ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Harley Davidson Rocker

Harley Davidson Rocker

Themenstarteram 28. April 2009 um 3:42

Hallo,bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen,ich bin 46 Jahre alt,wohne in Worms,bin leidenschaftlicher Motorradfahrer und seid heut Besitzer 'ner Harley Davidson Rocker C.

Ich hätte da gleich einiges auf den Herzen,zum einen wie und wo kommt man für das Teil an ne günstige Tieferlegung ran,zum anderen,

vielleicht hat irgendein HD Rocker Fahrer Interesse an dem Sitz von der Rocker C mit Sozius Sitz(neu,bin noch keine 2 km gefahren),im Tausch gegen nen normalen Sitz von der Rocker.

immer ne Schrottfreie Fahrt,erbse62

Beste Antwort im Thema
am 5. September 2009 um 19:02

Wir wollen Fotos sehen!!!! 

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten
am 28. April 2009 um 6:08

Moin Erbse,

 

herzlichen Glückwunsch und viel Spass hier im Forum.

Tieferlegungssätze bekommst Du z.B. bei W & W, da kannst Du Dich aber auch nach Preisen erkundigen und denn mal das www. bemühen.

Wenn Du Teilenummern hast, ist ne Bestellung in Amiland immer ne lohnende Geschichte, wenn Du mehrere Teile gleichzeitig bestellen willst,

oder Dich an ne Bestellung ranhängen kannst. Hierzu bemühe einfach mal die Forensuche zum Thema "Teile in USA bestellen". Das ist schon so oft abgehandelt worden, dass es müssig wäre die Frage neu aufzuwerfen. 

 

Gruß

SBsF 

@ erbse62

Willkommen hier im Forum und viel Spaß mit Deinem neuen Fahrstuhl.

Zwecks Tieferlegung kannst Du auch mal den Amigo fragen.:D

Siehe: http://www.motor-talk.de/forum/der-neue-aus-regensburg-t2253877.html

am 28. April 2009 um 9:07

noch'n wormser, sowas!!!:cool:

 

....herzlich willkommen

Themenstarteram 29. April 2009 um 2:51

Danke Leute für die nette Begrüßung,naja sehr viel weiter bin ich an meinem zweiten Tag mit dem Mopet noch nicht gekommen,zum einen fehlt mir noch das passende werkzeug und zum andern mal 'n Handbuch,ich habs erst heut mitbekommen das teil ist nur in englisch. bzgl. der Tieferlegung war ich heut hier beim H-Dealer,der hat mir was für 320,- mit einbau angeboten,mal schaun,ich werd das wohl nehmen.:confused: Danke und Gruß erbse62

Zitat:

Original geschrieben von erbse 62

Danke Leute für die nette Begrüßung,naja sehr viel weiter bin ich an meinem zweiten Tag mit dem Mopet noch nicht gekommen,zum einen fehlt mir noch das passende werkzeug und zum andern mal 'n Handbuch,ich habs erst heut mitbekommen das teil ist nur in englisch. bzgl. der Tieferlegung war ich heut hier beim H-Dealer,der hat mir was für 320,- mit einbau angeboten,mal schaun,ich werd das wohl nehmen.:confused: Danke und Gruß erbse62

Hallo,

fahre seit Mai auch eine Rocker C. Hast du deine tieferlegen lassen ? Wenn ja, wie ist das beim fahren. Ungewohnt ? Schleift der Auspuff in der Kurve ? Spiele auch mit dem Gedanken sie tiefer zu machen.

Zeig mal ein Foto von deinem Moped

lg

maja

am 5. September 2009 um 15:08

Herzlich Willkommen und viel Spass hier im Forum,

aber 320 € fürn Tieferlegungssatz mit Einbau ist,glaube ich zumindest, ganz schön viel Asche...

Ich denke das geht auch günstiger...

Mfg B-N1

am 5. September 2009 um 19:02

Wir wollen Fotos sehen!!!! 

Tieferlegungssatz kostet keine 100Euro.

Kommt aber nicht sonderlich gut.

Die Rasten gehen ja schon im Originalzustand auf. Und der Anschlaggummi am Rahmen wir häufig im Einsatz sein...

Moin!

Na ja, wenn man die unnötigen "Angstnippel" an den Rasten entfernt, hat die Rocker imO mehr Schräglagenfreiheit als manch anderes Modell.

Erfahrungsberichte mit der Tieferlegung würden mich aber auch interessieren, insbesondere ob rechts dann der Auspuff zuerst aufsetzt... bis jetzt ists trotz weggelassener Nippel die Raste.

Also, wer hat denn ne Tieferlegung an seiner Rocker?

Grüße!

am 6. September 2009 um 14:19

http://www.m-motorcycle.de/web3/index.php?navid=3

Die habe ich drin und bin sehr zufrieden damit . Natürlich mus man, wenn man mit Sozius unterwegs ist, immer schön aufpassen

LG Einpro

Zitat:

Original geschrieben von Norago

Moin!

Na ja, wenn man die unnötigen "Angstnippel" an den Rasten entfernt, hat die Rocker imO mehr Schräglagenfreiheit als manch anderes Modell.

Erfahrungsberichte mit der Tieferlegung würden mich aber auch interessieren, insbesondere ob rechts dann der Auspuff zuerst aufsetzt... bis jetzt ists trotz weggelassener Nippel die Raste.

Also, wer hat denn ne Tieferlegung an seiner Rocker?

Grüße!

Ich hab die Nippels weg und es geht immer noch die Raste auf. Aber bei der Tieferlegung kommt ja in erster Linie das Heck runter.

Da könnte der Auspuff schon gefährdet sein...

Zitat:

Original geschrieben von Norago

Moin!

Na ja, wenn man die unnötigen "Angstnippel" an den Rasten entfernt, hat die Rocker imO mehr Schräglagenfreiheit als manch anderes Modell.

Erfahrungsberichte mit der Tieferlegung würden mich aber auch interessieren, insbesondere ob rechts dann der Auspuff zuerst aufsetzt... bis jetzt ists trotz weggelassener Nippel die Raste.

Also, wer hat denn ne Tieferlegung an seiner Rocker?

Grüße!

Hi Norago,

habe auch den Müller Tieferlegungskit und bin voll zufrieden.

Kann man von 0-40mm einstellen und somit den individuellen Bedürfnissen anpassen.

Außerdem verringert sich dadurch der Abstand zum Sitz der Rocker und bringt somit auch optisch etwas.

Gruß

HD100

Hallo einpro und HD100!

Drei Fragen hab ich mal:

Wie siehts mit dem Einbau des Müller-Kits aus? Hab zwar keine zwei linken Hände, bin aber auch kein ich-mach-alles-selbst Schrauber. Kann man das selber machen (Anleitung dabei?) oder besser machen lassen?

und zweitens: das mit der Optik wegen dem Sitz wäre für mich auch der Hauptgrund die Karre tieferzulegen. Wenn man aber die Tieferlegung entsprechend "runterschraubt" (also nicht bis zum Ende, aber so, dass man den Effekt deutlich sieht) ist die Rocker dann Starrahmen ähnlich oder noch halbwegs komfortabel?

und dittens: kann man die Höhenänderung "mal eben" erledigen oder dauert das länger?

Danke schonmal für die Antworten und Grüße!

Norago

Hallo Norago,

also ich habe meine beim Händler tiefer legen lassen. Bei mir musste auf Garantie einer der Stossdämpfer wegen Undichtigkeit gewechselt werden, da bot sich natürlich der Einbau des Kits gleich mit an.

Wenn du es genau nimmst, dann sollte diese Tieferlegung ja auch noch vom TÜV eingetragen werden und das wurde halt gleich miterledigt.

Solltest du eine Hebebühne haben, dann kann man es mit etwas Geschick sicher selbst machen, ansonsten ist es bestimmt eine ziemlich Fummelei so im Liegen.

Meine wurde ca. 25mm abgesenkt, für meinen Geschmack passt das optimal. Der Fahrkomfort ist auch noch ganz gut, zumindest bei meinem leichten Körpergewicht.

Ich bin eher gemütlich unterwegs, da schleift auch nichts in den Kurven.

Die Einstellung habe ich seitdem nicht geändert, aber ich denke das geht einfach über die Einstellschraube an dem Tieferlegungskit. Am besten einfach mal bei Müller nachfragen.

Gruß

HD100

Deine Antwort
Ähnliche Themen