ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Günstige SIM-Karte für CarStick

Günstige SIM-Karte für CarStick

VW Golf 7 Alltrack (AU/5G)
Themenstarteram 17. Juli 2017 um 13:32

Hallo zusammen,

die Angebote auf dem Mobilfunkmarkt sind mittlerweise derart "unübersichtlich", dass kaum noch jemand einen durchblickt, was konkret das Richtige ist.

Es geht mir hier um eine möglichst kostengünstige SIM-Karte für den CarStick (Discover Media, Generation 2), und dabei auch nur darum, unterwegs auf CarNet bzw. auf mobiles WLAN zurückgreifen zu können.

Kann jemand von euch hierfür eine möglichst kostengünstige SIM-Karte empfehlen?

(Es kann auch eine separate SIM-Karte sein, muss nicht unbedingt eine Zweitkarte von einem schon bestehenden Mobilfunkvertrag sein.)

mobilcom debitel verlangt heute dafür (1 GB) stolze 6,99 EUR/mtl., die Telekom selbst will 4,95 EUR/mtl. dafür, was ich auch noch relativ teuer finde. Weiß jemand von euch hierfür etwas günstigeres (aktueller Preis)?

Vielen Dank für jede hilfreiche Antwort.

Beste Antwort im Thema

Ich sehe bei der Fahrt permanent wo irgendwas ist in dem ich aus dem Fenster schaue ;-)

Bisher habe ich meine Ziele auch so gefunden. Mit Klassischem Navi bin ich im Regelfall so nah dran, das ich max. 5 Minuten, im Zweifel zu Fuß, suchen muss, bis ich das gefunden habe.

Unser Ferienhaus in Schweden war nicht mal bei Google Maps drin, weil sehr neu, trotzdem haben wir es gefunden.

133 weitere Antworten
Ähnliche Themen
133 Antworten

Ich würde aufpassen keinen Anbieter im o2 Netz zu erwischen. Damit ist man unterwegs ganz schnell aufgeschmissen. 5 Euro bei der Telekom halte ich für absolut fair für 1GB. Immerhin sind wir hier in Deutschland wo Mobilfunk nun mal eben kostet.

Also entweder im o2 Netz, von dem ich im übrigen ebenfalls abrate, das Angebot von Netzclub nutzen. Dies beinhaltet 100MB Volumen, vollkommen Gratis und ohne Verpflichtung. 100MB reichen für reine Verkehrsdaten massig aus. Oder aber bei modeo.de gibt es aktuell einen reinen Datentarif im Telekom Netz mit 4GB für 9,99€ / Monat bei 24 Monaten Laufzeit.

Ich kann mich über O2 nicht beklagen. Habe damit fast überall besseren Empfang und viel öfter LTE als mir meinem Dienstlichen Vodafone Murks.

Zahle bei O2 derzeit 25€/Monat für 5GB mit 2 Simkarten, Flat Telefonieren in alle Netze, auch im EU Ausland und inkl. Samsung Galaxy S5 (Neupreis bei Vertragsabschluss vor etwa 1.5 Jahren rund 450€)

E-plus Netz: Aldi Talk. Ca. 4 € 4 Wochen mit 300 MB. Bei mäßiger Nutzung sind es bei mir max. 10 Mb pro Monat: ca. 10 Ziele importiert, 10 mal Wetter mit Karte abgerufen, 5 mal Nachrichten gelesen und 3 mal nach Tankstellen gesucht.

Und was ist mit den ganzen Verkehrsdaten?

Hier noch eine Karte bzgl. LTE Abedckung: http://www.ltemap.de/

Ich nutze in meine Vertrag eine Zweitkarte jedoch eine LTE wingle, da der normale CarStick kein LTE kann. Dieser huawei Wingle erstellt ein W-Lan Hotspot für das Radio und die Insassen.Angeschlossen ist er an 12V im Kofferraum.

Img-1633
Themenstarteram 17. Juli 2017 um 15:19

Zitat:

@Log123 schrieb am 17. Juli 2017 um 14:54:08 Uhr:

Ich nutze in meine Vertrag eine Zweitkarte jedoch eine LTE wingle, da der normale CarStick kein LTE kann. Dieser huawei Wingle erstellt ein W-Lan Hotspot für das Radio und die Insassen.Angeschlossen ist er an 12V im Kofferraum.

Ich habe ebenfalls nicht den Orig. VW-CarStick (auch wenn ich ihn als CarStick bezeichnet habe, ist er ja eigentlich auch), sondern den Huawei Wingle E 8231 (siehe Bild).

Momentan betreibe ich ihn noch mit der Sim-Karte aus einem "Telekom Speedstick LTE V" (funktioniert perfekt!), wo der Vertrag allerdings gekündigt ist und in Kürze ausläuft.

Daher meine Frage nach einem möglichst kostengünstigen und funktionstüchtigen Ersatz - ausreichend für das, was man üblicherweise unterwegs für CarNet (und gelegentlich mal etwas -Betonung auf etwas- Smartphone-surfen) so braucht.

Die Online Verkehrsdaten sind aktiv. Wieviel Traffic die verursachen kann ich nicht sagen. Bin letzten Monat ca. 3000 km gefahren. Wird also nicht viel sein.

Nur für Verkehrsdaten sind hier doch einige mit ner Gratis-SIM aus dem Netzclub unterwegs. Aus technischen Gründen krebs ich mit permanent nur mit Vodafone 2G-GPRS rum und habe meine Verkehrsdaten nach etwa einer Minute, reicht also nach den 100MB für Verkehrsdaten locker aus.

Mein Smartphone zeigt mir detailliert die Datennutzung an, welche durch den Hotspot entsteht. Im ganzen Monat, mit ~3000km waren das ~50MB reine Verkehrsdaten.

Congstar wie ich will. https://www.congstar.de/prepaid/prepaid-wie-ich-will/prepaid-karte/

100 MB für 2,00€ im Monat. Reicht allemal.

Ich nutze eine Dual SIM und habe damit das volle Datenvolumen meines Hauptvertrags.

Wenn du bei 1und1 DSL hast gibt es dort öfter mal bis zu 4 SIM umsonst mit FestnetzFlat und 100MB

Wäre auch eine Idee. Ich hab sie zu meinem normalen Handyvertrag zugebucht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Günstige SIM-Karte für CarStick