ForumStarlet, Yaris, Aygo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Heizleistung Yaris Hybrid Winter

Heizleistung Yaris Hybrid Winter

Toyota Yaris XP13
Themenstarteram 19. September 2018 um 23:00

Servus, da ich mir überlege, für die Stadt ein 2. Auto anzuschaffen, fiel mir der Yaris Hybrid ins Auge. Nun wollte ich Euch fragen, wie denn die Heizleistung des Yaris Hybrid im aussschließlichen Stadtverkehr im Winter ist. Frieren für 60min bis es mal warm wird ist nicht so meins.

Mit freundlichen Grüßen GTI Günter

Ähnliche Themen
102 Antworten

Hallo,

die Heizleistung ist im Großen und Ganzen schon brauchbar. Der Kraftstoffverbrauch steigt jedoch, da die Heizung vom Kühlwasser gespeist wird. Da das dazu warm sein muss, muss der Verbrenner laufen. Nicht ständig - aber öfter als im Sommer. Wenn du in einer bergigen Gegend wohnst, steigt der Verbrauch kaum an, da der Verbrenner ohnehin oft laufen muss. Im Flachland sieht das etwas anders aus. Im Sommer rollt man dann oft elektrisch - im Winter springt jedoch gelegentlich der Motor an, weil das Kühlwasser zu kalt geworden ist.

Ich habe meinen aus dem Grund mit Standheizung bestellt. Dann steige ich schon beim Start in einen warmen Wagen.

Gruß

Das sehe ich anders, der Yaris Hybrid hat mir bei Minusgraden entschieden zu lang gebraucht, bis er warm wurde, etwa 10 Minuten bis überaupt warme Luft aus den Düsen kam, gute 15 Minuten bis es angenehm wurde.

Dabei fahre ich nur das erste Stück innerorts, ein paar 100 Meter durch 30er Zonen, anschließend fahre ich auf eine Bundesstraße auf und mit 80-110 km/h, d.h. der Motor wird durchaus gefordert. Außerdem war mein Yaris ein Garagenauto.

Wenn man einen Hybrid mit guter Heizleistung sucht, kommen nur drei Modelle in Frage: Prius 3, Prius 4 und Lexus CT. Bei denen ist die Abgaswärmerückführung (Exhaust Heat Recovery, EHR) verbaut, welche bei meinem Lexus CT schon nach 1-2 Minuten für warme Luft sorgt. Bei fast allen anderen Hybridmodellen hat sich Toyota das gespart, da Deutschland als "warmes Land" gilt - in Norwegen oder Schweden etwa haben auch Yaris und Auris das EHR.

Yaris Hybrid hat schlechte Heizung!

Aber die Außenspiegelheizung ist gut :)

...wäre eine Sitzheizung auch o.k.?

Zitat:

@der_hausmeister schrieb am 21. September 2018 um 05:47:44 Uhr:

Das sehe ich anders, der Yaris Hybrid hat mir bei Minusgraden entschieden zu lang gebraucht, bis er warm wurde, etwa 10 Minuten bis überaupt warme Luft aus den Düsen kam, gute 15 Minuten bis es angenehm wurde.

Dabei fahre ich nur das erste Stück innerorts, ein paar 100 Meter durch 30er Zonen, anschließend fahre ich auf eine Bundesstraße auf und mit 80-110 km/h, d.h. der Motor wird durchaus gefordert. Außerdem war mein Yaris ein Garagenauto.

Also bei meinem Hybrid kommt schon nach 3-4 Minuten angewärmte Luft aus den Düsen. Zwar noch lauwarm - aber besser als kalt. Das Wasserthermometer steht dann schon auf dem ersten Strich. Und dann wird zügig wärmer.

Bei 10 Minuten - bis erstmals warme Luft spürbar - wird kann was nicht stimmen.

Gruß

Unser Yaris heizt gut. Hinten nicht so dolle, es hat sich aber noch keiner beschwert

Themenstarteram 24. September 2018 um 21:25

Zitat:

@martin.h1 schrieb am 24. September 2018 um 20:24:57 Uhr:

Unser Yaris heizt gut. Hinten nicht so dolle, es hat sich aber noch keiner beschwert

Hast du einen Hybrid und bezieht sich deine Erfahrung auf Stadtverkehr, wenn der Motor recht oft ausgeschalten ist?

Lg GTI-Günter

Eigentlich zwei.

Eine Yaris und einen Rav4.

Wenn es kalt ist, geht der Motor nicht so schnell aus.

Heute morgen war es ja schon recht kalt. Da habe ich mal darauf geachtet, wie sich das Autole verhält. Der Motor wurde nicht wirklich warm, daher kam es auch nicht richtig warm aus der Lüftung. Eingestelt waren 20°C. Als ich dann aber den Temperaturregler auf 25 °C hochgedreht habe, ist trotz voller Batterie der Motor sofort angesprungen. Und auch die Zulufttempetstur ging hoch.

Heizung ist schlecht ! Gerade eben hat meine Frau sich beschwert, das die heizung schlecht ist gegen über dem altem Yaris P1 1,0 65 Ps ,den sie hatte !

Motor hat einen guten Wirkungsgrad = weniger Wärmeabgabe

Motor aus = weniger Wärmeabgabe

Sitzheizung zum nachrüsten kostet unter 30€ bei eBay z.b.

Unser 111PS heizt super.

Ah interessant, ein 111PS Hybrid, kenne ich noch garnicht!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Heizleistung Yaris Hybrid Winter