ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Heute wieder ein Update für Sync 3 auf Ford Seite

Heute wieder ein Update für Sync 3 auf Ford Seite

Ford Kuga DM3 Facelift
Themenstarteram 6. Februar 2021 um 13:28

Hallo @ All

Heute wieder ein ein Update für Sync3 auf der Ford Seite!

https://www.ford.de/.../karten-software-update#/

Update von Version 3.0 Build 19205 auf Build 20204

Alt vor Update
Neu nach Update
Ähnliche Themen
44 Antworten

Super werde es gleich mal runter laden

Und was ändert sich durch das Update?

Themenstarteram 6. Februar 2021 um 14:11

Der Klang ist ein wenig besser nach meinem empfinden und es läuft etwas Flüssiger. Sonst habe ich nichts entdeckt.

Wie lange dauert das Installieren von SB Stick?

Danke

Themenstarteram 6. Februar 2021 um 14:38

Ca 20 Minuten

Danke für die Info! Einen Changelog gibt es sicherlich nicht.

Bei mir hat auch alles super geklappt. Die Installation im Auto hat 10 Minuten gedauert. Habe jetzt auch die Version 3.0 Build 20204.

Wichtig: Formatierung des USB Sticks auf exFAT. Die Größe der Daten auf dem Stick ist 2,6 GB.

Nach dem Update ist im Verzeichnis SyncMyRide eine Datei mit dem Namen Sync_LXAA... mit der FIN im Dateinamen. Die dann bei Ford.de hochladen.

Ich habe nach dem Update kurz über WLAN nach neuer Software suchen lassen anschließend am Computern wusste Ford schon bescheid das mein System auf dem neuesten Stand ist. ;)

Hab es auch vorhin runtergeladen und gerade Installiert. Keine Probleme, hat gut 10 Minuten im Auto gedauert.

Konnte aber noch keinen Unterschied feststellen.

Habe gerade nachgeschaut: Mir wird kein Systemupdate angeboten (2018er C-Max). Habe Build 19205.

Ein 25GB-Maps-Update könnte ich machen, aber das aktuelle ist ja in Verruf geraten.

Komisch...

Hatte vorher auch die 19205, 2018er Kuga, nun ist es die 20204.

Mal eine andere Frage:

Ich hab hier auf MT schon oft gelesen das man nach einem Software Update einen Reset machen soll damit das System sauber neu starten kann.

Macht ihr das?

Ich habe in den letzten 2 Jahren, 3x Updates über USB aufgespielt und habe das nie gemacht. Hatte auch noch nie Probleme danach.

Auf der Ford Seite finde ich auch keinen Hinweis einen Reset zumachen.

Was denkt ihr?

Solange alles funktioniert wie es soll, würde ich am SYNC 3 gar nichts basteln, so meine Meinung.

Themenstarteram 7. Februar 2021 um 13:01

Zitat:

@eddy_mx schrieb am 7. Februar 2021 um 12:48:04 Uhr:

Solange alles funktioniert wie es soll, würde ich am SYNC 3 gar nichts basteln, so meine Meinung.

Build 20204 läuft gut.

Du hast halt mit deiner Einstellung, ein veraltetes Kartenmaterial und Ford hatte ja sehr viel für den besseren Klang gemacht mit den Updates.

Naja das hat nichts mit Basteln zu tun, da die Updates von Ford Freigegeben sind.

Ich bin Froh das Ford diesen Weg geht und nicht für ein Kartenupdate wie früher mehrere Hundert Euro berechnet.

Aber es gibt natürlich auch User die sagen "never change a running system" und noch Windows 7 oder schlimmer Windows XP auf ihren Rechner haben. Ironie OFF ;)

Ich würde gerne auf das neueste Kartenmaterial updaten, aber es gibt hier im Forum mehrere Threads, dass das neueste Update zu Problemen führt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Heute wieder ein Update für Sync 3 auf Ford Seite