ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Handy beim Fahren ...

Handy beim Fahren ...

Themenstarteram 23. Juni 2014 um 22:14

Hallo, ich wurde heute erwischt beim telefonieren während der fahrt. Ich habe bereits eine erfolgreiche nachschulung gemacht wegen zu schnellem fahren und habe da 3 punkte bekommen. Meine frage ist jetzt womit ich rechnen muss nach der neuen regelung, da ich da leider noch nicht so ganz durchblick...

Beste Antwort im Thema

Kost 60 Eus und 1 Punkt. Damit hast ja schon 50% bis zum Gewinn eines Fahrrads erreicht.

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von pico24229

Als wenn noch niemand hier beim Fahren iwas anderes gemacht hat...

Darum gehts ja auch nicht. Es dreht sich vielmehr darum, dass eigentlich so ziemlich alles irgendwie vom Fahren ablenkt. In welchem Maße, lass ich mal dahingestellt. Trotzdem ist das Handy in der Hand das Einzige, was auch bestraft wird. Ich könnte eine Wasserflasche am Steuer halten und die Inhaltsstoffe durchlesen. Wäre nichtmal verboten, obwohl ich hier nicht mal die Augen auf der Straße habe.

Im Radio dudelt vielleicht ,,Urlaubsmusik,, Da fängt man womöglich an zu träumen. Oder es läuft was richtig ,,fetziges,,. Hier tritt man vielleicht unbewusst aufs Gaspedal. Man streitet mit dem Beifahrer. Aber auch Zärtlichkeiten werden ausgetauscht. Alles Dinge , welche die Konzentration stören.

Zitat:

Original geschrieben von MrTall

Willkommen auf meiner Ignore-Liste

Dein Fanclub ist eh überschaubar:D

Zitat:

Original geschrieben von Gleiterfahrer

Und woher weisst du dann, dass Musik nicht ablenkt ?

Ist eine legitime Vermutung aus der Tatsache heraus, daß eine eingelegte Musik-CD ja auch nicht von jenem ablenkt, was man gerade tut, bspw. den Abwasch erledigen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen