Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Heckscheibe mit Lotuseffekt versehen - möglich & sinnvoll, Erfahrungen?

Heckscheibe mit Lotuseffekt versehen - möglich & sinnvoll, Erfahrungen?

Themenstarteram 1. März 2007 um 18:15

Hallo Experten,

da ich bald auch einen A4 in Limousinen-Ausführung mein Eigen nennen werde, mache ich mir jetzt schon mal ein paar Gedanken darum.

Bei der Probefahrt ist mir gleich aufgefallen, dass die Sicht nach hinten getrübt durch eine nasse/verschmutzte Heckscheibe wird. Als ehemaliger Golffahrer bin ich da natürlich verwöhnt, dieser hat ja schließlich einen Heckwischer ...

Nun überlege ich, ob es möglich ist und vor allen Dingen Sinn macht, die Heckscheibe entsprechend zu behandeln, dass sie einen Abperleffekt erhält? Hat das schon mal jemand gemacht oder in Erwägung gezogen? Wenn ja, wie war das Ergebnis? Und auf was ist ggf. zu achten? Und zu guter letzt, bei wem habt Ihr das machen lassen oder womit habt Ihr's gemacht?

Fragen über Fragen ...

Danke schon jetzt für Eure Hilfe,

viele Grüße

Thorsten

Ähnliche Themen
12 Antworten
am 1. März 2007 um 18:38

Hallo,

ich behandle alle meine Scheiben mit RainX (gibts bei meinem:) oder z.B.bei ATU). Muß alle paar Wochen mal aufgefrischt werden, ich fahre aber viel, ca 1000km/Woche.

Während das an der Frontscheibe hervorragend und an den Seitenscheiben einigermaßen funktioniert, klappt es an der Heckscheibe wegen des fehlden Fahrtwindes nicht ganz so toll. Es perlt schön ab und die Scheibe bleibt klar, die Tropfen werden aber eben nicht weggeblasen.

Man bekommt die Heckscheibe aber hervorragend mit der Heckscheibenheizung trocken.

Bei Regen auf der BAB kommt dann auch kaum neues Wasser dazu.

Nano-Protect

 

Hallo Tobe

@audifahrer: Soweit ich gesehen habe, hast Du noch keine Aerotwin-Wischer, oder?

@Tobe: Mir wurde DRINGEND geraten, da die Aerotwins nur optimal arbeiten wenn zwischen Wischer und Scheibe ein Wasserfilm besteht, die Versiegelung der Frontscheibe zu lassen. Ich habe damit auch mit meinem damaligen Corrado sehr schlechte Erfahrungen gemacht, es hat sich ein deutliches rubbeln in Verbindung mit Schmierspuren eingestellt, sodaß man bei Dunkelheit in Verbindung mit Nässe fast nicht mehr fahren konnte. Es war eine heiden Arbeit, dieses Zeug wieder mit Alkohol, Verdünner und schlußendlich Silikonentferner von der Frontscheibe zu bekommen.

Auf den Seitenscheiben und der Heckscheibe möchte ich es allerdings nicht mehr missen! Es ist schön den tänzelnden Regentropen beim abperlen zuzuschauen, vor allem an den Gegenden der Luftverwirbelung beim Seitenspiegel. Ebenso ist durch die Sogwirkung meine Heckscheibe sehr schnell trocken. Dem Wasser reicht schon ein wenig Fahrtwind und es perlt in die Wasserablaufkanäle. Weiterer schöner Nebeneffekt: Die Scheiben beschlagen kaum noch.

Ich hab mich damals mit dem Aldi(oder wars Lidl?) Sortiment eingedeckt.

http://img171.imageshack.us/my.php?image=nano1imgp2787uq4.jpg

http://img171.imageshack.us/my.php?image=nano2imgp2788jm4.jpg

Ciao, Markus

am 1. März 2007 um 19:20

@dib:

Doch ich habe Aerotwin (war beim meinem Modelljahr '05 Serie).

Das Geniale an der Versiegelung ist, daß ich den Scheibenwischer kaum noch benutze. Ab 60-70 km/h tuts der Fahrtwind. Drunter tuts alle paar Minuten mal ein einzelner manueller Wischvorgang. Und dafür ist immer genügen Wasser da.

Durch den Abperleffekt bleibt die Scheibe wirklich total klar. Schmutz wird von den Tropfen mitgenommen und das Wasser zieht sich schön in großen Tropfen zusammen, die bei Stadtgeschwindigkeiten auch der Schwerkraft gehorchen. Bei schnellerer Fahrt ist der Fahrtwind stärker und die Tropfen machen auf der Scheibe kehrt und fliessen nach oben ab.

Themenstarteram 1. März 2007 um 19:28

Hallo zusammen,

danke für die schnellen und hilfreichen Tipps. Meine Anschlussfrage, ob sich das mit den Wischern vorne verträgt, wurde ja gleich mitbeantwortet.

@dib: Genau aus Deinen beschriebenen Gründen habe ich auch insbesondere an die Heck- und Seitenscheiben gedacht. Bei Aldi/Lidl war ich damals zu langsam, aber ob nun RainX/Aldi/Lidl, das wird sich wohl nicht viel tun ...

@all: Bzgl. der Frontscheibe werde ich das vielleicht mal ganz vorsichtig an einer Beifahrerstelle ausprobieren. Habe da sehr unterschiedliche Dinge drüber gehört, vielleicht hängt es ja auch mit den Schweibenwischern zusammen, Versuch macht klug, aber dank Eurer Infos seeehhhrrr vorsichtig ...

Bleibt noch eine Frage, welches Zeug nun wirklich das beste ist, oder ob es nur minimale Unterschiede gibt?

Viele Grüße

Thorsten

am 1. März 2007 um 19:39

Ich denke, daß die Mittelchen alle sehr gut funktionieren, wenn sie frisch aufgetragen sind. Die Qualitätsunterschiede zeigen sich dann mit der Zeit. Eine professionelle Nanoversiegelung hält sicherlich am längsten, kostet aber auch am meisten. Da frische ich alle paar Wochen mal mein RainX auf. Die Flasche habe ich schon seit ca 3 Jahren und es ist immer noch was drin :) Und bei frisch gewaschenem Wagen (also sauberer Scheibe) dauert die Behandlung keine 10 Minuten.

Ansonsten werden die Erfahrungen der User hier schlecht vergleichbar sein, da die Fahrzeuge sehr unterschiedlich eingesetzt werden.

Wer viel Stadt fährt wird durch den häufigeren Wischereinsatz die Beschichtung eher "wegwischen" als einer der überwiegend Landstraße und Autobahn fährt (so wie ich).

Abend Leute,

so weit ich von meinen Kollegen gehört habe sollte das Zeuch von W5 (Lidl) garnicht mal so shlecht sein ;)

Warum sollte es eigentlich bei den Aerotwin Wischern nicht so gut sein?

Übrigens der Lidl (zumindest in Österreich) hat es ab heute wieder zum kaufen..... ;)

Aerotwins benötigen, um einwandfrei zu funktionieren (also nicht zur rubbeln, Geräuschebildung) zwingend eine Wasserschicht zwischen Wischergummi und Scheibe. Meine Befürchtung war, wie damals beim Vorgängerfahrzeug eindrucksvoll zur Demonstation an der eigenen Haut erlebt, das ein ansich genialer Gedanke schlagartig ins Gegenteil übertreten kann: Die Scheibe wurde nur noch unter Schlierenbildung gewischt, die Sicht war durch diese und der daraus resultierenden Blendwirkung fast dahin - darum war ich bis jetzt mit der Frontscheibe auch so mädchenhaft vorsichtig bei der Anwendung (schlechte Erfahrung prägt). Aber, dank Audifahrer68 ;-) werde ich den Sprung ins kalte Wasser wagen und er weiß sicherlich was mit ihm und seinem Audi passiert, wenn seine gemachen Angaben unter Gewähr nicht der vollsten Wahrheit entsprechen ;-) *fg*

Ich hab den Hersteller W5 noch nirgends anderst gefunden. Bei unserem Golf III mach ich die Scheibenversiegelung alle 2 Jahre im Frühjahr (bei ca. 10.000 km im Jahr). Eine Flasche (50 ml) reicht hierbei für 2,5 Anwendungen ringsums Auto, Frontscheibe nur Auszugsweise, außer Fläche des Scheibenwischers. Beim Audi brauche ich ca. 1/3 der Flasche für eine Anwendung, ebenfalls ringsums Auto, außer Scheibenwischerfläche der Frontscheibe.

Ist übrigens witzig zu beobachten, wie die Regentropfen zuerst vom Scheibenwischer weggewischt werden und nachher, durch den fehlenden Halt, scheinbar einen "Kick" bekommen und davonfliegen :-)

Gruß Markus

Themenstarteram 2. März 2007 um 10:03

Guten Morgen zusammen,

danke für die zahlreichen Erfahrungsberichte. Vielleicht hat Lidl ja jetzt im kommenden Frühjahr mal wieder das W5-Zeugs, dürfte ja die passende Zeit sein, soetwas anzubieten.

Viele Grüße

Thorsten

Als ich die Versiegelung noch benutzt hatte , verwendete ich das hier , ( dann Pflege / Hygiene , dort "Super Clean" )da es die gleiche ( oder bessere) Wirkung wie rain x erzielt , preislichlich aber deutlich günstiger ist . Obendrein entfallen bei mir die Versandkosten , da ich quasi den Händler vor der Türe habe . Heute behandele ich damit aber nur noch die Regensensorfläche um ein weniger hektisches Wischen zu erreichen . Die Wasserabperleffekte an sich sind zwar genial ( 200 km auf der AB ohne Wischer bei Dauerregen) , dem entgegen stehen aber die beschriebenen Effekte bei Nacht und rubbelden Wischern wegen zu wenig Wasser auf der Scheibe . Und wenn die Wirkung nachlässt , wird das Wasser erst ab 70 oder 80 weggeblasen , das ist für Stadt und viele Landstraßenfahrten nicht schnell genug .

Nanoversiegelung

 

Für den Regensensor? Sehr interessanter Gedanke, Zimpalazumpala! Hab mir schön öfters gewünscht, den ruhiger zu stellen, das werd ich mal versuchen! Wenn ich aber bei dem von Dir geposteten Link reinschaue, seh ich nur Glasreinigungen, aber keine Nanoversiegelung einer (Glas-)Oberfläche?

Wie gesagt bin ich von den stets freien Seitenscheiben und Heckscheibe begeistert, bietet die Aerodynamik des Hecks einen schönen Synergieeffekt.

Mit der Frontscheibe überleg ich immer noch.

Ciao Markus

"Super Clean" erzielt auch diesen Abperleffekt . Auftragen , kurz drüberpolieren , mit Tuch nachreiben , fertig . Hält ca 6 Wochen .

Nein , ich bekomme kein Geld dafür , ich berichte nur aus eigener Erfahrung und ärger mich jedes mal über die Apothekerpreise von 50 ml !!! "Irgendwas" im Baumarkt . Und wenn Pappi von was begeistert ist , wendet er es auch mal nach dem Duschen an ... dann ist Mutti begeistert . Dafür ist das Zeug ja gedacht :) .

Ich benutze immer eine Versiegelung mit Namen V6.

Ich kaufe die bei Praktiker ( in Luxemburg ).

Bin sehr zufrieden damit.

Kurze Anleitung:

1. Scheibe sehr gründlich reinigen.

2. Ein paar tropfen auf ein Blatt Küchenpapier geben.

3. Das Zeug dünn auf der Scheibe einpolieren.

4. Ein paar minuten trocknen lassen bis sich ein leichter Film gebildet hat.

5. Mit einem neuen Blatt Küchenpapier gründlich abpolieren bis kein Film mehr zu sehen ist.

6. Noch etwa 1 Stunde warten bis man den Wischer betätigt.

Die Scheibe sollte unbedingt super sauber sein um die optimale wirkung zu entfalten.

Nur nicht zuviel von dem Zeug auf Papier sonst kann man nacher ordentlich Abpolieren!!!!!!!

Bei der ersten anwendung braucht man immerhin eine halbe Stunde fürs komplette Auto, beim 2. mal gehts schneller.

Man sollte es ein mal im Monat erneuern.

Bitte unbedingt eine gute stunde trocknen lassen bevor man den Wischer betätigt, sonst gibts böse schlieren und die Wischer rubbeln wie Sau.

Wenn es ordentlich gemacht wurde hat dieses Zeug einen super Abperleffekt. Ich finde es etwas besser als RainX, da es etwas besser aufzutragen ist und der Abperleffekt immerhin gleichgut ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Heckscheibe mit Lotuseffekt versehen - möglich & sinnvoll, Erfahrungen?