ForumE60 & E61
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Habe Felgen günstig gefunden.... WAS MEINT IHR?

Habe Felgen günstig gefunden.... WAS MEINT IHR?

BMW 5er E60
Themenstarteram 29. Februar 2012 um 19:37

Hallo zusammen,

habe hier zwei Links, schaut mal bitte rüber und sagt mir eure meinung. Möchte sie für meinen E60 530i Bj03 kaufen.....

Könnte es probleme mit der größe geben ???

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../u2045442

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../u242419

Beste Antwort im Thema

Finger weg von den China M6 felgen.

Geiz kann tödlich sein

Kauf was gescheites.

36 weitere Antworten
Ähnliche Themen
36 Antworten

Finger weg von den China M6 felgen.

Geiz kann tödlich sein

Kauf was gescheites.

am 29. Februar 2012 um 19:50

Diese Felgen sind nicht günstig, sie sind billig. Das ist ein bedeutender Unterschied.

Hi,

die Größe ist das kleinere Problem. Solche "Produkte" fallen stets durch den günstigen Preis auf. Was klar zeigt, dass es sich keinesfalls um originale BMW-Produkte handeln kann. Selbst bei diesen "Billigprodukten" wird noch reichlich Geld verdient. Hol Dir da lieber "Noname-Felgen" vom Zubehör oder auch gebrauchte BMW-Felgen aus der Bucht. Da gibt es immer wieder interessante Angebote. Jedenfalls hast Du dann qualitativ hochwertige Felgen und gehst kein Risiko ein. Weder für Dich noch für andere Verkehrsteilnehmer.

Schöne Grüße

Bert

 

Zitat:

Original geschrieben von Bowlin

Hallo zusammen,

habe hier zwei Links, schaut mal bitte rüber und sagt mir eure meinung. Möchte sie für meinen E60 530i Bj03 kaufen.....

Könnte es probleme mit der größe geben ???

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../u2045442

http://kleinanzeigen.ebay.de/.../u242419

Also wenn ich diese Felgen sehe :rolleyes: jeder der sich bisschen mit BMW auskennt sieht SOFORT dass es nie im leben die M6 Felge ist, die ist ja gerade wie eine Radkappe und sieht echt zum kotzen aus, das ist ein enormer optischer Unterschied. Die typische Wölbung (nach innen) der Felge ist gar nicht vorhanden. Einpresstiefe vorne und hinten ist gleich anstatt unterschiedlich. Und vergleiche bitte mal die Bilder der Originalen Felge mit dieser Radkappe

Ein Bekannter hatte mal so etwas drauf...die Felgen waren weich wie Butter :D ...er hätte locker alle paar Wochen die Felgen richten lassen können...die waren bei ihm dauerhaft im Ars**...sprich hatten die einen Schlag...lenkrad hat ständig gezittert...dann het er sie richten lassen...und nach ner Zeit wieder das selbe.

Wieso nicht original? *schau mal hier*

Ja ich weiss 900€ mehr aber NEU und ORIGINAL und vorallem SICHER!

Oder ausweichen auf Felgen von Breyton (CS,LS usw.), BBS ...da gibts die "CK" um 1.135€ *hier*

Da weisst du was du hast und da fliegt dir auch nichts um die Ohren und du hast auch keine Probleme mit Lenkradflattern und mit dem TÜV auch nicht sowie mit Gutachten oder ähnlichem

 

Mfg

Mir sind gestern BMW Styling 172 felgen für 800 euro 19 zöller mit bereifung mit ca 5 mm profil durch die lappen gegangen .

( Originale ) !!!

Naja---- was meint ihr mit lass die finger von china felgen?

wenn sie billig verarbeitet worden sind dürfte man die doch nich hier auf den deutschen strassen fahren oder ?

müssen die nich irgendwelche normen einhalten ?

was ist denn mit denen eigentlich ?

Dazu gibt es z.T. noch nicht mal Unterlagen wie Gutachten, ABEßs oder sowas. Werden auf Ebay und co verschleudert und der Deutsche Sparer schraubt sie einfach drauf. Jo, sie "müssten" irgendwelche Normen aushalten. Tun sie aber nicht, sonst wären sie teurer.

Naja, bis zum nächsten TÜV halten die eh nicht, also fällt es denen auch nicht auf. Wenn sie es bis dahin schaffen, dürfen sie gleich vor Ort noch runter.

Wer soll das denn kontrollieren? Ihr fahrt doch auch alle mit nicht zugelassenen "Angel Eyes" (ogott dieser Name).

Wo ist also der Unterschied zwischen nicht fahrbaren Rädern und nicht nutzbaren 900 Millionen celvin LED Blender?

naja mit den LED´s bringe ich mich nich um.... wenn mir aber mal so ne felge auf der autobahn auseinander fliegt ist es was anderes....

also ich würds lassen... vielleicht ma schöne felgen ausm zubehör nehmen. paar breytons oder keskin KT10! =)

Ich hatte auf meinem Ex E46 Cabrio die 19 Zoll M6 Replikas drauf, waren aber Made in Italy!

Ich war damit zufrieden. Höhere Geschwindigkeiten oder Schlaglöcher waren kein Problem.

Die Felgen haben alles mitgemacht.

Aber wenn´s um die M6 Replikas "Made in China" geht, dann würde ich auch die Finger von lassen.

Nichts desto trotzt bevorzoge ich immer die Original BMW Felgen (Aktuell M172 für den Winter)! Oder auch Breyton :):) (Für den Sommer)

LG

Hasan

am 1. März 2012 um 11:11

Zitat:

Original geschrieben von Fifo187

Mir sind gestern BMW Styling 172 felgen für 800 euro 19 zöller mit bereifung mit ca 5 mm profil durch die lappen gegangen .

( Originale ) !!!

Naja---- was meint ihr mit lass die finger von china felgen?

wenn sie billig verarbeitet worden sind Code:
dürfte man die doch nich hier auf den deutschen strassen fahren oder
?

müssen die nich irgendwelche normen einhalten ?

was ist denn mit denen eigentlich ?

Darf man ja auch nicht !

Und genau DESHALB gibts diesen Müll nicht beim Händler um die Ecke sondern auf diversen Plattformen wie ebay...

ich hab das schonmal in nem anderen thread zum thema billige scheiss felgen geschrieben..

einer bekannter hatte aufm e39 auch die M6 replikas.. er ist nachts auf der landstrasse gefahren und hatte eine fräskante übersehen, er ist gegen die kante gefahren und bei zwei felgen ist der stern komplett rausgebrochen!! er ist dann glücklicherweise in ner flachauslaufenden wiese gelandet und somit konnten weitere schäden vermieden werden..

mein tipp: bevor du für den scheiss geld ausgibst lass die jetzigen felgen drauf, meistens sind die nachbauten wesentlich schwerer da minderwetiges material verwendet wird und papiere für ne eintragung gibts so gut wie nie dazu..

mir wäre meine gesundheit mehr wert wie die felgen!

grussa alex

am 1. März 2012 um 11:33

Frag mal den Anbieter nach nem deutschen Teilegutachten, auf die Antwort kannst du lange warten ;)

Ja, das ist richtig Fifo mit den LED, so meinte ich das gar nicht. Du hast Recht, von der Gefährlichkeit her ist das kein Vergleich. Hätte ich vielleicht anders schreiben sollen.

Ich meinte nur, dass bei Felgen auch keiner auf das Inverkehrbringen achtet, genau wie bei anderen schlechten Produkten, die es eigentlich nicht geben darf.

Aber es ist gut, dass Du das extra erwähnst. Die Felgen sind Lebensgefährlich im Vergleich zu den kleinen Tuning Sünden :)

wisst ihr was ich mich die ganze zeit frage ?

Ob er die felgen trotzdem holt =)

hat schon seit dem nichts mehr hier geschrieben.... juckt ihn vielleicht auch nicht !???

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. E60 & E61
  7. Habe Felgen günstig gefunden.... WAS MEINT IHR?