ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley Dyna Super Glide FXD Armatur, wohin kommt dieses Teil ?

Harley Dyna Super Glide FXD Armatur, wohin kommt dieses Teil ?

Themenstarteram 25. Juli 2019 um 20:20

Moin liebe gemeinde,

 

habe zur Zeit eine Harley Dyna Super Glide FXD,FXDL FD1 Baujahr 2000 (USA) Erstzulassung in Deutschland 2005

Da nach einem Sturz der Lenker getauscht werden musste, ist mir aus der rechten Schalterarmatut ein Teil raus gefallen, ich habe keine Iddee wofür das Teil ist, geschweige wo es wieder hin muss.

Für Tipps wäre ich sehr dankbar.

Aus der Schalterarmatur rechts
Beste Antwort im Thema

Der Fixpunkt ist die Bremsscheibe, welche mittig im Bremssattel laufen sollte. Du ziehst mit der Steckachse das Rad mit den Spacern zum linken Tauchrohr bei. Mit dem linken Spacer beeinflusst du den o.g. Fixpunkt im Bremssattel. Der rechte Spacer stell lediglich den Abstand Steckachse zur Klemmung des rechten Tauchrohres dar. Ist die Steckachse mit dem erforderlichen Drehmoment angezogen, darf in der Verbindung kein Spiel vorhanden sein, die inneren Lagerringe der Kugellager müssen geklemmt sein. Der rechte Spacer wird über den Bund der Steckachse gehalten und steht nicht wie der linke am Tauchrohr an. Daher gibt es auf der rechten Seite einen Abstand, der sein kann wie er möchte, er hat keine Bedeutung. Wichtig und richtig ist ein verspannen der Tauchrohre zu vermeiden. Steckachse festziehen, die Klemmung rechts beiziehen aber noch nicht festziehen. Motorrad auf die Räder stellen und ein paar mal ordentlich einfedern, dann die Klemmung befestigen. Btw... rechts/links in Fahrtrichtung gesehen. Habe auf deinen Bildern gesehen, dass du es genau anders herum bezeichnet hast.

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Könnte der Feststeller für den Gasgriff sein.

Wenn nich, dann verklag den Hersteller Deiner Kamera.

Wird einfach mit dem Mittenloch auf die Spitze der Flügelschraube gelegt, die von unten in das Gehäuse ragt.

Stimmt, das wurde beim Gasgriff-Anbau gepfuscht.;)

Zitat:

@fxstshd schrieb am 25. Juli 2019 um 20:35:02 Uhr:

Stimmt, das wurde beim Gasgriff-Anbau gepfuscht.;)

Wieso gepfuscht?

Nr 10 im Bild

Gasgriff-hd-dyna-2000

Zitat:

@hd-man schrieb am 25. Juli 2019 um 20:37:20 Uhr:

Zitat:

@fxstshd schrieb am 25. Juli 2019 um 20:35:02 Uhr:

Stimmt, das wurde beim Gasgriff-Anbau gepfuscht.;)

Wieso gepfuscht?

Wenn "dir" das Teil heausgefallen ist, als du die Armatur vom verbogenen Lenker abgenommen hast,

dann nehme ich den "Pfusch" beim Armaturenanbau zurück.:)

Es ist einfach so, dass dieses Teil beim Armaturenabbau herausfallen kann.;)

Also lockerst du die Armatur, damit du den Gasgriff abnehmen kannst,

lockerst die Rändelschraube um einige Umdrehungen, legst das Teil wie am Bild ersichtlich ein, montierst den Gaszug und schraubst die Armatur wieder fest.

Jetzt stellst du die Rändelschraube auf die gewünschte Position ein, so dass der Gasgriff leichtgängig ist.;)

Zitat:

@fxstshd schrieb am 25. Juli 2019 um 20:57:46 Uhr:

Also lockerst du die Armatur, damit du den Gasgriff abnehmen kannst,

lockerst die Rändelschraube um einige Umdrehungen, legst das Teil wie am Bild ersichtlich ein, montierst den Gaszug und schraubst die Armatur wieder fest.

Jetzt stellst du die Rändelschraube auf die gewünschte Position ein, so dass der Gasgriff leichtgängig ist.;)

Ach, die Armatur ist schon montiert?...ohne Gasseil und Bremsschuh? (hat übrigens 2 Seile)

Wenn "leichtgängig" die gewünschte Position ist, dann kann man sich den Einbau des Bremsschuh allerdings auch sparen.

Zitat:

@hd-man schrieb am 25. Juli 2019 um 22:21:43 Uhr:

Wenn "leichtgängig" die gewünschte Position ist, dann kann man sich den Einbau des Bremsschuh allerdings auch sparen.

.

Ich meinte den Gasgriff und nicht die Seilzüge!:cool:

Bei mir ist "leichtgängig" die gewünschte Position!:D

Dieser Schuh ist nur zum "feststellen" des Gasgriffes vorhanden.;)

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 10:55

Moin,

ich danke Euch für die zahlreichen und schnellen Antworten.

Gruß Bernd

Das können das Forum/die User auch, wenn die Frage klar ist und es sich erkennbar nicht um ein Sommerlochfake handelt. ;)

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 11:44

Zitat:

@bestesht schrieb am 26. Juli 2019 um 11:42:44 Uhr:

Das können das Forum/die User auch, wenn die Frag klar ist und kein Sommerlochfake.

Ich hatte mich auch bemüht es verständlich zu beschreiben, hat ja auch geklappt...................DLzG

 

Alles Gut!

Themenstarteram 26. Juli 2019 um 17:11

Zitat:

@fxstshd schrieb am 26. Juli 2019 um 11:55:39 Uhr:

Alles Gut!

Hat wirklich alles toll geklappt.

Gibt es Explosionszeichnungen für die Vorder.- und Hinterachse ?

Bin mir nicht sicher wo die Distanzhülsen hinkommen, habe Google bemüht , aber umsonst.

Dazu muss ich sagen, ich habe das Bike in Teilen bekommen, sonnst hätte ich mir schlauerweise Fotos davon gemacht.

Die Vorderachse ist nicht so schlimm......dachte ich..........nun habe ich links ein bisschen Spiel, ist das normal ?

Bilder zum besseren Verständnis habe ich beigefügt.

Sorry, aber ich möchte auch nichts verkehrt machen.

Vorderachse links
Vorderachse rechts
Hinterachse rechts
+1

Die Distanzhülsen (Spacer) kommen (passend) "hinten" zwischen Schwinge und Dichtring und "vorne" zwischen Gabel und Dichtring.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley Dyna Super Glide FXD Armatur, wohin kommt dieses Teil ?