ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Günstiges Motoröl für meinen Astra F

Günstiges Motoröl für meinen Astra F

Themenstarteram 20. August 2010 um 12:57

Hallo,

ich habe einen Astra F und der Ölstand neigt sich langsam dem Ende.

Da ich nun neues Öl benötige und dieses nicht unbedingt für 13€/l an einer Tankstelle holen möchte, möchte ich mich bei euch erkundigen, wo es gutes & sowohl auch günstiges Öl gibt.

Welche Viskosität genügt bei meinem Astra? 5W40, 10W40, 15W40?

Habe mir mal bei Ebay zwei Öle herausgesucht (jeweils 5l):

Liqui Moly Nova Super 15W40

Addinol Super MV

 

Gruß Marcelinho

Ähnliche Themen
30 Antworten
am 20. August 2010 um 13:04

Hast du schon mal im Marktkauf geschaut?

da gibt es z.b das Castrol GTX 10w40 für ca. 25Euro

und viele mehr..

dann könnte man mal beim Teilehändler vorbei schauen da gibt es auch öle zu kaufen.

MfG

Praktiker HighStar 5W40, Konkurrenzprodukte nicht existent!

Die Suchfunktion zu nutzen gäbe auch reichlich zum Thema günstiges&gutes Öl her :rolleyes:

am 20. August 2010 um 13:52

sag mal welcher Motor genau bei dir drinn ist ?

ich Fahre in meinem 8V immer Castrol GTX 15W40 (19€ 5L )

am 20. August 2010 um 17:04

Zitat:

Original geschrieben von K.Reisach

Praktiker HighStar 5W40, Konkurrenzprodukte nicht existent!

ich sag ma das 5W40 vom Praktiker ist echt spitze und zu dem günstig fahre meinen auch damit.

und ganz ehrlich Öl an der Tanke kaufen?Nur im Notfall die dort sind Öle meist überteuert.

Moin!

Jo, das Praktiker HS 5W40 ist auch gerade wieder im Angebot, 5L zu 12,99 EUR.

MFg Ulf

Günstig, was ist günstig ?

 

Der Astra F meiner Schwester bekommt bei jedem Ölwechsel Mobil 1 0W-40.

Warum ? Ist doch klar, es ist günstig und gut.

 

Der Ölwechsel kostet keine 30 €, beim Tanken sparen diese Vollsynthetischen Öle das ein oder andere Cent, der Motor erfreut sich trotz >200 Tkm bester Gesundheit und der Ölverbrauch von <1L/15.000 km ist vollkommen in Ordnung. Gewechselt wird alle 20.000 km oder spätestens nach 12 Monaten.

 

Im übrigen sind die Mehrkosten zwischen einem "billigen" und einem "teuren" Öl doch verschwindent gering.

nur dass sich Takstellen sowohl das billige wie auch das teure Öl noch mal vergolden lassen

Themenstarteram 21. August 2010 um 21:19

Okay, das Praktiker High Star 5W40 hört sich natürlich schonmal gut an.

Das Problem ist leider, dass der nächste Praktiker-Laden ca. 50km von uns entfernt ist :(

Gibt es eventuell noch ein gutes Öl, dass man billig im Internet bekommt?

Willst Du das Öl nur extern beziehen, oder geht auch Online?

Edit: Nicht gelesen, also auch Internet

Meine Empfehlung wäre Pentosynth 5W40, 5L mit Versand ca. 25Euro. Ein Öl, mit hohen Ansprühen, wo konventionelle Öle versagen.

http://cgi.ebay.de/.../180540532063?pt=Autopflege_Wartung

Siehe Freigaben:

ACEA A3/B3/B4/C3

API SM/CF

VW-Norm 502 00 (Volkswagen, Audi, Skoda und Seat)

VW-Norm 505 00 (Volkswagen, Audi, Skoda und Seat)

VW-Norm 505 01 (Volkswagen, Audi, Skoda und Seat)

BMW Longlife-04

MB 229.51 (MB steht für Mercedes Benz)

Ford WS-M2C917-A

Porsche

Edit:

Oder auch ein vollsynthetisches Öl, mit über 80%PAO-Anteil.

http://cgi.ebay.de/.../270621631669?pt=Autopflege_Wartung

Siehe Freigaben:

* API SM/CF

* ACEA A3-07/B4-04

* Mercedes-Benz Blatt 229.3

* BMW Longlife-98

* VW 502 00 / 505 00

* Porsche

* Opel (GM LL-B-025)

 

 

Beim Onlinehandel hast du aber auch noch die Portokosten i.d.R.

Da kannst du auch die paar Lieter Sprit verfahren um das beim Praktiker zu holen, zumal du dann nicht tagelang drauf warten musst.

Das Highstar kostet in der Regel 16,99 Euro, macht der Te auf dem Weg dahin, muss er Spritkosten dazu rechnen, mal ein wenig gerechnet:

Verbrauch ca. 8L auf 100km, hin-und Rück sind es ca, 100Km, laut Beschreibung des TE.

Ein L kostet rund 1,50Euro, also mal 8L sind rund =12Euro.

Die externe Beziehung kostet Ihm daher rund 29Euro. Beim Intern-Einkauf kosten die beiden empfohlenden inklusive Porto, rund 26 Euro.

Der Te kann sich daher überlegen, ein paar Tage zu geduldigen, dafür 3 Euro spart, oder beißt lieber im sauren Apfel und kann dafür noch am gleichen Tag den Ölwechsel vornehmen.

Mein Vorschlag währe, auf 6L zu kommen, dann hat der gute Mann nix verloren.:cool:

Um himmels willen kaufst du deinen Sprit in der Apotheke? hier kostet der aktuell grade mal 1,30 und das ist schon viel hier in der Ecke.

Meine Mum in Mittelhessen zahlt derzeit auch nur 1,35

Naja egal, ich versteh eh nicht, warum Leute beim Elixier des Motorlebens immer unbedingt sparen wollen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Günstiges Motoröl für meinen Astra F