ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Gurtgebimmel

Gurtgebimmel

VW Touareg 1 (7L)
Themenstarteram 22. November 2010 um 12:10

Ich komme so langsam in die Endphase der Kaufabwicklung und war gestern bei meinem , zwecks Übergabe des Persos, aussuchen der Nummernschilder und abholung der Rechnung.

Ich habe dann gleich nochmal nachgefragt, ob es möglich ist das Gebimmel vom Gurt und der Heckklappe zu deaktivieren.

Die Antwort war : Auf keinen Fall, da strikte Anweisung aus WOB.

Vor 5 Jahren ging es noch nach langem bitten, aber dieses Mal scheint es wohl nicht mehr so zu sein.

Hat von Euch vielleicht einer eine Idee, oder kennt jemanden der die nötige Software hat und mir das Gebimmel vom Hals schaffen kann ?

Wäre für Tips dankbar.

Gruß

Stefan

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Gazelle1234

Hallo,

ich brauche dieses Gebimmel auch nicht, daher war ich bei meinem :D und habe

das Abstellen der Bimmel ganz offiziell in Auftrag gegeben.

Mann sagte mir kein Problem mit ca. 30 -40 € wäre ich dabei und das Bimmeln

wäre weg.

Als ich meinen Wagen abholen wollte hat man mich eines besseren belehrt.

Die Funktion um die Bimmel abzustellen ist grau hinterlegt im Computer und

deswegen nicht möglich.

Jetzt habe ich mir vom Schrottplatz ein Gurtschloss besorgt den ich

bei jeder Fahrt ins Schloss schiebe.

mfg. Gazelle1234

Ich sag dann schon mal Auf Wiedersehen und herzliches Beileid an die Familie.

Grüß mir die Windschutzscheibe auf dem Weg nach draußen.

Hat aber auch was... nicht jeder stirbt an der frischen Luft.

24 weitere Antworten
24 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von metagross

Hat von Euch vielleicht einer eine Idee, oder kennt jemanden der die nötige Software hat und mir das Gebimmel vom Hals schaffen kann ?

Dazu braucht man keine Software. Einfach vor dem Starten des Motors die Heckklappe schließen und den Sicherheitsgurt anlegen und schon herrscht Ruhe.

Zitat:

Dazu braucht man keine Software. Einfach vor dem Starten des Motors die Heckklappe schließen und den Sicherheitsgurt anlegen und schon herrscht Ruhe.

Oh Mann, wie ich solche Forums-Besserwisser bzw. Oberlehrer liebe... wie sagt Dieter Nuhr? "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ... halten."

Nicht jeder muss die Bevormundung der EU-Sesselpubser gut heissen.

Zum Thema: Jeder mit VCDS Software hilft Dir gerne... die Forum Suche hilft da weiter.

Man könnte fast den Eindruck gewinnen, daß VCDS das Allheilmittel wäre...:rolleyes:

Dabei reicht es, sich mal Gedanken zu machen, warum das Gebimmel ertönt.

Hallo,

ich brauche dieses Gebimmel auch nicht, daher war ich bei meinem :D und habe

das Abstellen der Bimmel ganz offiziell in Auftrag gegeben.

Mann sagte mir kein Problem mit ca. 30 -40 € wäre ich dabei und das Bimmeln

wäre weg.

Als ich meinen Wagen abholen wollte hat man mich eines besseren belehrt.

Die Funktion um die Bimmel abzustellen ist grau hinterlegt im Computer und

deswegen nicht möglich.

Jetzt habe ich mir vom Schrottplatz ein Gurtschloss besorgt den ich

bei jeder Fahrt ins Schloss schiebe.

mfg. Gazelle1234

Zitat:

Original geschrieben von Gazelle1234

Hallo,

ich brauche dieses Gebimmel auch nicht, daher war ich bei meinem :D und habe

das Abstellen der Bimmel ganz offiziell in Auftrag gegeben.

Mann sagte mir kein Problem mit ca. 30 -40 € wäre ich dabei und das Bimmeln

wäre weg.

Als ich meinen Wagen abholen wollte hat man mich eines besseren belehrt.

Die Funktion um die Bimmel abzustellen ist grau hinterlegt im Computer und

deswegen nicht möglich.

Jetzt habe ich mir vom Schrottplatz ein Gurtschloss besorgt den ich

bei jeder Fahrt ins Schloss schiebe.

mfg. Gazelle1234

Ich sag dann schon mal Auf Wiedersehen und herzliches Beileid an die Familie.

Grüß mir die Windschutzscheibe auf dem Weg nach draußen.

Hat aber auch was... nicht jeder stirbt an der frischen Luft.

Das Gebimmel laesst sich mit VCDS abstellen.

 

Ich fahre zwar auf der Strasse nur mit Gurt, im Wald und dem Acker (Jaeger) jedoch nicht. Die Lenkwinkelanzeige kann einen Blick aus dem Fenster nicht wirklich ersetzen und das Gebimmel nervt einfach nur.

Zitat:

Original geschrieben von yooman

Die Lenkwinkelanzeige kann einen Blick aus dem Fenster nicht wirklich ersetzen...

Das ist klar.

Aber was hat das mit der Nutzung des verbauten Dreipunkt-Automatik-Gurtes zu tun?

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von yooman

Die Lenkwinkelanzeige kann einen Blick aus dem Fenster nicht wirklich ersetzen...

Das ist klar.

Aber was hat das mit der Nutzung des verbauten Dreipunkt-Automatik-Gurtes zu tun?

Anscheinend selbst noch nicht im schwierigen Gelände gewesen, es gibt da einige Situationen wo man sich aus dem Fenster recken und lehnen muß....mit Gurt nicht möglich, der "blockiert" in solchen Situationen.

Ich hab damals meinen T5 das abschalten lassen, hat die Werkstatt damals gemacht.

Mit einem T2 im "schwierigen" Gelände? Hollywoodreife Vorstellung. Ohne Special Effects geht da nichts.

Themenstarteram 5. Dezember 2010 um 16:10

Zitat:

Original geschrieben von MonteCh.

Mit einem T2 im "schwierigen" Gelände? Hollywoodreife Vorstellung. Ohne Special Effects geht da nichts.

Warum so unqualifizierte Sprüche, wenn Du gar keinen T hast. Ansonsten würdest du nicht so einen Mist schreiben.

Sorry.

Gruß

Stefan

Zitat:

Original geschrieben von Q-Seven

...es gibt da einige Situationen wo man sich aus dem Fenster recken und lehnen muß....mit Gurt nicht möglich, der "blockiert" in solchen Situationen.

Meinst du eventuell solche Situationen:

http://www.youtube.com/watch?v=sOXpB8yzvZo&feature=related :

Bleibt doch einfach sachlich. Gurt ist ein sicher ein "Muss", aber wer das weiss braucht auch kein Gebimmel.

 

Oben steht :

 

"Volkswagen Touareg 7L

Gurtgebimmel"

 

Der 7L ist sicher kein T2 und der T-Reg ist (bei mir mit Unterfahrschutz Motor/Getriebe/Verteiler/Differential/Tank und mit Sperren und auskoppelbaren Stabis) absolut gelaendetauglich, auch wenn es hier eigentlich um um eine ganz andere Frage ging.

Zitat:

Original geschrieben von metagross

Zitat:

Original geschrieben von MonteCh.

Mit einem T2 im "schwierigen" Gelände? Hollywoodreife Vorstellung. Ohne Special Effects geht da nichts.

Warum so unqualifizierte Sprüche, wenn Du gar keinen T hast. Ansonsten würdest du nicht so einen Mist schreiben.

Sorry.

Gruß

Stefan

Falsch: ich fahre sowohl einen T2 V8 TDI wie auch einen GL550 - ein Blick in mein Profil hätte es Dir verraten.

@yooman

Die Überschrift ist falsch: der TE schreibt am 22.11.2010

Zitat:

Ich komme so langsam in die Endphase der Kaufabwicklung und war gestern bei meinem , zwecks Übergabe des Persos, aussuchen der Nummernschilder und abholung der Rechnung.

Ich glaube nicht, dass TE im November 2010 einen T1 mit "Unterfahrschutz Motor/Getriebe/Verteiler/Differential/Tank und mit Sperren und auskoppelbaren Stabis" bestellt/gekauft hat. T2 ist ein reiner SUV und hat im Gelände, ausser schönen Werbefilmchen in der arabischen Wüste, nichts verloren.

Genauso wenig lässt sich beim T2 das "Gebimmel" über VCDS abstellen: die entsprechende Untermenüoption ist nicht de-/aktivierbar.

Btw: ich freue mich über jeden, der ohne "Gebimmel"= ohne Sicherheitsgurt fährt: wieder ein Parkplatz mehr in der Stadt frei, wieder ein Auto weniger auf verstopften Strassen.

Themenstarteram 5. Dezember 2010 um 18:36

Zitat:

Falsch: ich fahre sowohl einen T2 V8 TDI wie auch einen GL550 - ein Blick in mein Profil hätte es Dir verraten.

 

Guten Abend,

wenn das so wäre, würdest du wissen, was der T1, wie auch der T2 im Geläde leistet. 

In das Profil kannst du übriges alles schreiben. Das ist ähnlich mit Statistken.

 

"Unterfahrschutz Motor/Getriebe/Verteiler/Differential/Tank und mit Sperren und auskoppelbaren Stabis" bestellt/gekauft hat. T2 ist ein reiner SUV und hat im Gelände, ausser schönen Werbefilmchen in der arabischen Wüste, nichts verloren.

Zitat:

Soll ich das geschrieben haben ??

Genauso wenig lässt sich beim T2 das "Gebimmel" über VCDS abstellen: die entsprechende Untermenüoption ist nicht de-/aktivierbar.

Kann schon sein, werde es aber trotzdem mal ausprobieren.

Btw: ich freue mich über jeden, der ohne "Gebimmel"= ohne Sicherheitsgurt fährt: wieder ein Parkplatz mehr in der Stadt frei, wieder ein Auto weniger auf verstopften Strassen.

     Wer sagt denn, dass ich mich nicht anschnalle ?

 

 

Liebe Grüße

Stefan

Deine Antwort