ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Habt Ihr Euer Weihnachtsgeschenk von BMW schon erhalten ?

Habt Ihr Euer Weihnachtsgeschenk von BMW schon erhalten ?

BMW
Themenstarteram 10. Dezember 2014 um 12:00

Die BMW Bank muss ja wie alle Banken sämtliche in den letzten 10 Jahren in den BMW Kreditverträgen erhobenen Kredit-Bearbeitungsgebühren zurückerstatten.

Bei mir kam da über die Jahre auf Grund von Anschaffungen diverser BMW Motorräder und BMW PKWs doch einiges zusammen, insgesamt über 3.000,-- Euro.

Die BMW Bank hat mir den Betrag letzte Woche nun erstattet (dafür geh ich jetzt schön shoppen).

Wie ist das bei Euch, durftet Ihr Euer Weihnachtsgeschenk von BMW auch schon entgegennehmen ? :D

Markus

PS: Übrigens muss die Erstattung unbedingt noch bis Ende diesen Jahres bei der BMW Bank und anderen Banken angefordert werden, sonst verfallen die Ansprüche. ;)

Ähnliche Themen
48 Antworten

Gilt das nur für Privatkunden?

Themenstarteram 10. Dezember 2014 um 12:27

Zitat:

@Valvetronic schrieb am 10. Dezember 2014 um 12:21:12 Uhr:

Gilt das nur für Privatkunden?

Ne, für alle ! ;)

Für alle, die in den letzten 10 Jahren bei irgendeiner Bank einen Kredit bzw. einen Konsumkredit für Auto, Fernseher, Küche etc. abgeschlossen haben und dabei Bearbeitungsgebühren bezahlen mussten.

Also quasi immer, wenn Bearbeitungsgebühren mit im Spiel waren.

Bei Baufinanzierungen ist die Sache hingegen aktuell noch nicht ganz geklärt.

Die Bearbeitungsgebühren werden ja nicht separat bezahlt sondern sind im Kreditbetrag mit eingerechnet, daher fallen sie den meisten gar nicht auf.

Einfach mal in den Kreditvertrag reinschauen, ist aber in 99 % aller Verträge der Fall.

Lohnt sich !!! :D

Und schnell sein, die Frist läuft nämlich bald ab !!! :eek:

Markus

Nach meiner Recherche vor Wochen gilt das nicht für Leasingverträge. Falls doch, bitte Info!

Gruß berba

Mist ich hab kein Auto und sonst hab ich auch nix finanziert. So´n Kack :( :D

Themenstarteram 10. Dezember 2014 um 12:34

Zitat:

@Berba11 schrieb am 10. Dezember 2014 um 12:30:29 Uhr:

Nach meiner Recherche vor Wochen gilt das nicht für Leasingverträge. Falls doch, bitte Info!

Gruß berba

Für Leasingverträge gilt die Regelung leider nicht, nur für Kreditverträge (Zielfinanzierung und dergleichen), dafür aber natürlich bei allen Banken und nicht nur bei der BMW Bank.

Markus

Zitat:

@markusbre schrieb am 10. Dezember 2014 um 12:00:27 Uhr:

Wie ist das bei Euch, durftet Ihr Euer Weihnachtsgeschenk von BMW auch schon entgegennehmen ? :D

Nee, ich warte noch... Hab für drei ehemalige Verträge die Forderung nach Erstattung gestellt. Immerhin habe ich schon ein Schreiben bekommen, das man auf die Einrede zur Verjährung verzichtet, erstattungswillig ist und ich keinen Ombudsmann oder RA einschalten muss.

Hast Du die Zinsen ebenfalls geltend gemacht und erstattet bekommen? Das ist ja auch nicht ganz unerheblich.

Themenstarteram 10. Dezember 2014 um 12:45

Zitat:

@Blackhornet schrieb am 10. Dezember 2014 um 12:36:58 Uhr:

Zitat:

@markusbre schrieb am 10. Dezember 2014 um 12:00:27 Uhr:

Wie ist das bei Euch, durftet Ihr Euer Weihnachtsgeschenk von BMW auch schon entgegennehmen ? :D

Nee, ich warte noch... Hab für drei ehemalige Verträge die Forderung nach Erstattung gestellt. Immerhin habe ich schon ein Schreiben bekommen, das man auf die Einrede zur Verjährung verzichtet, erstattungswillig ist und ich keinen Ombudsmann oder RA einschalten muss.

Hast Du die Zinsen ebenfalls geltend gemacht und erstattet bekommen? Das ist ja auch nicht ganz unerheblich.

Hab das natürlich reingeschrieben von wegen Zinsen, aber ich muss erst mal nachrechnen, denn ich habe dazu noch keine Abrechnung von BMW bekommen und zudem war es so viel was ich von der BMW Bank gutgeschrieben habe, da ist mir das mit den Zinsen auch fast schon egal.

Ging zudem schneller als gedacht, die Erstattung, und mein Kontoauszug war übersäht mit BMW Gutschriften. :D

Die überweisen ja von jedem Kreditvertrag die Gebühren einzeln, das waren bei mir um die 7 Verträge und da hat es bei mir nur so geklingelt auf dem Konto, wie erwähnt deutlich über 3.000,-- Euro. ;)

Danke BMW !

Und zur Beruhigung, liebe BMW Bank, das Geld ist ja nicht weg, das hat jetzt nur ein Anderer... :D

(Üblicher Spruch von Bankern, wenn der Anleger mal wieder viel Geld durch völlig risikoarme Geldanlagen verloren/verbraten hat).

Bin gelernter Banker, von daher... ;)

Markus

 

Zitat:

@markusbre schrieb am 10. Dezember 2014 um 12:45:13 Uhr:

Hab das natürlich reingeschrieben von wegen Zinsen, aber ich muss erst mal nachrechnen, denn ich habe dazu noch keine Abrechnung von BMW bekommen und zudem war es so viel was ich von der BMW Bank gutgeschrieben habe, da ist mir das mit den Zinsen auch fast schon egal.

...

Na bei 7 Verträgen und der von Dir genannten Summe wären mir die Zinsen aber gar nicht egal :D

Das wär nochmal ein schönes Sümmchen on Top. Wenn Du es nachgeschaut hast, berichte mal. In einem anderen Forum haben schon ein paar Leute berichtet, das nur die Gebühren erstattet wurden und keine Zinsen :mad:

Ich habe die Barbeitungsgebühren von 2 Verträgen aus 2006 und 2008 ebenfalls zurück erhalten; einmal mit und einmal ohne Zinsen.

Bei meinen Leasingverträgen aus den letzten 6 Jahren wurden nie Bearbeitungsgebühren berechnet (bzw. seperat ausgewiesen).

KH

Gilt das auch für Finanzierungen die noch nicht vollständig bezahlt sind?

Bei mir sind noch ca. 3000€ offen.

lg

ich habe das Geschenk nicht von BMW, aber von der Hausbank bekommen. Mit Zinsen :D

dazu gibt es auch viel Stoff zum lesen --> Klick

auf der Seite gibt es auch

- Musterbriefe

- eine XLS für die Zinsberechnung

und noch viele andere nützliche Infos ... :cool:

Zinsen?

Anno 2014 fragt man sich was das sein soll - Zinsen - noch nie davon gehört :D

Hi,

das ganze gilt eigentlich nur für "Verbraucherdarlehen".

Und dann musste es noch in den AGB's geregelt sein, dass eine Gebühr fällig wird.

Ist das z.B. bei der Hausbank nicht der Fall und die Bearbeitungsgebühr wird individuell vereinbart, haste schlechte Karten.

Zumal man ja zum damaligen Zeitpunkt mit einverstanden war.

Ein bisschen Moral muss doch auch noch sein, oder?

Und jetzt steinigt mich ... :)

Themenstarteram 10. Dezember 2014 um 18:50

Zitat:

@lenny1234 schrieb am 10. Dezember 2014 um 16:43:22 Uhr:

Gilt das auch für Finanzierungen die noch nicht vollständig bezahlt sind?

Bei mir sind noch ca. 3000€ offen.

lg

Selbstverständlich !

Habe ich gemacht, da gab es auch nochmal 700,-- Euro Erstattung ! :D

Wobei man sich alternativ dazu auch bei laufenden Verträgen die ganze Finanzierung nochmal neu rechnen lassen kann.

Das kann sich rentieren, da man auf die Bearbeitungsgebühr ja auch Zinsen bezahlt hat.

Also entweder neu berechnen lassen oder Gebühren anfordern, aber bitte noch vor 31.12.2014. ;)

Markus

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Habt Ihr Euer Weihnachtsgeschenk von BMW schon erhalten ?