ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Heckklappe sicher verschließen

Heckklappe sicher verschließen

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 9. September 2016 um 20:53

Hallo, kann man das Schloss der Heckklappe so codieren, dass bei unverschlossenen Türen (2Türer) die Heckklappe verschlossen bleibt oder sich verschließen lässt, bis ich sie bewusst aufschließe?

Ich weiß, dass ich den Polo komplett von innen verriegeln kann. Bei vielen Besorgungen auf einer Tour vergesse ich das aber manchmal. Bei den Straßenräubern an den Ampeln muss eine technische Lösung her!

Beste Antwort im Thema

Geht alles erst seit dem FL über die MFA einzustellen. Davor muss es durch den Händler programmiert werden.

 

Dabei nicht vergessen, dass er auch Unlock einstellt, wenn die Fahrertür von innen geöffnet oder der Zündschlüssel gezogen wird.

 

Bevor einer aufgrund der Signatur fragt: Erfahrungswert ist der Polo meiner Frau, einer der letzten vor dem FL.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Du kannst Dir das automatische Verriegeln nach Fahrbeginn, nachträglich codieren lassen.

http://www.volkswagen.de/.../zentralverriegelung.html

Zitat:

@dr..rodt schrieb am 9. September 2016 um 20:53:09 Uhr:

Bei den Straßenräubern an den Ampeln muss eine technische Lösung her!

In welchem Land/Stadt lebst du?

Früher, als die VWs auch an der HK noch einen Schließzylinder hatten, ging das noch per Stellung des Schließzylinders:

- HK in die ZV inkludiert

- HK von der ZV ausgenommen

z.B. beim Golf IV.

Heute muss alles codiert werden, und sei es Auto-Lock.

Zitat:

@Taubitz [url=http://www.motor-talk.de/.../...sicher-verschliessen-t5805077.html?...]

Heute muss alles codiert werden, und sei es Auto-Lock.

So aus dem Gedächtnis heraus kann ich bei mir im Menü einstellen - nur Fahrertür auf - nur Fahrerseite auf - alles auf - und natürlich bei Fahrt verschließen.

Ich habe eingestellt alles auf, auch bei der Fahrt, mit Straßenräubern habe ich in 35 Jahren als Autofahrer keine Erfahrungen gemacht und auch im Bekanntenkreis habe ich nichts davon gehört.

Was Feinerherr beschreibt kann ich auch so im Menü einstellen.

In der BA steht auf S. 54: "Eine geschlossene, aber nicht verriegelte Heckklappe wird bei einer Geschwindigkeit über etwa 9 km/h (6 mph) automatisch verriegelt"

Das ist schon seit 2003 bei VW Standart.

Zitat:

@Chaeve schrieb am 10. September 2016 um 12:13:32 Uhr:

In der BA steht auf S. 54: "Eine geschlossene, aber nicht verriegelte Heckklappe wird bei einer Geschwindigkeit über etwa 9 km/h (6 mph) automatisch verriegelt"

Das ist schon seit 2003 bei VW Standart.

Sollte es sich -lt. Frage- nicht eher nicht automatisch ver-/entriegeln? Oder interpretiere ich "über 9 km/h" jetzt falsch? Für mich klingt das wie "im Stand automatisch entriegelt - ab 9 km/h dann verriegelt" was ja der Fragesteller (warum auch immer) gerade nicht will.

Wenn Autolock ab 9km/h eingeschaltet ist entriegelt sich jede Tür/Heckklappe erst wieder wenn der Fahrer die Tür von Innen öffnet, oder die Zentralverriegelung Innen drückt. So ist es zumindest bei mir. Je nachdem welche Einstellung man im Menü vornimmt, öffnet sich dann eben alles, oder nur die Fahrertür etc. wie oben beschrieben.

Richtig die Klappe bleibt bis zum öffnen der Fahrertür verriegelt.

Geht alles erst seit dem FL über die MFA einzustellen. Davor muss es durch den Händler programmiert werden.

 

Dabei nicht vergessen, dass er auch Unlock einstellt, wenn die Fahrertür von innen geöffnet oder der Zündschlüssel gezogen wird.

 

Bevor einer aufgrund der Signatur fragt: Erfahrungswert ist der Polo meiner Frau, einer der letzten vor dem FL.

Zitat:

@Chaeve schrieb am 10. September 2016 um 14:39:53 Uhr:

Richtig die Klappe bleibt bis zum öffnen der Fahrertür verriegelt.

Wenn das bei seinem Wagen so ist, dann sollte er beim losfahren aber ein "klack" von hinten hören;)

Warum? Der Stellmotor wird vom BCM nicht angesteuert. Also ganz einfach.

Zitat:

@Chaeve schrieb am 10. September 2016 um 15:54:29 Uhr:

Warum? Der Stellmotor wird vom BCM nicht angesteuert. Also ganz einfach.

Was ist einfach?

Oben schreibst du etwas von "seit 2003 Standard" und wenn das so wäre, dann muß man ein klack bei diesen 9 kmh hören, denn das geht über die ZV.

Warum sollte es klacken? Wenn man einen Taster hat, der die Entriegeleung elektrisch auslöst, dann muss da nur was beim Entriegeln klacken. Wenn verriegelt, wird das Schloss einfach nicht angesteuert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Heckklappe sicher verschließen