ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley EVO Motor - zuverlässig?

Harley EVO Motor - zuverlässig?

Harley-Davidson FLSTC Softail Heritage Classic
Themenstarteram 27. Mai 2014 um 12:57

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und beabsichtige eine Harley zu kaufen. Nach langer Recherche bin ich bei einer FLSTC Heritage mit EVO gelandet - Da ich das Ding noch etwas umbauen will, wäre dies die optimale Basis.

Nun stellt sich mir aber noch die Frage nach der Zuverlässigkeit des EVO-Motors.

Hat jemand diesbezüglich Erfahrung gemacht?

Gibt es z.B. Jahrgänge die man meiden sollte?

Ist bei bestimmten Betriebszeit/Kilometeranzahl mit bekannten Reparaturen/Investitionen zu rechnen (die meisten für mich erschwinglichen EVOs liegen bei ca 75000km)?

Unterhalt eher teuer und aufwändig?

Da ich nicht der Vielschrauber bin und auch nicht werden möchte, bin ich um alle Tips und Ratschläge dankbar. Ich kann mir zwar vorstellen kleinere Dinge wie Ölwechsel, Überwinterung, Vergaser und so selber im Griff haben zu können, will aber kein Motorrad welches bei jedem 2. Ausflug motzt und streikt.

Das Motorrad würde eher auf Kurzstrecken verwendet als auf langen Touren und voraussichtlich 2mal pro Woche - bei schönem Wetter.

Danke für eure Infos

Peter

 

Beste Antwort im Thema

Ich war mal ein TC Fan. Konnte die alten EVO Liebhaber nie verstehen warum sie noch immer an den alten Evo Motoren festhalten.

Jetzt weiss ich es :D

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich würde ab Baujahr 1994 schauen.

Aber hier gibt es bessere Experten als mich. ( bin nur Fahrer )

Treffer

Ein EVO ist absolut zuverlässig habe jetzt 150.000km auf meiner 94er Heritage Habe ihr dieses Jahr eine neue Nockenwelle & Kolben, Zylinder mit 1ner Übergröße gegönnt.

160000km von 1991 bis 2008. Motor hat volle Kompri, raucht nicht beim Beschleunigen und hat 2004, anlässlich einer Portugaltour (>5000km), so wenig Öl verbraucht, daß ich das mitgenommene Reserveöl zur Gänze einem Twincamfahrer geben konnte (der es für seine Maschine auch brauchte!). Motor bleibt zu, bis er vllt mal anfängt zu räuchern und Öl zu verbrauchen, u./o. die Kompression in die Knie geht.

Grüße

Uli

Das ist mein EVO mit 67000km am Tacho geradezu noch "jungfräulich" :)

Aber hatte trotzdem schon ein Motorservice hinter sich, und das auch nur deshalb weil alle Dichtungen ausgetauscht wurden, und im Zuge dessen auch gleich mal der Motor mit generalüberholt wurde.

Bei guter Pflege halten die ewig . Und für ein paar euronen giebt es den motorenmann des fertrauens. Für ein paar PS mehr . Und die Evos können auch noch gut Blubern . Anders als die Modernen .

Hallo,

der Evo ist zuverlässig. Das die jetzt fast alle um die 75 Tkm weg haben, würde ich nicht sagen. Da gibt's noch viele, die trotz der Jahre nicht viel gefahren sind. Die letzten Baujahre waren wohl die besten....ich glaube Kurbelgehäuseentlüftung wurde verbessert.....und noch bisschen was...Ich hab ne 1993 er und bisher läuft sie ....hab 63 Tkm ......

Grüße Thomas

Die Evo s kosten teilweise mehr als die TwinCams ......

Ich war mal ein TC Fan. Konnte die alten EVO Liebhaber nie verstehen warum sie noch immer an den alten Evo Motoren festhalten.

Jetzt weiss ich es :D

am 28. Mai 2014 um 16:39

Moin!

Auch eine Shovelhead oder gar Panhead kann sehr zuverlässig sein.

Allerdings brauchen sie etwas mehr Pflege als eine Yamaha oder TC.

Die Evos scheinen eher problemlos zu sein. Das sind schon vergleichsweise moderne Motoren. An den Kilometerständen der Kollegen hier siehst Du ja, was geht. Und die fahren nicht alle nur 1x die Woche zur Eisdiele.

Allerdings weiß man bei einem alten, gebrauchten Bike nie, was der/die Vorbesitzer damit angestellt hat/haben.

Worst Case ist, dass Du 3.000 Eur in eine kpl. Motorüberholung investieren musst.

Dann ist aber meist lange Ruhe.

Meine Shovel war z.B. eine verbastelte Katastrophe. Das wusste ich. Was ich nicht wusste war, dass der eigentlich recht junge und mit besten Komponenten aufgebaute Motor totgeheizt war. Neue Köpfe und Kolben waren fällig. Ärgerlich, aber nun ist die Sache schätzungsweise vom Tisch, solange ich noch auf diesem Planeten weile.

Andere Probleme werden an dem Bike sicherlich noch kommen.

Baue das Ding sauber um, pfusche nicht, kaufe keinen Billigschrott und spare Dir einen unfahrbaren Breitreifenumbau. Wobei hier die Meinungen auseinander gehen. Ich fahre hinten 170, was ja schon winzig ist im Vergleich zu dem, was man manchmal so sieht...

Achte auf die Funktion der Ölpumpe. Kaufe ggf. eine stärkere. Wechsle das Öl ruhig alle 3.000 Km.

Dann wird das schon.

Der Evo ist für mich der letzte akzeptable Harley-Motor. Die neueren wären mir zu wenig "urig".

In 3 oder 4 Jahren werde ich mir auch noch eine gute Evo mit Springergabel dazu stellen. Dann bin ich versorgt...

Viel Glück!

M. D.

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Driveyanuts

 

Wechsle das Öl ruhig alle 3.000 Km.

Das nenn ich mal leicht übertrieben:eek:

Zitat:

Original geschrieben von Sedge

Ich war mal ein TC Fan. Konnte die alten EVO Liebhaber nie verstehen warum sie noch immer an den alten Evo Motoren festhalten.

Jetzt weiss ich es :D

.

@ Sedge,

Du warst doch auch mal ein "Revolution" Fan!:)

Oder bist Du es immer noch?

Gruß fxstshd

joooo, und eine zeitlang war ich sogar vom TC begeistert.

aber Evo is "erdiger", ich glaub ich hatte noch mit keiner Harley soviel Freude wie mit dem 97er Fatboy. :)

Zitat:

Original geschrieben von peachit

Gibt es z.B. Jahrgänge, die man meiden sollte?

___________________

Wenn`s unbedingt ein Big Twin - Evo sein soll, würde ich auf jeden Fall schon mal Baujahre ab 2000 meiden......:D

Falls Du eh alles runter reißen willst, finde ich diese hier als Basis ziemlich genial:

http://suchen.mobile.de/.../193277108.html?...

Evo vom Erstbesitzer (älterer Herr), deutsches Modell, unfallfrei, überschaubare Laufleistung - da weiß man, was man hat!

Günstiger als 9k dürfte es auch nicht mehr viele geben, der Preis ist sehr günstig......

Fat Boy und Heritage sind ja ziemlich ähnlich, das sollte also nicht das Problem sein......

Paradiesische Zustände!! Um das Geld gibts bei uns keine Softail!!

...... kommste halt rüber......;):D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley EVO Motor - zuverlässig?