ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. GSF 600 GN77B kein Funken

GSF 600 GN77B kein Funken

Suzuki GSF 600 Bandit
Themenstarteram 4. Mai 2020 um 20:02

Hallo Leute,

 

ich habe folgendes Problem,

meine schöne Bandit, hat auf allen 4 Zylinder kein Zündfunken aber der Anlasser dreht und Kompression habe ich auch Batterie neu und alle Sicherungen durchgemessen und i.O.

Hat irgend jemand eine Idee wo ich anfangen soll ? Gibt es zufällig ein Relais, das die Zündspule ansteuert wie zb bei Honda ? Kann man die CDI durchmessen?

 

 

Vielen Dank freue mich auf eure Kommentare

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ja.

Die Zündbox kann man durchmessen.

Wird aber der Pickup defekt sein.

Kiste noch Original ?

Oder Umbau ?

Original-Zündschloss noch vorhanden ?

KFZ-Drehzahlmesser besorgen oder Multimeter mit Frequenzmesser.

Pickup durchmessen auf Widerstand.

Am besten am Zündbox-Stecker.

Wenn Anlasser dreht,dann ist Sicherheitskreis okay.

-Sicherung ZÜNDUNG ist okay !!

Seitenständerschalter o.ä. als Fehlerquelle fällt dann flach.

Irgendwas elektrisch rumgebastelt in letzter Zeit an der Mühle ?

Mögliche Fehlerquellen :

-PICKUP und Kabel zur Zündbox

-ZÜNDBOX und Verkabelung

-VERKABELUNG vom RUN-Schalter zu den Spulen

Kabel ORANGE/WEISS unterbrochen.

-defektes Zündschloss ( 100 Ohm-Widerstand für Wegfahrsperre )

inkl.Kabel ORANGE/ROT zur Zündbox.

Mehr gibt's nicht !

 

Startsystem GSF 600 BANDIT
Themenstarteram 5. Mai 2020 um 8:28

Ok vielen Dank

Die Kiste ist noch Original es ist kein neues Zündschloss reingekommen oder an der Elektrik rumgemacht.

 

Ich versuche mal mein Glück und halte euch auf dem laufenden

 

LG

Erkläre mal , wie Du auf fehlenden Zündfunken gekommen bist ?

Themenstarteram 5. Mai 2020 um 20:15

Also ich habe mehrere Zündkerzen rausgeschraubt an am Stecker gelassen und an den Motorblock gehalten während jemand startete kein Funken.

 

Heute habe ich den Pick up durchgemessen Ohmisch am gelben und Schwarz blauen Kabel dabei habe ich 170 Ohm gemessen vermute mal das der pick up i.O. Ist habe eben bei eBay eine CDI bestellt hoffe das es das ist.

 

Habe auch mal versucht während der kill Schalter auf off war zu starten da hat sich der Anlasser nicht bewegt ist das normal ?

 

Wenn das normal ist bleibt ja nur noch die CDI. Oder ?

Ja.

Ist so gewollt.Sonst würden irgendwelche Hirnies leiern bis Notarzt kommt.

Hast Du beim Zündspulen-Funkentest auch die zweite Leitung auf der eingebauten Kerze drauf gehabt ?

Das andere Hochspannungskabel muss Verbindung mit Masse haben,sonst funzt das nicht.

Also zum Testen immer nur ein HS-Kabel von einer Spule abziehen.

Und neue Kerzen zum Testen verwenden.

Wenn die dann funzt,dann einbauen.

Kannste mal Bild von Deinem Multimeter reinstellen ?

Evtl. kann man noch was testen.

Themenstarteram 5. Mai 2020 um 22:40

Also habe nur bis jetzt Zündkerzen rausgeschraubt und gegen den Motor bzw. Schraube Masse gehalten und natürlich den Stecker auf der Kerze gelassen und dann gestartet auf allen 4 Zylindern kein Funke.

 

Ja ein Bild kann ich machen muss ich aber morgen machen habe kein Licht in der Garage.

 

Die CDI kommt erst am Donnerstag.

 

Ich denke man könnte auch den kill Schalter ausschließen da er ja funktioniert wenn er auf off steht dreht der Anlasser nicht und wenn er auf on ist dann dreht er.

 

Also bleiben nur noch Verkabelung und CDI und Zündschloss oder ?

CDI kann sein.

Muss nicht sein.

Was soll die CDI kosten ?

Hast Du Spannung an den Zündspulen gemessen auf Kabel ORANGE/WEISS ?

Wenn RUN-Schalter auf OFF ,dann muss die Spannung wegbrechen.

An der CDI auf Kabel ORANGE/GELB ist dagegen immer Spannung bei Zündung AN.

Also echte Klemme 15.

Falls die Sicherung nicht durchgepfiffen ist.

Was bei Dir natürlich nicht der Fall ist,sonst würd Anlasser nicht funzen.

Pickup-Wert ist okay.

Besser wäre natürlich die Spitzenspannung zu messen.

Geht aber nur mit gescheiten Multimeter.

Oder Spitzenspannungsadapter.

Du kannst auch warten bis CDI kommt.

Wär halt verdammt ärgerlich,wenn's nicht an der CDI liegt.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 13:16

Sooo die neue CDI kam kosten 50€ immer noch kein Funken

Gemessen Durchgang

Weiß vom Stecker CDI zur Zündspule i.O.

OR\WH Durchgang und 12 V an beiden Spulen Kabel

BK\YE Durchgang von CDI zur Zündspule

Bin jetzt komplett überfragt was es sein kann vielleicht beide Zündspulen defekt ? Habe noch eine irgendwo rumfliegen müsste es mal testen aber bin mittlerweile schon verzweifelt

Zitat:

@Gsxfrider schrieb am 5. Mai 2020 um 22:40:40 Uhr:

Also habe nur bis jetzt Zündkerzen rausgeschraubt und gegen den Motor bzw. Schraube Masse gehalten und natürlich den Stecker auf der Kerze gelassen und dann gestartet auf allen 4 Zylindern kein Funke.

Ja ein Bild kann ich machen muss ich aber morgen machen habe kein Licht in der Garage.

Die CDI kommt erst am Donnerstag.

Ich denke man könnte auch den kill Schalter ausschließen da er ja funktioniert wenn er auf off steht dreht der Anlasser nicht und wenn er auf on ist dann dreht er.

Also bleiben nur noch Verkabelung und CDI und Zündschloss oder ?

Mal ganz deutlich.

3Kerzen im Motor mit Stecker drauf.

Eine Kerze daneben und testen ob sie funkt.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 14:43

Hab ich gemacht kein Funken habe jetzt auch Orange gelb gemessen bei Zündung an 12 V

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 16:01

Also sie läuft es war die 30 A Sicherung defekt die hatte ein Wackelkontakt habe die erneuert und jetzt läuft sie wieder vielen Dank für eure Hilfe habe viel lernen können euch allen weiterhin eine gute und sichere Fahrt

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 20:33

Ich wollte heute wieder starten wieder kein Funken aber die Sicherung ist i.O. Ich vermute das der kupplungsschalter defekt ist gibt es einen Weg den zu überbrücken ? Und muss am starter Relais das gelb grüne und schwarz weiße Kabel bei gezogener Kupplung Durchgang haben ?

 

Wenn ich manchmal am kabel rumwackel springt die Mühle an denke das der Kupplungsschalter einen wackelt hat ? Zudem ist mir aufgefallen das am Kupplungshebel kein Schalter verbaut ist ist das normal ?

Themenstarteram 7. Mai 2020 um 20:36

Die Kabel und Schalter Motor dreht aber kein Funken

Asset.HEIC.jpg
Asset.HEIC.jpg

Okay.

Jetzt mal ganz langsam :

1.Bei SUZUKI muss immer die Kupplung zum Start gezogen werden.

Auch im Leerlauf !!

Wenn Anlasser dreht,dann ist der Sicherheitskreis okay.

d.h. auf DEUTSCH :

Es muss Funken geben !!

Wenn nicht,dann liegt es nicht am Sicherheitskreis.

Also :

-Kill-Schalter

-Seitenständer-Relais

-Startknopf

-Seitenständerschalter

-Leerlaufschalter

-Kupplungsschalter

Und die dazugehörende Verkabelung ist okay.

Nix Fehler.

Wenn es an der Hauptsicherung liegen würde,würde garnix funzen.

Nix Anlasser

Nix Hupe

etc.

Du suchst komplett in die falsche Richtung.

Wenn ich die Lüsterklemme schon auf dem Bild sehe,dann gab's dafür ne glatte 5 in Elektrik.

Und das wär noch human.

Bring die Mühle zu jemand der Ahnung von Elektrik hat und Schaltplan lesen kann.

Und zieh mal den Stecker vom Anlasserrelais ab.

Da brutzeln gern die Kontakte weg.

Stell am besten Bilder rein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. GSF 600 GN77B kein Funken