ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Handyhalterung Phaeton

Handyhalterung Phaeton

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 18. September 2017 um 12:41

Habt Ihr gescheite Handyhalterungen in Euren Phaetons? Falls ja: Welche?

Ich war bislang ein Fan von Lüftungsgitter-Halterungen, aber da spielen ja die Lüftungsblenden im Dresdener Schlachtschiff nicht mit.

Frevelhafte Frage: Kann man das Schließen der Lüftungsblenden wegprogrammieren?

Danke!

Ähnliche Themen
23 Antworten

https://www.motor-talk.de/suche.html?...

Bitte bemühe doch auch mal selbst die Suchfunktion.

LG

Udo

Themenstarteram 18. September 2017 um 13:25

Die Lösung von Radbag ist doch schon mal sehr ansprechend: http://bit.ly/2wAoPqH

Zitat:

@davidbusch schrieb am 18. September 2017 um 13:25:39 Uhr:

Die Lösung von Radbag ist doch schon mal sehr ansprechend: http://bit.ly/2wAoPqH

Nicht schlecht, aber hat das schon jemand mitn Iphone getestet.

Sind die überhaupt Magnetisch?

Ich nutze bis Dato immer Halterungen von Brodit.

Zitat:

@ThomasV6TDI schrieb am 18. September 2017 um 14:46:14 Uhr:

Zitat:

@davidbusch schrieb am 18. September 2017 um 13:25:39 Uhr:

Die Lösung von Radbag ist doch schon mal sehr ansprechend: http://bit.ly/2wAoPqH

Nicht schlecht, aber hat das schon jemand mitn Iphone getestet.

Sind die überhaupt Magnetisch?

Ich nutze bis Dato immer Halterungen von Brodit.

Wie wäre es denn mal mit lesen? :-) Damit die Halterung funktioniert, wird auf der Rückseite des Handys oder idealerweise auf der Innenseite der Schutzhülle ein Metall-Streifen geklebt, der das Handy sehr gut auf der Halterung hält. Ich habe die Easy-Mount seit ein paar Monaten installiert und bin sehr zufrieden. Erwähnenswert ist noch, das die Halterung direkt wieder aus dem PKW entfernt werden kann, sie ist weder verschraubt und verklebt, sondern nur gesteckt.

Zu den Brodit Halterungen: Die sind maßlos überteuert und die letzte ist mir am Phaeton kaputt gebrochen.

Gruß

Klaus

Zitat:

@klpe1957 schrieb am 18. September 2017 um 15:02:22 Uhr:

Zitat:

@ThomasV6TDI schrieb am 18. September 2017 um 14:46:14 Uhr:

 

Nicht schlecht, aber hat das schon jemand mitn Iphone getestet.

Sind die überhaupt Magnetisch?

Ich nutze bis Dato immer Halterungen von Brodit.

Wie wäre es denn mal mit lesen? :-) Damit die Halterung funktioniert, wird auf der Rückseite des Handys oder idealerweise auf der Innenseite der Schutzhülle ein Metall-Streifen geklebt, der das Handy sehr gut auf der Halterung hält. Ich habe die Easy-Mount seit ein paar Monaten installiert und bin sehr zufrieden. Erwähnenswert ist noch, das die Halterung direkt wieder aus dem PKW entfernt werden kann, sie ist weder verschraubt und verklebt, sondern nur gesteckt.

Zu den Brodit Halterungen: Die sind maßlos überteuert und die letzte ist mir am Phaeton kaputt gebrochen.

Gruß

Klaus

Ach gottchen, direkt so Agressiv.

Dann viel spaß mit geklebten Teilen am Handy, für mich ein NoGo.

Aber jeder wie er will.

Ich bleib bei Brodit, da wird auch nix gebohrt wird.

Themenstarteram 18. September 2017 um 17:37

Ich benutze eine Handytasche von Stilgut, die mit einer Lasche mit Magneten geschlossen wird. Damit sollte das hoffentlich gehen.

Hast Du vielleicht ein Photo von der Brodit-Halterung im Phääätong..?

 

Ach gottchen, direkt so Agressiv.

Dann viel spaß mit geklebten Teilen am Handy, für mich ein NoGo.

Aber jeder wie er will.

Ich bleib bei Brodit, da wird auch nix gebohrt wird.

Wenn ich aggressiv werde lasse ich die Smilies weg :-)

Aggresiv könnte ich werden, wenn ich sehe, wie jemand es schafft, in wenigen Halbsätzen ca. 10 Fehler einzubauen.

Zum Thema:

Am Handy wird ja auch nichts geklebt, sondern auf die Innenseite der Hülle, sofern man eine benutzt. Warum sollte man auch die Halterung wechseln, wenn man eine Brodit hat. Ich habe erst gewechselt, nach dem mir der Brodit-Mist auseinandergebrochen ist.

 

Gruß

Klaus

PS: ...aber jeder, wie er will :-)

Zitat:

@klpe1957 schrieb am 19. September 2017 um 10:00:28 Uhr:

 

[/quote

Ach gottchen, direkt so Agressiv.

Dann viel spaß mit geklebten Teilen am Handy, für mich ein NoGo.

Aber jeder wie er will.

Ich bleib bei Brodit, da wird auch nix gebohrt wird.

[/quote

Wenn ich aggressiv werde lasse ich die Smilies weg :-)

Aggresiv könnte ich werden, wenn ich sehe, wie jemand es schafft, in wenigen Halbsätzen ca. 10 Fehler einzubauen.

Zum Thema:

Am Handy wird ja auch nichts geklebt, sondern auf die Innenseite der Hülle, sofern man eine benutzt. Warum sollte man auch die Halterung wechseln, wenn man eine Brodit hat. Ich habe erst gewechselt, nach dem mir der Brodit-Mist auseinandergebrochen ist.

 

Gruß

Klaus

PS: ...aber jeder, wie er will :-)

Vielleicht liegt es auch an dir, das die Sachen nicht halten. :-)

... habe ich irgendwie erwartet, so einen blöden Spruch.

Themenstarteram 24. September 2017 um 13:25

Hier mal meine Lösung:

 

http://bit.ly/2wLqxKM

 

Lädt das Telefon und bringt es sehr schön in Position...

Wackelt das ncith wie ein Lämmerschwanz...?!

Nicht in einem Phaeton :D

LG

Udo

Echt nicht? Reden wir beide von dieser Schwanenhals-Halterung von Technaxx...?

Nö, ich rede vom Phaeton generell. Ob mit oder Schwanenhals, nix wackelt...

LG

Udo

Deine Antwort
Ähnliche Themen