ForumA3 8L
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Handschuhfach öffne dich!

Handschuhfach öffne dich!

Der von mir gefahrene A3 war zwecks Wartung im Betrieb einer Freien Werkstattkette. Bei der von mir später durchgeführten "Endkontrolle" war alles ist zu meiner vollsten Zufriedenheit verlaufen, sieht man von einem kleinen Mangel ab: Als ich Stunden nach Inspektion die Serviceunterlagen im Handschuhfach deponieren wollte, klemmte der Deckel wie zugeklebt.

Verärgert darüber, dass die Mannen von ATU es überhaupt wagen, das Handschuhfach zu öffnen (alle Serviceunterlagen lagen vor Fz.-Abgabe auf dem Beifahrersitz), zog ich mit Brachialgewalt an der Schnalle des Öffners ... und zerlegte damit leider dessen Mechanik - ein kleiner, metallischer Hebel verabschiedete sich in den Beifahrerfußraum.

Lakonische Erklärung des Meisters der ausführenden Werkstatt: "Ihr Handschuhfach geht uns nichts an, niemand hat sich da Zutritt verschafft, - ich verbürge mich für meinen Mechaniker.".

Das Handschuhfach sieht äußerlich unbeschädigt aus - gibt aber selbst durch gutes Zureden und neurotisches Schlüsseldrehen seinen Inhalt nicht preis ... logisch, der Mechanismus ist ja defekt. :(

Wie komme ich nun "schadensbegrenzend" an den Inhalt des Handschuhfachs? Brecheisen ... das kann's doch nicht sein, oder?! :confused:

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo,

Der Hebel, den du beschrieben hast, sitzt normalerweise auf der Welle für den Kunststoffhaken, der die Handschuhfach-Klappe oben hält und somit verschließt. Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe, drückt man, wenn man an dem Griff zieht, auf diesen Metalhebel und dieser wiederum dreht die Welle und damit gleichzeitig auch den Haken. Da nun der Hebel anscheinend von der Welle gerutscht ist, gibt es über den Griff keinen Möglichkeit mehr das Handschuhfach zu öffnen. Der Griff lässt sich auch von außen soweit ich weiß nicht abmontieren (außer natürlich mit Gewalt). Ich sehe da jetzt nur die Möglichkeit durch vorsichtiges Hebeln in der Mitte vom Fach den Kunstoffhaken zu brechen und damit das Handschuhfach zu öffnen. Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht mit einem blechstreifen oder ganz dünnem Schraubendreher versuchen den Kunststoffhaken nach unten zu drücken. Wie gesagt, er sitzt genau mittig vom Handschuhfach.

Wenn das Handschuhfach erstmal offen ist, wäre es kein Problem die Mechanik auszubauen und evt. auch dann zu reparieren. Man muß nur die Abdeckung auf der Innenseite lösen (ist mir Schrauben fest) und dann kommt man an alles dran.

Ich selber hatte mal ein ähnliches Problem. Bei mir hatte sich die Welle aus der Halterung gelöst und dadurch etwas verschoben. Dadurch wurde der Haken nicht mehr weit genug gedreht um die Klappe freizugeben. Mit beherztem ziehen und gleichzeitigem Zug an dem Griff ging es aber dann noch auf. Nur bei dir ist ja durch den fehlenden Hebel die Mechanik ganz außer Kraft gesetzt.

Vielleicht vorher mal bei Audi nachfragen, was man als Ersatz bekommen könnte. Wenn es die Mechanik alleine zu kaufen gibt, dann wäre die Gewaltmethode einfacher. Wenn es nur das komplette Handschuhfach als ersatz gibt, dann würde ich erstmal versuchen auf igendeine Art und Weise den Kunststoffhaken zu bewegen.

Gruß

Hi,

zu einer Wartung gehört normalerweise auch das Überprüfen des Lichtes ( Funktion, Einstellung...).

Und Licht beduetet Innen- und Aussenbeleuchtung und zur Innenbeleuchtung gehört auch das Licht im Handschuhfach.;)

Vondaher hatte der Mechaniker doch was im Schuhfach "zu suchen" .:D:).

 

Mfg

Also ich hab kein Licht im Handschuhfach.

Ich könnte kotzen wenn ich dieses "ich verbürge mich" höre...hatte da auch mal was Ähnliches. Verbürgen heißt nämlich im Zweifel auch haften, aber das rafft irgendwie keiner!

da_baitsnatcha

Zitat:

Original geschrieben von da_baitsnatcha

Also ich hab kein Licht im Handschuhfach.

 

da_baitsnatcha

Sicher?? :confused: Du weisst aber schon, dass die Beleuchtung nur an geht, wenn du das Licht anhast? :rolleyes:;)

 

Mfg

Habe eine Frage zu dem Handschuhfachlicht!

Mir ist die Feder die den Hebel zum ausschalten des lichtes bei geschlossenem Fach spannt ausgehackt und ich bekomme sie nicht mehr richtig rein.

Kann mir jemand erklären wie das funzt??

Bitte Nachricht an Mike_Do@gmx.at wenn jemand infos für mich hat!!

mfg Mike

am 27. Oktober 2007 um 20:48

hi

bin neu Hier und gleich eine Frage:

habe das gleiche Problem mit dem Handschuhfach, dass es nicht mehr auf geht. Was kann man also in so einem Fall machen? Außerdem ist der Griff zur Hälfte abgebrochen. kann man nicht irgendwie den Griff mit dem Schraubendreher ganz abmachen? oder das Handschuhfach ganz ausbauen (im geschlossenen Zustand)?

danke für eure Hilfe Andy

Sagt mal, was macht ihr denn mit Euren Autos ?????

Jetzt habe ich das problem auch . :(

Wenn der Griff zur Hälfte gebrochen ist, dann kann man ihn ganz, mit sanfter Gewalt wegmachen. Sobald er weg ist, kann man(n) mim Finger reinlangen und den kleinen haken bewegen, so dass das Fach aufgeht.

 

Mfg

am 2. November 2007 um 21:35

ja Danke hat geklapt :D habe es mit Sekundenkleber wieder zusammengeklebt und hält auch. Habe aber noch ein Problem mit meinem Heckscheibenwischer: Die Sicherung dafür ist ok und erhält Strom. Am Scheibenwischer kommt aber kein Strom an, obwohl er eingeschalten ist!! Könnt ihr mir helfen? Andy

hast du das am Scheibenwischer selbst gemessen? ob Spannung anliegt?

oder is halt nach der sicherung zwar noch spannung aber der wischer wischt halt nimmer?

(lernt mal Strom von Spannung zu unterscheiden)

Möglichkeiten:

Kabel unterbrochen (abgeknickt, durchgehackt, weggerostet?)

Masseschraube weggerostet (wenns das in nem A3 überhaupt gibt)

Wischmotor bzw Elektronik kaputt

am 4. Dezember 2007 um 17:16

SERVUS,

habe auch ein Problem mit meinem Handschuhfach.

Bei mir geht es NICHT darum es irgendwie zu öffnen. Bei mir

liegt das Problem, dass es sich nicht mehr shcliessen lässt.

Ich glaube der Hacken (der mittg liegt, wie shcon in den Beiträgen

zuvor) hackt sich nciht mehr ein.

Kann ich das auch selbst reparieren? Oder ist es unmöglich?

wenn es nicht mehr zu geht kommst du ja an die schrauben von dem mechanismus:D

Logisch kann man(n) das wieder flott kriegen, ist halt nur ne frage des geschickes.Ist eigentlich n e ganz simpele sache ,warscheinlich ist bei dir der hacken an dem der verschluss einrastet (also im Handschuhfach oben ) nur leicht lose und hat sich langsam nach hintenverschoben ,ganz einfach losschrauben neu justieren und festschrauben fertig,

Hatte ich auch schon:cool:

am 3. April 2011 um 9:47

Das selbe Problem habe ich auch!!!!!

War bei ATU einen Oelwechsel machen.

Jetzt will ich an mein Handschuhfach, geht nicht....ist wie abgeschlossen.

Ob ich mit dem Sclüssel auf- oder zuschließe......

Ich komme nicht mehr an mein Handschuhfach!!!

Was macht ATU damit??

Spinnen die?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8L
  7. Handschuhfach öffne dich!