ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Helft mir! SDI-Tuning

Helft mir! SDI-Tuning

Themenstarteram 12. Oktober 2002 um 0:25

Helft mir!

 

Hallo an alle,

ich habe einen Golf4 SDI ( nicht lachen) mit 68 PS ich möchte aber mehr aus ihm raus holen.

Weiß aber nicht wie und wo ich da anfangen soll und ob dazu TÜV notwendig ist .

Ich hoffe echt das ihr mir weiter helfen könnt

 

Mfg

Golf18

Ähnliche Themen
22 Antworten

Hmm... am Besten anderen motor rein. Das bringt wohl am meisten. Oder verkauf Deinen an irgend nen Rentner, der Dir soviel gibt, dass Du Dir nen 4er mit mehr PS holen kannst. Aber selbst 101PS aus 1,6L wie bei meinem Vater sind beim Golf 4 meines Erachtens sehr träge. N schöner TDi is schon was feineres.

Themenstarteram 16. Oktober 2002 um 19:02

danke aber das mach ich nicht denn wenn ich einen neuen Golf4 möchte dann den R32 und dafür fehlt mir das geld aber danke das du antwort gegeben hast

am 16. Oktober 2002 um 19:18

Das Problem mit dem SDI hatten wir hier schon einige Male.

Einstimmiger Tenor: Bei DEM Motor ist Hopfen und Malz verloren - Tuning lohnt einfach nicht.

Sorry :(

Themenstarteram 25. Oktober 2002 um 16:40

ich versteh das nicht man kann doch bei allen autos chip tuning machen warum klappt das bei meinem nicht. Es muss doch was geben was ihn so ca. 20 ps schneller macht oder nicht? Aber naja vielleicht hast du wirklich recht und es gibt einfach nichts.

danke für deine auskunft

chiptuning lohnt sich aber nur bei turbomotoren bzw aufgeladenen motoren. und den haste nunmal leider nich, ich leider auch nich, aber das kann ja noch kommen:D

freu dich das deiner so wenig verbraucht, fahr ihn und wennste geld hast kaufste dir was gescheites

20ps schneller?...:D

aber ernsthaft... diesel tuning wird hauptsächlich mit erhöhung des ladedrucks betrieben. da der sdi nich mal nen turbolader hat, siehts da düster aus.

du *****! :D

genau, dass wird wohl das Beste sein.

PS: Mach Dir nichts draus, hab auch nur einen G3 mit nem richtigen "Reißer" drinnen (60 PS:(:(:(. Geht mir also genau wie Dir.

Gruss Sirko

Moin!

Naja, da beim Diesel ein Luftüberschuss herrscht, kann durch eine Verlängerung der Einspritzzeit durchaus eine Leistungssteigerung stattfinden. Beim 110KW-TDI wird, weil der ab Werk schon 1.5Bar Ladedruck hat, kaum noch der Ladedruck angehoben (durch die Chips), weil die 1,5Bar schon ziemlich viel sind.

Nur leider ist diese Verlängerung der Einspritzzeit (nach vorne legen geht kaum, wegen der Tendenz zur Frühzündung) in meinen Augen sehr kritisch, weil noch in die laufenden Verbrennung eingespritzt wird und durch die relativ langsame Verbrennung beim Diesel bei hohen Drehzahlen theoretisch Kolben und Ventile stark beansprucht oder gar beschädigt werden können. (die Verbrennung findet dann nicht mehr nur am Kolbenboden sondern sonst wo - undefiniert - statt).

Deshalb sehe ich für den SDI für eine effektive und gleichsam Motorschonende Leistungsteigerung auch schwarz.

Markus.

PS: Bei was sollen wir Dir eigentlich helfen? Beim halbwegs vernünftigen Setzen eines Betreffs? :-)

Themenstarteram 26. Oktober 2002 um 18:51

Hi,

 

naja hab ich halt pech aber ich lass chip tuning trotzdem mal machen und wenn es nur minimal ist was dabei raus springt und wenn gar nichts geht fahr ich ihn weiter bis ich mir einen neuen leisten kann oder ich kauf mir nen anderen motor in mein auto.

Aber so aufgeben kann ich denn gedanken nicht ganz das man da gar nichts machen kann!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

 

Bis dann

Golf18

Tach!

Als allererstes würde ich mir eine neue Tastatur kaufen. Bei Deiner jetzigen prellt die "!"-Taste ganz enorm :-)

Markus

Themenstarteram 27. Oktober 2002 um 15:56

Hi,

ich denke das meine Tastatur total in Ordnung ist.

Meinst du nicht auch?!? "g"

Tach!

Gib's zu Du Schlingel, Du hast die alte repariert! :-)

Markus.

Diselmotoren

 

hi mensch mein erster post hier. hi @ll, also zu dem SDI Problem, meine ma hat auch ein, ma ehrlich die leistung der mühle ist wirklich der lacher, aber naja, ich hab im netz ma nach lösungen gesucht, weis die seiten jetz aber nicht mehr.

1) möglichkeit:

du besorgst dir bei e-bay nen TDi Turbolader und baust ihn ein, fährst aber den ladedruck nicht so hoch wie beim orginal, so auf 1 bar erstma und gucken wie er läuft. bei bedarf kannst du dich dann höher tasten, oder

2) möglichkeit (sehr gewagt)

du besorgst dir eine wasser / alcohol einspritzung. hab da ma was gelesen, das das die leistung enorm anheben soll, ohne den motor zu quälen

(http://www.nextek.ch/wasseralk.htm da steht zwar nur für turbomotoren, aber ich glaube ma was gelesen zu haben, das es auch bei saugern geht)

Deine Antwort
Ähnliche Themen