorarbeit ist das wichtigste für alle Versiegelungen oder Wachse. Wenn die nicht stimmt wird alles was Ihr draufschmiert nix werden oder nicht lange halten. Bei dem beigefügten Bild handelt es sich nicht um ein frischpoliertes Auto, sondern um ein Bild nach 4 Wochen, einer Handwäsche und 4 oder 5 Textilwäschen in einer normalen Anlage (Sparwäsche). Das Cleanerfluid würde ich immer verwenden da es Politurreste sauber entfernt und es dadurch nicht zu irgendwelchen schlieren beim auspolieren kommt. Natürlich gibt es auch sehr viele andere gute Produkte, aber auf schwarz konnte ich noch nie so gute Ergebnisse erzielen wie mit Swizöl, bei silber oder weiß würde ich es auch nicht kaufen (da rentiert es sich nicht - der Unterschied ist bedingt durch die Farbe zu gering).

Anbei ein link für den verwendeten Ablauf bei dem Fahrzeug:

http://www.bmw-drivers-world.de/.../535d-menzerna-swizoel-t-36073.html

Zitat:

Original geschrieben von do6dsm

Die richtige Vorarbeit ist das wichtigste für alle Versiegelungen oder Wachse. Wenn die nicht stimmt wird alles was Ihr draufschmiert nix werden oder nicht lange halten. Bei dem beigefügten Bild handelt es sich nicht um ein frischpoliertes Auto, sondern um ein Bild nach 4 Wochen, einer Handwäsche und 4 oder 5 Textilwäschen in einer normalen Anlage (Sparwäsche). Das Cleanerfluid würde ich immer verwenden da es Politurreste sauber entfernt und es dadurch nicht zu irgendwelchen schlieren beim auspolieren kommt. Natürlich gibt es auch sehr viele andere gute Produkte, aber auf schwarz konnte ich noch nie so gute Ergebnisse erzielen wie mit Swizöl, bei silber oder weiß würde ich es auch nicht kaufen (da rentiert es sich nicht - der Unterschied ist bedingt durch die Farbe zu gering).

Anbei ein link für den verwendeten Ablauf bei dem Fahrzeug:

http://www.bmw-drivers-world.de/.../535d-menzerna-swizoel-t-36073.html

Sieht ja super aus! Respekt!

Was brauche ich denn alles genau für Produkte von Swizöl um so ein schönes Ergebnis zu bekommen? Ich hab gesehen, die bieten auch ein Einsteiger-Set "Discovery" für 99€ an, aber reicht das?

Gruß Frank

Ich kann zu Swizöl eigentlich nur raten, ruft dort direkt an und schildert euer Anliegen. Dort wird dann hinterfragt und es werden wirklich nur die Produkte empfohlen die auch Sinn machen. Es wird dort nichts aufgeschwatzt! Ausserdem stehen die Leute gerne mit Rat zur Seite bei den verschiedenen Arbeitsgängen und erläutern gerne. Und nehmt die Tipps die dort gegeben werden an, sie bringen wirklich den gewünschten Erfolg.

Hier noch ein Link zu meinem Swizöl Ergebnis vor einigen Tagen:

http://www.motor-talk.de/.../...-in-obsidian-schwarz-met-t1756707.html

Gruß Uwe

Deine Antwort
Ähnliche Themen